Antistax: Indikationen, Kontraindikationen, Preis, Bewertungen, Drogenanaloga

Antistax ist ein venotones und angioprotektives Medikament. Dank ihm erhöht sich der Tonus der Blutgefäße, was sehr effektiv bei Krampfadern ist. Antistax ist ein pflanzliches Arzneimittel.

Hersteller

Dieses Präparat wurde von den Schweizer Wissenschaftlern, der Firma Pharmaton, entwickelt. Sie konnten die einzigartigen Eigenschaften des Wirkstoffs erkennen - einen Extrakt aus trockenen roten Traubenblättern. Weil es Quercetin, Isoquercetin und Resveratrol enthält.

Komponenten

  1. Quercetin hilft gegen Schmerzen, Schwellungen und zur Linderung von Entzündungen.
  2. Isoquercetin verbessert den Tonus der Blutgefäße und beugt deren Zerbrechlichkeit vor.
  3. Resveratrol stärkt das Gefäßnetz.

Formular freigeben

Das Medikament ist in verschiedenen Dosierungsformen erhältlich, darunter:

Kapseln werden in einer hartgelatinierten Verpackung hergestellt. Das Pulver, das sich in ihnen befindet, ist braun, manchmal rot-violett.

Antistax-Gel hat einen angenehmen Geruch und eine einheitliche Konsistenz, zieht leicht ein und hinterlässt keine Hautflecken.

Alle Formen haben den gleichen Wirkstoff - Traubenblatt-Extrakt. Zusätzliche Substanzen unterscheiden sich jedoch in jeder ihrer Freisetzungsformen.

Die Zusammensetzung der Droge

Antistax-Kapseln enthalten:

  • 180 mg trockener Traubenblätter-Extrakt ist der Wirkstoff.

Hilfsstoffe für diese Form: flüssige Dextrose, kolloidales Siliciumdioxid, Maisstärke, Eisenoxidfarbstoffe, gereinigtes Wasser und andere.

Gel enthält:

  • 125 mg Wirkstoff.

Hilfssubstanzen für diese Form sind: Wasser, Ethylalkohol, Glycerin, Öl, Traubenblätterextrakt und Kokosnussester, Farbstoffe, Zitronenöl, Carbomer und andere.

Das Spray enthält auch den Wirkstoff + zusätzliche Komponenten: Wasser, Diethylether, Harnstoff, Carbomer 940, gehärtetes Rizinusöl, Citral, Butidphenyl.

Gebrauchsanweisung

Pharmakologische Wirkung

Da dieses Medikament eine ausgeprägte venotonische und angioprotektive Wirkung hat, hat es folgende Wirkungen:

  • Hilft, die Elastizität der Blutgefäße zu erhöhen.
  • Es wirkt sich positiv auf die Gefäßwand aus und macht sie elastisch.
  • Beeinträchtigt die weitere Verformung der Venen.
  • Schwellende Pässe und neue werden nicht mehr angezeigt.
  • Das Spray wirkt lokal anästhetisch und kühlend.
  • Dank der Droge geht die Schwere und Müdigkeit in die Beine.

Hinweise zur Verwendung des Arzneimittels

Antistax kann von Patienten genommen werden:

  1. Zur Vorbeugung sowie zur systematischen Behandlung der Veneninsuffizienz im Anfangsstadium.
  2. Während der prä- und postoperativen Vorbereitung.
  3. Mit phlebopathischem Syndrom.
  4. Mit trophischen Geschwüren.
  5. Mit Thrombophlebitis und Thromboembolie.
  6. Mit Schwere, Müdigkeit, Kribbeln und Taubheit in den Beinen.

Es ist zu beachten, dass das Medikament gegen Krampfadern zur Prophylaxe sowie zur Behandlung dieser Erkrankung im Frühstadium indiziert ist. Zusätzlich zum Erhalt von Antistaks ist es notwendig, eine Reihe von Maßnahmen durchzuführen, um den Körper bei der Bekämpfung der Veneninsuffizienz zu erhalten.

Es ist notwendig, ständig die vom Arzt verordneten Medikamente einzunehmen, die Therapie zu beobachten, einen gesunden Lebensstil zu pflegen und Kompressionsstrümpfe zu tragen. Dann ist Ihre Behandlung wirksam.

Anweisungen aus der Verpackung für das Gel

Anweisungen aus der Verpackung für Kapseln

Produktwerbung im Fernsehen (Video)

Was ist ein phlebopathisches Syndrom?

Hierbei handelt es sich um einen Komplex verschiedener Symptome einer venösen Stagnation in Weichteilen, die den Symptomen einer Krampfadilatation der unteren Extremitäten sehr ähnlich sind. Es ist jedoch sehr schwierig, das Problem mit dem phlebopathischen Syndrom zu identifizieren, da es keine offensichtlichen Anzeichen dafür gibt. Es ist möglich, diesen Zustand mit Hilfe von Medikamenten und Kompressionskleidung zu behandeln.

Gegenanzeigen

Gegenanzeigen sind Kindheit (bis zu 18 Jahre), Schwangerschaft und Stillzeit (da es keinen Hinweis darauf gibt, dass das Medikament die Zeit des Kindes nicht trägt; es wurden keine Studien während der Schwangerschaft durchgeführt) sowie Patienten mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile.

Beachten Sie! Patienten mit Diabetes sollten Antistax mit Vorsicht einnehmen! Da seine Zusammensetzung etwas Zucker enthält. 7,5 mg Glukose-Tropfen pro Kapsel, und wenn Sie 4 Kapseln einnehmen, beträgt die Menge 30 mg - denken Sie daran.

Wie nimmt man Antistaks?

  • Kapseln müssen getrunken werden - einmal täglich, 2 Kapseln, vorzugsweise vor den Mahlzeiten und morgens. Wenn sich der Zustand nach 2-3 Wochen nicht verbessert, können Sie nach Erlaubnis des Arztes 4 Tabletten pro Tag einnehmen. Kapseln können nicht gekaut oder geöffnet werden, sie müssen unzerkaut geschluckt und mit viel Wasser abgewaschen werden. Die Behandlung dauert etwa 3 Monate. Die Behandlung von Krampfadern mit diesem Medikament ist in der Regel bei einer komplexen Therapie wirksam. Vergessen Sie also nicht die Kompressionswäsche und einen gesunden Lebensstil.
  • Antistax-Gel ist ein Mittel zur äußerlichen Anwendung. Die Salbe sollte sanft auf die Haut aufgetragen werden und den Bereich von den Knöcheln bis zum Oberschenkel leicht massieren. Das Gel wird zweimal täglich aufgetragen, am besten morgens und abends. Um eine höhere Effizienz zu erzielen, kann die Verwendung des Gels mit der Einnahme der Kapseln dieses Arzneimittels oder anderer venotonischer Wirkstoffe kombiniert werden.
  • Bevor Sie das Spray auftragen, schütteln Sie es in einem Abstand von ca. 10 cm senkrecht und reiben Sie es anschließend mit Massagebewegungen über die Haut.

Nebenwirkungen

  1. Allergie - Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz.
  2. Probleme mit dem Verdauungstrakt - Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen im Magen.

Wenn unerwünschte Symptome auftreten, sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.

Wo kann man dieses Medikament kaufen und wie viel kostet es?

Sie können dieses Medikament in jeder Apothekenkette kaufen. Die ungefähren Kosten hängen von der Verpackung und der Form der Freigabe ab.

  • Der Preis für Antistax in Form von Kapseln (180 mg) in Moskau liegt zwischen 450 und 1450 R. pro Packung
  • Gel für die äußerliche Anwendung kostet in diesem Fall 800-1500 p.
  • Der Preis pro Spray ist ebenfalls gering - von 420 bis 800 p.

Analoge

Unter den Analoga können identifiziert werden:

Russische Gegenstücke von Antistaks: Troksevazin, Venarus, Venolek, Trokserutin.

Günstige Analoga: Venarus, Troxerutin, Troxevasin.

Kompatibilität mit Alkohol

Beachten Sie! Die Annahme von Kapsel- oder Tablettenpräparaten in Kombination mit Alkohol ist strengstens verboten! Denn Alkohol wirkt sich nachteilig auf alle Körpergewebe aus und schädigt dadurch Ihre Gesundheit. Zusammengenommen können starke Nebenwirkungen auftreten. Daher ist es zum Zeitpunkt der Behandlung besser, auf Alkohol zu verzichten.

Antistax oder Detralex, was ist effektiver?

Detralex ist wirksamer, da es in späteren Zeitabschnitten zur Behandlung von Krampfadern angewendet werden kann, während seine Wirksamkeit nicht beeinträchtigt wird. Darüber hinaus hat Detralex im Vergleich zu seinem Gegenüber eine Vielzahl von Maßnahmen.

Die Zusammensetzung von Antistaks enthält nur eine Komponente pflanzlichen Ursprungs. Um von ihm das erste positive Ergebnis zu erhalten, benötigen Sie viel Zeit, viel mehr als bei der Einnahme von Detralex.

Antistax oder Phlebodia?

Auf dieselbe Weise wie bei Detralex. Phlebodia ist ein Analogon von Antistax, aber dieses Medikament hat eine andere Zusammensetzung, die sich nicht nur in der Wirksamkeit, sondern auch in der Dauer des Kurses unterscheidet. Da Sie Antistax für längere Zeit einnehmen müssen, werden Sie die Wirkung erst nach 3-4 Wochen erhalten.

Kann ich Antistax und Detralex gleichzeitig einnehmen?

Ja, eine gleichzeitige Verabreichung dieser Medikamente ist möglich. Das Ergebnis ist positiv, insbesondere wenn Sie Detralex in Form von Kapseln und Antistax in Form eines Gels einnehmen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob Sie diese beiden Medikamente zusammen einnehmen können. Es ist auch zu berücksichtigen, dass Patienten mit Diabetes mellitus Antistax intern mit Vorsicht einnehmen und die Dosierung beachten müssen.

Antistax Blut kondensiert?

Nein, dieses Medikament verdickt nicht das Blut, sondern umgekehrt - es verdünnt, da es darauf abzielt, die Ansammlung von venösem Blut zu beseitigen, den Tonus der Blutgefäße zu erhöhen und deren Durchlässigkeit zu verringern.

Patientenbewertungen

Die Patienten sprechen sehr positiv über dieses Medikament, während andere dieses Kräuterpräparat nicht für heilend halten.

Hier einige Beispiele von ihnen:

Victor, 42 Jahre alt: „Ich habe dieses Medikament sehr lange genommen, aber ich habe keine Wirkung erhalten, außerdem hat sich die Situation noch verschlechtert. Der Arzt sagte, es sei sinnlos, meine fortgeschrittene Krankheit mit Salben zu behandeln, ich schrieb Flebodia 600 Kapseln zu, sagte, ich solle Sport auf moderate Weise treiben, richtig essen gehen, usw. Ein Monat verging und mein Zustand verbesserte sich deutlich. Ich empfehle Antistax jedoch immer noch nicht. ”

Galina, 45 Jahre: „Und die Droge hat mir wirklich geholfen. Ich habe die ganze Zeit Vorbeugung und trinke Detralex-Kapseln, zusammen mit diesen schmiere ich meine Beine mit einem Antistax-Gel. Es hilft mir sehr. Keine Beschwerden, keine Nebenwirkungen. Das Gel hat einen angenehmen Geruch, hinterlässt keine Flecken auf der Kleidung und lässt sich leicht auftragen. Ich empfehle dieses Medikament. "

Bewertungen von Ärzten: Die Bewertungen vieler erfahrener Ärzte sind auch geteilt, weil Antistax für manche ein vollständiges Medikament ist, während andere zeigen, dass es nur als vorbeugende Maßnahme genommen wird und nicht mehr. Die meisten argumentieren, dass dieses Medikament nur in den frühen Stadien der Krankheit wirksam ist, es gibt keine weitere Wirkung. Daher kann nichts behauptet werden, die Wahl liegt nur für Sie und Ihren sofortigen Arzt.

Antistax

Antistax: Gebrauchsanweisungen und Bewertungen

Lateinischer Name: Antistax

Wirkstoff: Traubenroter Extrakt trocken (Traubenrotextrakt trocken)

Hersteller: Ginsana (Schweiz), Delpharm Reims (Frankreich), Boehringer Ingelheim Pharma (Deutschland)

Aktualisierung der Beschreibung und des Fotos: 07/07/2018

Preise in Apotheken: ab 279 Rubel.

Antistax - Phytopräparation aus der Gruppe der Angioprotektoren und Mikrozirkulationskorrektoren zur Behandlung von Erkrankungen des Venenkreislaufs.

Form und Zusammensetzung freigeben

Antistax wird in Kapseln mit einer gelatinierten Schale von roter Farbe, in Form eines Gels zur äußerlichen Anwendung und in Form eines Kühlsprays hergestellt.

Die Kapsel enthält ein bräunliches Pulver mit einem charakteristischen Geruch, einschließlich:

  • Trockenextrakt aus Weinblättern - 180 mg;
  • Kolloidales wasserfreies Siliciumdioxid - 9,35 mg;
  • Dextrose - 38,25 mg;
  • Maisstärke - 8,4 mg;
  • Magnesiumstearat - 2,6 mg;
  • Talk - 8,4 mg.

Die Kapselhülle besteht aus Gelatine, Natriumlaurylsulfat, Titandioxid (E171), Eisenfarbstoff Rotoxid (E172), Eisenfarbstoff Gelboxid (E172), gereinigtem Wasser.

Die Kapseln sind in Blisterpackungen zu 10 Stück verpackt. Eine Packung enthält 2, 3, 5, 10 oder 16 Blisterpackungen und Anweisungen zur Verwendung von Antistax.

Gel zur äußerlichen Anwendung enthält: Vitis vinifera - ein Extrakt aus roten Traubenblättern, Wasser, Ethylalkohol, Glycerinester, Kokosfettsäureester, Natriumhydroxid, Erythrosin- und Karamellfarbstoffen sowie Zitronenöl. Erhältlich in Tuben (125 ml), in einem Kartonbündel eine Tube.

Antistax Cooling Foot Spray enthält: Traubenblatt-Extrakt, Wasser, Harnstoff, Propylenglykol, Isopropylmyristat, Panthenol, hydriertes Rizinusöl (PEG-40), Diethylether, Methylparaben, Butylphenylparfüm, Linalool, Citral, Hexylzinnal, Carbomer, Propanol, Methylpropionat, Geraniol, Citronellol. Erhältlich in Flaschen mit Spray (75 mg), in einem Kartonbündel eine Flasche.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Der Extrakt aus roten Traubenblättern enthält pharmakologisch aktive Flavonoide, von denen Isoquercetin und Quercetin-Glucuronid hauptsächlich verwendet werden.

Antistax hat einen schützenden Effekt auf das Gefäßendothel, trägt zur Stabilisierung der Membranen und zur Erhöhung der Elastizität der Gefäße bei und normalisiert die Gefäßpermeabilität. Durch die Verringerung der Permeabilität der Gefäßwand für Plasma, Wasser oder Proteine ​​aus den Gefäßen in das umgebende Gewebe wird die Bildung von Ödemen verlangsamt und die bereits vorhandenen Ödeme werden reduziert.

Indikationen zur Verwendung

Die Anwendung von Antistax wird zur Vorbeugung und Behandlung von Symptomen einer chronischen Veneninsuffizienz (CVI) in Krampfadern einschließlich Ödemen, schweren Beinen, Parästhesien (Kribbeln und Taubheitsgefühl) und Schmerzen empfohlen.

Gegenanzeigen

Das Medikament sollte nicht mit Überempfindlichkeit gegen seine Bestandteile sowie Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren eingenommen werden.

Antistax wird nicht für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen, da Studien zur Sicherheit der Verwendung des Arzneimittels in dieser Gruppe nicht durchgeführt wurden.

Antistax, Gebrauchsanweisung: Methode und Dosierung

Antistax-Kapseln werden vor den Mahlzeiten oral eingenommen, 1 Kapsel zweimal täglich. Bei schwerer Veneninsuffizienz kann die Dosis auf 4 Kapseln pro Tag erhöht werden. Sie müssen unzerkaut geschluckt und mit ausreichend Wasser abgewaschen werden. Die Anwendung von Antistaks beträgt 12 Wochen.

Zur Vorbeugung von Exazerbationen wird empfohlen, das Medikament 4 Wochen lang 2-mal pro Jahr einzunehmen, 2 Kapseln 1-mal pro Tag.

Gel ist effizienter, gleichzeitig mit den Kapseln zu verwenden. Das Gel wird morgens und abends mit massierenden Bewegungen vom Schienbein bis zum Oberschenkel aufgetragen.

Antistax-Spray wird als zusätzliche Komponente der Behandlung verwendet, um einen Kühleffekt zu erzeugen. Sprühen Sie die Flasche aus einer Entfernung von 10 cm senkrecht und halten Sie sie mehrmals kräftig, bevor Sie sie verwenden. Nach dem Auftragen sollte das Produkt mit Massagebewegungen von unten nach oben in die Haut der Beine eingerieben werden.

Nebenwirkungen

Antistaxis verursacht selten allergische Reaktionen (ca. 1% aller Anwendungsfälle).

Nebenwirkungen des Verdauungssystems in Form von Magenbeschwerden und Übelkeit - weniger als 1% der Fälle.

Überdosis

Es gibt Berichte über vereinzelte Fälle einer Überdosis von Antistaxis in Form von Kapseln, bei denen keine spezifischen Symptome auftreten, für die eine Behandlung erforderlich ist. Es wurden keine schwerwiegenden Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Verwendung des Arzneimittels festgestellt.

Besondere Anweisungen

Wenn sich die Wirkung der Behandlung für 6 Wochen nicht auswirkt, konsultieren Sie Ihren Arzt zur Korrektur der Therapie.

Patienten mit Diabetes sollten berücksichtigen, dass 1 Kapsel Antistax 7,5 mg Glukose in 4 Kapseln (maximale Tagesdosis) enthält. Der Inhalt beträgt 30 mg.

Bei der plötzlichen Bildung (besonders in einem Bein) von Anspannung, Hautrötung, Schwellung, Schmerzen und Brennen sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Diese Anzeichen können auf die Entwicklung einer Thrombophlebitis hinweisen. Wiederaufnahme in diesem Fall ist die Behandlung nur nach ärztlicher Beratung möglich.

Antistax-Gel und -Spray können nicht bei Wundflächen an den unteren Extremitäten verwendet werden. Es ist wichtig, den Kontakt mit den Schleimhäuten und den Augen zu vermeiden.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Antistax während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen, da die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit des Arzneimittels in diesen Lebensabschnitten einer Frau nicht belegt sind.

Verwenden Sie in der Kindheit

Patienten unter 18 Jahren wird kein Antistax verordnet.

Wechselwirkung

Analoge

Analoga von Antistaks sind: Agapurin, Anavenol, Vazoket, Venarus, Venitane, Venolife, Venoflebin, Itratrix, Dentralex, Doksilek, Indovazin, Lioton 1000

Aufbewahrungsbedingungen

Antistax-Kapseln und Spray sollten an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von 15 bis 25 ° C aufbewahrt werden, und das Gel sollte am besten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Haltbarkeit von Drogen - 3 Jahre.

Apothekenverkaufsbedingungen

Ohne Rezept verkauft.

Antistax Bewertungen

Bewertungen von Antistax verschiedene. Viele Anwender waren mit der Wirkung des Medikaments zufrieden. Zeigen Sie an, dass die Verwendung von Kapseln Schwellungen und Schweregefühl in den Beinen verringert. In anderen Fällen wird darauf hingewiesen, dass das Mittel nicht die beanspruchte therapeutische Wirkung hat. Die Patienten berichten über Antistax als Gel, dass es leicht anzuwenden ist, geruchlos ist, Schwellungen und Müdigkeit lindert. Zu den Nachteilen gehört ein klebriger Film, der sich auf der Haut an der Aufbringstelle des Gels bildet und einen verzögerten Wirkungseintritt darstellt. Die Kosten werden als hoch eingeschätzt.

Der Preis von Antistax in Apotheken

Der ungefähre Preis für Antistax beträgt:

  • Kapseln: 556–640 Rubel. (20 Stück im Paket), 964-1075 Rubel. (50 Stück pro Packung) oder 1497–1688 Rubel. (100 Stück in einer Packung);
  • Gel zur äußerlichen Anwendung - 804–878 Rubel. (1 Röhrchen mit 125 ml).

Antistax: Preise in Online-Apotheken

ANTISTAX N20-Kappen.

Antistax-Kappen. 180 mg n20

Antistax 180 mg 20 Kapseln

ANTISTAX-Gel 125 ml / 100 g

ANTISTAKS N50-Kappen.

Antistax-Gel mit Doppeleffektkühlung 125ml

Antistax-Kappen. 180 mg n50

Antistax 180 mg 50 Kapseln

ANTISTAKS N100 Kappen.

Antistax-Kappen. 180 mg n100

Antistax 180 mg 100 Kapseln

Antistaxkappen 180mg №100

Ausbildung: Erste Moskauer Staatliche Medizinische Universität, benannt nach I.М. Sechenov, Spezialität "Medizin".

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsgefährdend!

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte weibliche Hysterie behandeln.

Neben den Menschen leidet nur ein Lebewesen auf der Erde - Hunde - an Prostatitis. Das sind wirklich unsere treuesten Freunde.

Selbst wenn das Herz eines Menschen nicht schlägt, kann er noch lange leben, wie der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" hielt um 4 Uhr an, nachdem der Fischer sich verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Jeder hat nicht nur eindeutige Fingerabdrücke, sondern auch Sprache.

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Die meisten Frauen können mehr Freude daran haben, über ihren schönen Körper im Spiegel nachzudenken, als über Sex. Also, Frauen streben nach Harmonie.

Während des Betriebs verbraucht unser Gehirn eine Energiemenge, die einer 10-Watt-Glühbirne entspricht. Das Bild einer Birne über dem Kopf im Moment des Entstehens eines interessanten Gedankens ist also nicht so weit von der Wahrheit entfernt.

Viele Medikamente wurden zunächst als Arzneimittel vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Arzneimittel gegen Babyhusten vermarktet. Außerdem wurde Kokain von Ärzten als Anästhesie und als Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen.

Eine Person, die Antidepressiva einnimmt, wird in den meisten Fällen wieder unter Depressionen leiden. Wenn eine Person mit Depressionen aus eigener Kraft fertig wird, hat sie jede Chance, diesen Zustand für immer zu vergessen.

Es gibt sehr merkwürdige medizinische Syndrome, zum Beispiel obsessive Aufnahme von Gegenständen. Im Magen eines Patienten, der unter dieser Manie litt, wurden 2500 Fremdkörper gefunden.

Die seltenste Krankheit ist die Kourou-Krankheit. Nur Vertreter des Pelzstammes in Neuguinea sind krank. Der Patient stirbt vor Lachen. Es wird angenommen, dass die Ursache der Erkrankung das menschliche Gehirn frisst.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, wäre der Tod innerhalb von 24 Stunden eingetreten.

Um auch die kürzesten und einfachsten Worte zu sagen, verwenden wir 72 Muskeln.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung von arterieller Hypertonie entwickelt.

Wenn Sie von einem Esel fallen, neigen Sie eher dazu, sich den Hals zu brechen, als von einem Pferd zu fallen. Versuchen Sie nicht, diese Aussage zu widerlegen.

Psoriasis ist eine chronische, nicht infektiöse Erkrankung der Haut. Ein anderer Name für die Krankheit ist schuppige Versicolor. Psoriatic Plaques können wo lokalisiert werden.

Antistax ® (Antistax ®)

Der Inhalt

Pharmakologische Gruppe

3D-Bilder

Zusammensetzung

Beschreibung der Darreichungsform

Hartgelatinekapseln von rotbrauner Farbe, Größe 1.

Der Inhalt der Kapseln ist braun oder braun mit einem rötlich-violetten Farbton und hat einen charakteristischen, leicht duftenden Geruch. Das Verklumpen und Verkleben des Pulvers in Form einer Säule ist zulässig.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik

Extrakt aus roten Traubenblättern enthält pharmakologisch aktive Flavonoide, von denen die wichtigsten Quercetin-Glucuronid und Isoquercetin sind. Das Medikament hat eine schützende Wirkung auf das Gefäßendothel (durch Stabilisierung der Membranen und Erhöhung der Elastizität der Gefäße), normalisiert die Gefäßpermeabilität. Die Verringerung der Durchlässigkeit der Gefäßwand für Plasma, Proteine ​​oder Wasser aus den Gefäßen in das umgebende Gewebe verlangsamt die Bildung neuer Ödeme und reduziert vorhandene.

Indikationen Droge Antistaks ®

Prävention und symptomatische Behandlung chronischer Veneninsuffizienz (in Kombination mit Krampfadern), einschließlich Ödeme der unteren Extremitäten, Schweregefühl und Ermüdung der unteren Extremitäten, Spannungsgefühl, Parästhesie (Empfindlichkeitsänderung) und Schmerz.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile dieses Arzneimittels;

Alter bis 18 Jahre.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird nicht empfohlen, Antistax® während der Schwangerschaft und Stillzeit einzunehmen (Studien zur Sicherheit des Arzneimittels bei schwangeren und stillenden Frauen wurden nicht durchgeführt).

Nebenwirkungen

Haut und Unterhautgewebe: selten - generalisierter juckender Hautausschlag (weniger als 1%), Urtikaria (weniger als 1%).

Allergische Reaktionen: selten - Überempfindlichkeitsreaktionen (weniger als 1%).

Im Bereich des Gastrointestinaltrakts: selten - Beschwerden im epigastrischen Bereich (Dyspepsie, einschließlich Übelkeit, Schmerzen im Epigastrium), Verstopfung, Durchfall (weniger als 1%).

Interaktion

Dosierung und Verabreichung

Drinnen ganz schlucken, morgens vor den Mahlzeiten Wasser trinken. Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt 2 Kapseln. am Tag. Kann die Dosis auf 4 Kapseln erhöhen. am Tag. Die Behandlung dauert 12 Wochen. Vielleicht die Verwendung eines erneuten Kurses auf Empfehlung eines Arztes

Um Exazerbationen zu vermeiden, wird das Medikament in 2 Kapseln eingenommen. Einmal täglich für 4 Wochen. Prophylaktische Medikamente werden zweimal pro Jahr empfohlen.

Überdosis

Einzelne Fälle von Überdosierung von Medikamenten, bei denen bestimmte Symptome behandlungsbedürftig waren, wurden nicht gemeldet. Es wurde kein schwerwiegendes unerwünschtes Ereignis im Zusammenhang mit der Behandlung mit Antistax ® aufgezeichnet.

Besondere Anweisungen

Bei plötzlichen Schwellungen, Hautrötungen, Spannungsgefühlen, Brennen und Schmerzen, insbesondere in einem Bein, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Diese Symptome können auf die Entwicklung einer Thrombophlebitis zurückzuführen sein. Nach Rücksprache mit einem Arzt können Sie die Einnahme des Arzneimittels fortsetzen. Bei anhaltenden Schwellungen beider Beine sollten Sie einen Arzt aufsuchen, weil Es kann andere Gründe haben. Bei ungenügender oder unbefriedigender therapeutischer Wirkung innerhalb von 6 Wochen nach der Behandlung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

1 Kapseln enthält 8,8 mg Glukose (0,00074 XE). Die maximale Tagesdosis (4 Kapseln) enthält 35,2 mg Glukose (0,00296 XE). Das Medikament sollte nicht von Patienten mit Glucose-Galactose-Malabsorption eingenommen werden.

Die Wirkung des Medikaments auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren, Mechanismen. Es wurden keine Studien zur Wirkung des Medikaments auf die Fähigkeit zum Führen von Fahrzeugen und zur Beschäftigung anderer potenziell gefährlicher Aktivitäten, die erhöhte Konzentration und psychomotorische Geschwindigkeit erfordern, durchgeführt. Bisher gab es keine Fälle des Einflusses des Medikaments auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren, Mechanismen.

Formular freigeben

Kapseln, 180 mg. Auf 10 oder 20 Kapseln. in PVC / PVDH / Aluminiumblister. Auf 2, 3, 5, 10 oder 16 bl. in einen Karton gelegt.

Hersteller

Ginsana SA, Biojio, Via Mulini, CH-6934, Schweiz

Delpharm Reims, Reims, 10 Ryu-Oberst Charbonneau, 51100, Frankreich.

Die juristische Person, auf deren Namen die Registrierungsurkunde ausgestellt wird. Sanofi Russland, Russland.

Ansprüche der Verbraucher an die Adresse in Russland. 125009, Moskau, st. Twerskaja, 22.

Tel: (495) 721-14-00; Fax: (495) 721-14-11.

Apothekenverkaufsbedingungen

Lagerungsbedingungen des Medikaments Antistaks ®

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Die Haltbarkeit des Medikaments Antistaks ®

180 mg Kapseln - 3 Jahre.

180 mg Kapseln - 2 Jahre.

Nicht nach dem auf der Packung angegebenen Verfallsdatum verwenden.

Antistax - eine Reihe von medizinischen Präparaten zur Behandlung von Krampfadern

Antistax ist ein vorwiegend natürlicher Wirkstoff. Entwickelt, um die venösen Wände zu verstärken und ihnen einen zusätzlichen Tonus zu verleihen sowie den intravenösen Blutfluss zu aktivieren.

Der Hauptbestandteil der Zusammensetzung dieses Arzneimittels ist ein Extrakt aus den Blättern der roten Trauben, der reichlich Bioflavonoide verschiedener Arten enthält, die aktiv zur Wiederherstellung der Gesundheit des Gefäßsystems beitragen.

Es ist merkwürdig, dass Apotheker eine ganze Reihe von Prinzipien erfunden haben, die den Prozess des Sortierens, Sammelns und Vorbereitens pflanzlicher Rohstoffe für die Herstellung von Antistax festlegen.

Es ist auch bekannt, dass 2 Standardtabletten dieses Mittels in der Anzahl der aktiven Flavonoide mit drei Flaschen Wein, die aus Trauben roter Rebsorten hergestellt werden, vergleichbar sind.

Dieses Arzneimittel wird im italienischen Staat hergestellt - einem Land, in dem der Weinbau besonders entwickelt ist. Dies bedeutet, dass das Hauptmaterial für die Herstellung eines Produkts von hervorragender Qualität immer im Überfluss vorhanden ist.

Die Hauptzusammensetzung des Weinlaubs:

  1. Quartzetin, dessen Wirkung bei der Entfernung von Schmerzen, Entzündungen und spasmolytischem Syndrom zum Ausdruck kommt.
  2. Isoquercetin, das die ödematösen Phänomene in der Gastrocnemius-Region mit Krampfadern beseitigt, trägt außerdem zur Elastizität der venösen Gefäße bei und verhindert deren Zerstörung.
  3. Resveratrol, Wiederherstellung und Abdichtung der Gefäßwandstruktur.

Formen der Freigabe

Antistax kann als äußeres verwendet werden - zu diesem Zweck Antistaks-Gel (Salbe), hergestellt in 125 ml-Röhrchen, und Antistax - in 75 ml-Flaschen sprühen und oral - in diesem Fall müssen Antistax-Kapseln verwendet werden, deren Anzahl in einer Packung angegeben werden kann klein, ab 20 Stück, für mehrere Gänge ausgelegt - 320 Kapseln pro Packung.

Alle Arten des Arzneimittels werden nicht länger als drei Jahre gelagert, jedoch sind die Lagerbedingungen etwas unterschiedlich: Antistax in Form von "Spray" und "Pille" behält seine Wirkung am besten bei, wenn es bei Raumtemperatur ohne Feuchtigkeit aufbewahrt wird, und der Schlauch mit Gel ist vorzugsweise Im Kühlschrank des Kühlschranks aufbewahren.

Die ungefähren Kosten der Verpackungsmittel hängen auch von der Form der Freigabe ab, nämlich:

  • Das Medikament in Gelform kostet etwa 850-900 Rubel.
  • Die Verpackung von Antistax-Kapseln kostet etwa 650 Rubel.
  • Die Kosten für eine Sprühflasche betragen derzeit etwa 560 bis 600 Rubel.

Zusammensetzung

Wie bereits erwähnt, ist die aktive Phytosubstanz als Teil aller Formen von Antistax ein Extrakt aus den weinroten Traubenblättern. Neben der Hauptkomponente umfasst die Zusammensetzung des Gels:

  1. Aus Kokosnussöl gewonnene Säuren.
  2. Glycerolkomponente.
  3. Zitronenöl
  4. Carbomere.
  5. Alkoholkomponente.
  6. Destilliertes Wasser

Als Teil dieses Formulars stehen Antistax-Tabletten zur Verfügung:

  • Maisstärke.
  • Gelatine.
  • Dextrose
  • Destilliertes Wasser
  • Titandioxid.
  • Magnesiumstearat.
  • Talk.

Die Zusammensetzung des Sprays unterscheidet sich etwas vom Gel und den Kapseln und umfasst folgende Komponenten:

  1. Panthenol
  2. Propylenglykol
  3. Alkoholkomponente.
  4. Methylpropionat.
  5. Rizinusöl

Wie bei allen Arzneimitteln muss Antistax streng nach den Anweisungen und Empfehlungen der Ärzte eingenommen werden: Therapeut und Phlebologe. Letzteres einschließlich wird dem Patienten die bevorzugte Form der Arzneimittelfreisetzung sowie den Verabreichungsplan und die Dauer des Behandlungsverlaufs empfehlen.

Bevor Sie mit der Varikose-Therapie beginnen, müssen Sie die Empfehlungen für die Verwendung des Arzneimittels sowie die Liste der Fälle, in denen die Behandlung mit Antistax nicht empfohlen wird, sorgfältig studieren.

Indikationen zur Verwendung

Also, Antistax: Gebrauchsanweisung.

Diagnosen und Umstände, unter denen die Verwendung von Antistax empfohlen wird:

  • CVI (chronische Veneninsuffizienz) und eine besonders wirksame Anwendung des Arzneimittels werden in den primären Stadien der Entwicklung der Krankheit sowie zu präventiven Zwecken durchgeführt.
  • Schwellung, verursacht durch Krampfadern, Schweregefühl und Dehnung sowie nächtliche Muskelkrämpfe der Gastrocnemiusregion.
  • Krampfadern.
  • Die Rehabilitationsphase nach verschiedenen phlebologischen Operationen.
  • Präoperative Behandlung von Patienten mit verschiedenen Erkrankungen der unteren Extremitäten.

Die Kontraindikationen für die Verwendung fehlen praktisch. Es gibt nur vier Fälle, in denen Antistax nicht empfohlen wird:

  1. Der Zustand der Schwangerschaft, die Stillzeit - aufgrund unzureichender Kenntnisse der Auswirkungen der Bestandteile des Produkts unter den gegebenen Umständen.
  2. Das Vorhandensein einer allergischen Reaktion auf die einzelnen Komponenten des Arzneimittels.
  3. Außerdem sollten Tabletten bei Diabetikern mit Vorsicht angewendet werden, da in ihrer Zusammensetzung Glukose vorhanden ist.
  4. Das Medikament wird nicht für Kinder unter der Volljährigkeit empfohlen.

Außerdem sollten Sie Antistax in Form eines Sprays oder Gels nicht mit den Schleimhäuten des Körpers in Kontakt bringen.

Nebenwirkungen bei der Anwendung dieses Medikaments sind ebenfalls äußerst selten. Bei einer Überdosierung können jedoch Juckreiz, Hautausschläge sowie unangenehme Empfindungen im Magen auftreten, wenn die Tablettenform des Arzneimittels verwendet wird.

Aber ein interessantes Video, wie Krampfadern auf andere Weise behandelt werden können.

Anwendung von Antistax

  • Tabletten sollten gemäß dem folgenden Zeitplan getrunken werden: Einmal täglich, vorzugsweise vor dem Frühstück, viel Flüssigkeit trinken. Bei Bedarf kann die Dosis des Arzneimittels verdoppelt werden. Vor dem Abendessen muss die gleiche Anzahl von Kapseln eingenommen werden. Der Behandlungsverlauf reicht von 14 bis 90 Tagen. So lange Sie das Medikament nehmen können, weil es als Phyto-Mittel mit einem Minimum an chemischen Bestandteilen eingestuft ist.
  • Antistax in den Gel- und Aerosolformen wird zweimal täglich und in gleichen Zeitabständen gleichmäßig aufgetragen, indem auf die gereinigte trockene Haut des Gastrocnemius-Bereichs aufgetragen wird.

Es ist nur wichtig zu wissen, dass vor dem Auftragen des Aerosols auf die Haut die Flasche mit dem Arzneimittel gründlich geschüttelt werden muss.

Bewertungen

Melden Sie sich bei einem Arzt, der in Ihrer Stadt arbeitet, direkt auf unserer Website.

Laut zahlreicher Bewertungen von Patienten über das Medikament ist es sowohl für die Prophylaxe als auch für die Anti-Varikose-Therapie der Lunge und für moderate Formen der Entwicklung einer Venenerkrankung recht wirksam.

Zwar gibt es auch neutrale - negative Bewertungen, wonach dieses Medikament, obwohl es nicht schädlich ist, keinen ausgeprägten therapeutischen Effekt hat und keine großen Fortschritte in der Behandlung bringt.

Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass die Wirkung jedes Arzneimittels (und Antistax ist keine Ausnahme) weitgehend von den Eigenschaften des Organismus und seiner Anfälligkeit für bestimmte Bestandteile abhängt.

Und wie kommentieren Ärzte die therapeutische Wirkung von Antistax? Ihre Aussagen über das Tool sind positiv, das Wesentliche ihrer Meinungen ist wie folgt:

  • Das Medikament besteht aus natürlichen Substanzen, die mit moderner Technologie hergestellt werden. Qualitätsindikatoren sind überdurchschnittlich.
  • Ärzte stellen auch fest, dass das Medikament für Patienten verfügbar ist, da der Erwerb nicht auf die Verschreibung zurückzuführen ist.
  • Viele Phlebologen stellten positive Fortschritte bei der Behandlung dieses Instruments fest. Eine Abnahme von Schwellungen, Schmerzen, Krämpfen und eine signifikante Abnahme der Zerbrechlichkeit von kleinen Gefäßen wurde festgestellt.
  • Ärzten zufolge ist dieses Mittel bei der Behandlung von chronischer Veneninsuffizienz in den Anfangsstadien seiner Entwicklung sehr wirksam, es wird eine Aktivierung des Blutflusses in den betroffenen Venen beobachtet und das Volumen der Waden der Beine nimmt ab.
  • In der postoperativen Phase ist die Erholung nach Forschungsergebnissen viel aktiver, wenn Antistax im Komplex der medizinischen Rehabilitationsmaßnahmen vorhanden ist.

Wenn es Beweise gibt, ist es daher unerlässlich, dieses großartige Naturprodukt zu verwenden und nicht zu vergessen, die Zustimmung Ihres Arztes einzuholen. Erfolge in der Behandlung! Gesundheit!

Antistax Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels

Handelsname

Pharmakologische Gruppe

Form und Zusammensetzung freigeben

Antistax wird in drei Grundformen hergestellt: Kapseln, Gel und Spray.

1 Kapsel enthält 180 mg Trockenextrakt aus roten Traubenblättern. Das Pulver enthält Hilfsstoffe in Form von flüssiger Dextrose (38,25 mg), kolloidales Siliciumdioxid (9,35 mg), Maisstärke (8,4 mg), Magnesiumstearat (2,6 mg) und Talkum (8,4 mg). Die Schale enthält Gelatine - 63,004 mg, Eisenfarbstoff-Gelboxid - 0,152 mg, Natriumlaurylsulfat - 0,152 mg, Eisenfarbstoff-Rotoxid (E172) - 0,912 mg, gereinigtes Wasser - 11,02 mg, Titandioxid - 0,76 mg.
Die Kapseln sind in Blisterpackungen zu je 10 Stück, 2, 5, 10 und 16 Blisterpackungen in einem Karton verpackt.

Gel zur topischen Verwendung umfasst Wasser, Ethylalkohol, Glycerolether, Extrakt aus roten Traubenblättern, Kokosnussfettsäureester, Carbomer, Natriumhydroxid, Karamelfarbstoff, Erythrosinfarbstoff, Zitronenöl.
Antistax-Gel ist in 125 ml-Röhrchen erhältlich, 1 Röhrchen in einem Karton.

Das Spray enthält roten Extrakt aus Weintrauben, Wasser, Diethylether, Carbamid, Isopropylmyristat, Propylenglycol, Carbomer 940, Panthenol, hydriertem Rizinusöl, Aminomethylpropanol, Methylparaben, Methylpropionat, Butylphenylparfüm, Linalool, Geraniol, Citrinel, Gel, Gel, wird destilliert
Antistax-Kühlspray ist in Flaschen zu 75 ml erhältlich.

Beschreibung des Rauschgifts Antistaks

Feste Kapseln in einer Gelatinehülle sind rot gefärbt. Der Inhalt ist ein braunes Pulver, möglicherweise ein rotvioletter Farbton. Mögliches Verkleben des Pulvers in einer Säule oder Bildung von Klumpen. Charakterisiert durch einen leichten aromatischen Geruch.

Das Gel hat eine einheitliche Konsistenz, hat ein angenehmes leichtes Aroma, zieht leicht ein und hinterlässt keine Rückstände.

Pharmakologische Wirkung

Antistax ist eine venotonische (verstärkt den Tonus der venösen Wand) und eine angioprotektive (schützt die Gefäßwand) Phytopreparation (Zubereitung pflanzlichen Ursprungs), deren pharmakologische Aktivität durch die Anwesenheit von Gluonurid in dem Extrakt aus roten Traubenblättern, biologisch aktiven Substanzen, dargestellt durch Isoquercetin und Quercetin, gewährleistet wird.. Das Medikament schützt die Innenwand der Blutgefäße, indem es die Membranen verstärkt, die Gefäße elastischer macht und ihre Durchlässigkeit normalisiert. Dies verringert die Permeabilität der Wände der Blutgefäße für Proteine, und Plasma beschränkt sich auf ihre Freisetzung in die umgebenden Gewebe, was zu einer Abnahme des Ödems und einer Verlangsamung ihrer Bildung führt.

Antistaks Spray ist ein Kosmetikum, dessen speziell ausgewählte Zusammensetzung einen sofortigen Kühleffekt hat, während der Extrakt aus roten Traubenblättern das Gefühl von Schweregefühl und Müdigkeit in den Beinen verringert.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels Antistaks

  • Symptomatische Behandlung der Anfangsstadien der chronischen Veneninsuffizienz und ihrer Vorbeugung (einschließlich Manifestationen wie Ödeme der unteren Extremitäten, Ermüdungsgefühl und Schweregefühl in den Beinen, beeinträchtigte Empfindlichkeit in Form von Parästhesien, Schmerzen in den Beinen).
  • Präoperative Vorbereitung und postoperative Behandlung der chronischen Veneninsuffizienz.
  • Flebopathisches Syndrom.

Chronische Veneninsuffizienz ist ein Symptomkomplex, der aus der Unterbrechung des Blutflusses durch die Venen der unteren Extremitäten resultiert, als Manifestation von Krampfadern der Beine. Sie entwickelt sich häufiger bei Frauen. Der Kern der Krankheit liegt in der Tatsache, dass die Klappen in den Venen nicht in der Lage sind, den Rückfluss von Blut zu verhindern, was zu einem Anstieg des Venendrucks führt, dem Durchtritt von Blutplasma durch die Gefäßwand, was die Ursache von Ödemen und der Verdichtung des umgebenden Gewebes ist. Gleichzeitig werden kleine Gefäße häufiger in den Knöcheln zusammengedrückt, was zu einer Verringerung der Blutversorgung des Gewebes und der Bildung von trophischen Geschwüren führt.
Die Wirkung einer großen Anzahl von Faktoren führt zur Entwicklung dieser Krankheit, wobei die Hauptursachen sind:
  • genetische Prädisposition für chronische Veneninsuffizienz in Form von Schwäche der Muskelwand der Venen;
  • Schwangerschaft und Geburt;
  • Übergewicht und Fettleibigkeit;
  • systematische körperliche Anstrengung auf die unteren Gliedmaßen beim Sport (Gewichtheben);
  • häufiger Zwangsaufenthalt im Stehen oder Sitzen, ohne sich zu bewegen (Chirurgen, Büroangestellte usw.);
  • Verhütung mit Hormonpräparaten;
  • chronische Verstopfung;
  • Nervenschaden durch Vergiftung, Verletzung oder Infektion.

Auch die Entwicklung einer Krampfadernerkrankung der unteren Extremitäten trägt zum Tragen enger Unterwäsche, Korsetts und enger Kleidung bei.

Bei der Entstehung einer Krampfadernerkrankung der unteren Extremitäten werden mehrere Stadien unterschieden, die durch die Reihenfolge des Auftretens der Symptome während des Fortschreitens der Erkrankung bestimmt werden.
Dabei werden folgende Stufen unterschieden:

  • Stadium 0 - die Hauptsymptome während der Palpation und Untersuchung der Venen fehlen;
  • Stadium I - Beschwerden über Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen, Völlegefühl und unregelmäßige Ödeme, die häufiger am Abend auftreten (morgens nach dem Ausruhen verschwindet das Ödem);
  • Stadium II - Schwellung wird hartnäckig, Pigmentflecken treten auf (kleine und weite Bereiche), die Entwicklung von Lipodermatosklerose (Hautstraffung, die sich nicht zu Falten zusammenfassen lässt) und Ekzem (entzündete Hautpartien mit Rötung und Beruhigung, die von starken begleitet werden) Juckreiz);
  • Stadium III - Alle oben genannten Verstöße führen zur Bildung von trophischen Geschwüren (aktiv oder geheilt), die für eine medizinische Behandlung schwer zu behandeln sind.

Alle diese Manifestationen werden von einem Schmerzsyndrom unterschiedlicher Intensität begleitet. Der Schmerz kann unbedeutend sein, was die Verwendung von Schmerzmitteln nicht erfordert, und ist sehr stark, wenn der Patient auf Schmerzmittel nicht verzichten kann. Mit dem Fortschreiten der Krankheit kann es zu Krampfanfällen in der Wadenmuskulatur kommen, die abends auftreten, und eine Sensibilitätsverletzung in Form von Parästhesien (Krabbeln, Kribbeln, leichtes Taubheitsgefühl).

Die Hauptbehandlung dieser Krankheit ist die Beseitigung möglicher Risikofaktoren. Die Prinzipien der symptomatischen Behandlung der chronischen Veneninsuffizienz hängen vom Stadium der Erkrankung ab. So ist es in den frühen Stadien der Erkrankung möglich, die Kompressionstherapie in Kombination mit der Therapie mit einem der venotonischen Präparate (z. B. Antistax-Kapseln) mit periodischen Verläufen zu verwenden. Mit dem Fortschreiten der Erkrankung ist es erforderlich, wiederholte Angioprotektivum-Medikamente einzunehmen oder auf den dauerhaften Gebrauch umzusteigen. Es wird auch empfohlen, Physiotherapie und Spa-Behandlung. In jedem Stadium der Krankheit in der symptomatischen Behandlung der Verwendung verschiedener Cremes, Salben und Gele. Um Patienten mit schweren Formen einer chronischen Veneninsuffizienz auf eine chirurgische Behandlung vorzubereiten, ist es auch notwendig, eine Behandlung mit venotonischen Medikamenten durchzuführen - sowie zur Erholung in der postoperativen Phase.

Das flebopathische Syndrom ist ein Symptomkomplex der venösen Stauung von Weichteilen, ähnlich den Symptomen einer Krampfadernerkrankung der unteren Extremitäten. In diesem Fall sind jedoch bei klinischer Untersuchung eines Patienten und mit Hilfe instrumenteller Methoden keine Anzeichen eines gestörten Venensystems erkennbar. Langzeitarbeit im Sitzen oder Stehen (Köche, Büroangestellte, Chirurgen usw.), lange Flüge, Schwangerschaft, hormonelle Veränderungen bei Frauen (Hormontherapie von Menstruationsstörungen, Verhütung mit Hormonarzneimitteln usw.), eine starke Zunahme der Intensität der körperlichen Aktivität. Die Symptome dieses Zustands werden durch die Verschreibung von Kompressionstherapie und durch Medikamente, die die Ernährung und den Tonus der Gefäßwände verbessern, wirksam aufgehoben.

Gegenanzeigen zur Ernennung des Rauschgifts Antistaks

  • Alter der Kinder (bis 18 Jahre);
  • individuelle Unverträglichkeit der aktiven oder Hilfskomponenten des Arzneimittels in Form allergischer Reaktionen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit (da keine Studien zur Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus und seiner Übertragung durch die Muttermilch auf das Baby durchgeführt wurden).

Dosierungsschema der Droge Antistaks

Zur Vorbeugung von Verschlimmerungen der chronischen Veneninsuffizienz ist es erforderlich, 1 Kapsel Antistax 1 Mal pro Tag 1 Monat lang einzunehmen. Die vorbeugende Behandlung wird zweimal im Jahr durchgeführt.

Antistax-Gel wird äußerlich aufgetragen. Auf die gereinigte Haut mit leichten Massagebewegungen, von den Knöcheln bis zum Oberschenkel, auftragen. Es wird zweimal täglich, morgens und abends verwendet. Es wird empfohlen, die Einnahme von Antistax-Kapseln zu kombinieren.

Vor der Verwendung des Präparates Spray Antistaks muss der Ballon aufgewischt werden. Aus einem Abstand von ca. 10 cm senkrecht sprühen und nach dem Auftragen mit Massagebewegungen von den Knöcheln bis zum Oberschenkel in die Haut einreiben. Es ist ein kosmetisches Hilfsprodukt und ersetzt nicht die therapeutische Wirkung der Einnahme des Arzneimittels.

Nebenwirkung des Rauschgifts Antistaks

  • allergische Reaktionen in Form eines häufigen juckenden Ausschlags (1%), Urtikaria (weniger als 0,1%);
  • Einnahme kann Übelkeit und Magenbeschwerden sein.

Urtikaria - eine akute allergische Reaktion, gekennzeichnet durch das schnelle Auftreten von Blasen auf der Haut, begleitet von starkem Juckreiz.

Wenn Sie allergische Reaktionen verspüren, müssen Sie die Einnahme des Medikaments abbrechen und sich mit Ihrem Arzt über die Notwendigkeit der Einnahme von Antiallergika informieren.

Symptome einer Überdosierung mit Antistax

Die Wechselwirkung des Arzneimittels Antistaks mit anderen Arzneimitteln
durch Mittel

Spezielle Anweisungen für die Verwendung des Rauschgifts Antistaks

Im Falle einer unbefriedigenden Wirkung der Anwendung des Arzneimittels Antistaks innerhalb von 1,5 Monaten nach Beginn der Aufnahme sollten Sie sich mit Ihrem Arzt über die Notwendigkeit informieren, andere Ursachen für Ödeme und Änderungen der Behandlung zu finden.

Patienten, die an Diabetes leiden, sollten sich dessen bewusst sein, dass der Glukosegehalt in einer Kapsel 7,5 mg beträgt. Die maximale Tagesdosis (4 Kapseln) macht 30 mg Glukose aus.

Es wird nicht empfohlen, Antistax während der Schwangerschaft und Stillzeit einzunehmen.

Antistax-Gel und -Spray sollten nicht verwendet werden, wenn in den Anwendungsbereichen offene Wunden vorhanden sind. Kontakt mit Schleimhäuten und Augen vermeiden.

Analoga von Antistax

  • Detralex (Detralex) - Bioflavonoid (Wirkstoffe sind biologisch aktive Substanzen) Medikament aus der Gruppe der Venotonika. Pharmakologische Wirkung ähnlich der Wirkung von Antistaks. Erhältlich in Pillenform. Freigegeben in Apotheken auf Rezept. Hersteller: Lab Servier Industry FRA.
  • Phlebodia 600 (Phlebodia 600) ist in überzogenen Tabletten erhältlich. Der Wirkstoff ist Diosmin und hat eine ähnliche medizinische Wirkung wie Antistax (Erhöhung des Tons der Venenwand, Verbesserung des Blutflusses, Normalisierung der Permeabilität der Wände der Blutgefäße). Hersteller: Innotera Shuzi FRA.
  • Anvenol (Anavenol) - venoprotektives Kombinationspräparat. Erhältlich in Form von Dragees. Einige Medikamente (Antibiotika, Dopamin usw.) können die therapeutische Wirkung von Anavenol verbessern. Nebenwirkungen sind Blutungen, Schwindel, Übelkeit. Anavenol ist wegen Blutungen bei Kindern unter 15 Jahren kontraindiziert. Hersteller: Zentiva TSCHECH.
  • Troxevasin Erhältlich unter den Handelsnamen Venoruton, Troxerutin. Es ist ein halbsynthetisches Derivat von Rutin. Es hat eine abschwellende Wirkung, verbessert den Zustand der Blutgefäßwände. Die wichtigsten Freisetzungsformen: Kapseln, Injektionslösung in Ampullen, Gel zur lokalen Verwendung. Hersteller: Pharmachem Bol.
  • Escuzane (Aescusan) - hydroalkoholischer Extrakt aus Rosskastanie. Bezeichnet eine Gruppe von pflanzlichen Heilmitteln mit einem therapeutischen Effekt, der dem Effekt der Anwendung von Antistax ähnelt. Erhältlich in Fläschchen mit 20 ml. Die Zubereitung enthält Ethanol (31 Vol.-%). Im Verlauf der Behandlung ist es notwendig, die Blutgerinnung zu kontrollieren. Hersteller: Pharma Wernigerode GmbH.

Aufbewahrungsbedingungen

Lagerung des Arzneimittels Antistax-Kapseln und Antistax-Kühlspray werden an einem trockenen, warmen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C durchgeführt. Antistax-Gel wird am besten im Kühlschrank aufbewahrt.

Das Medikament muss außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Haltbarkeit:

  • Antistax-Kapseln - 3 Jahre.
  • Antistax-Gel - 3 Jahre.
  • Antistax-Kühlspray - 3 Jahre.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament ablaufen zu lassen.

Antistax

Beschreibung ab dem 3. August 2014

  • Lateinischer Name: Antistax
  • ATC-Code: C05CA
  • Wirkstoff: Extrakt aus trockenen roten Traubenblättern
  • Hersteller: Pharmaton (Schweiz)

Zusammensetzung

Der Wirkstoff aller Arzneiformen des Arzneimittels ist ein Extrakt aus trockenen roten Traubenblättern.

Antistax in Form von Kapseln enthält 180 mg (1 Kapsel) des Wirkstoffs.

  • 38,25 mg - Dextrose-Flüssigkeit;
  • 9,35 mg - kolloidales Siliciumdioxid;
  • 8,4 mg - Maisstärke;
  • 2,6 mg - Magnesiumstearat;
  • 8,4 mg - Talkum.

Die Schale beinhaltet:

  • 63,004 mg - Gelatine;
  • 0,152 mg - Eisenoxidgelb;
  • 0,152 mg - Natriumlaurylsulfat;
  • 0,912 mg - Farbstoff Eisenoxidrot (E172);
  • 11,02 mg - gereinigtes Wasser;
  • 0,76 mg - Titandioxid.

Die Zubereitung enthält in Form eines Gels zur äußerlichen Anwendung neben dem Wirkstoff:

  • Wasser
  • Glycerinester;
  • Ethylalkohol;
  • Kokosnussfettsäureester;
  • Natriumhydroxid;
  • Carbomer;
  • Karamellfarbstoff;
  • Zitronenöl;
  • Erythrosinfarbstoff.

In Form eines Sprays umfasst die Zusammensetzung des Arzneimittels zusammen mit dem Wirkstoff:

  • Wasser
  • Carbamid;
  • Diethylether;
  • Isopropylmyristat;
  • Propylenglykol;
  • Panthenol;
  • Carbomer 940;
  • hydriertes Rizinusöl;
  • Methylparaben;
  • Aminomethylpropanol;
  • Methylpropionat;
  • Linalool;
  • Parfüm Butylphenyl;
  • Geraniol;
  • Citral;
  • Citronellol;
  • Hexylzimt.

Formular freigeben

Kapseln sind hart und enthalten braunes Pulver. Packung mit 20; 50; 100; 160 Kapseln.

Gel in Tuben von 125 ml. Verpackung - 1 Tube.

Kühlmittelspray 75 ml. Verpackung - 1 Flasche.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Antistax ist ein Angioprotektivum (zum Schutz der Gefäßwand) und venotonische (Erhöhung des Tons der Venenwand) zur Phytopräparation.

Die pharmakologische Wirkung des Arzneimittels wird durch das Vorhandensein von Flavonoiden (bioaktiven Substanzen) im Extrakt aus roten Traubenblättern sichergestellt, die hauptsächlich durch Quercetin Glucuronid und Isoquercetin vertreten werden.

Das Medikament wirkt sich positiv auf die Elastizität der Blutgefäße aus, normalisiert deren Durchlässigkeit und schützt die innere Oberfläche, indem es die Membranen stärkt. Die Verringerung der Durchdringungsfähigkeit der Gefäßwand verlangsamt die Freisetzung von Proteinen, Plasma und Wasser in angrenzenden Geweben und Organen, was zu einer Verlangsamung des Auftretens von Ödemen sowie zu einer Abnahme bestehender führt.

Antistax in Form eines Sprays ist ein kosmetisches Produkt mit einer speziell ausgewählten Zusammensetzung von Inhaltsstoffen, die einen schnellen Abkühlungseffekt bieten. Zusammen mit den Wirkungen des Extrakts aus roten Traubenblättern verringert es das Ermüdungsgefühl und das Schweregefühl der unteren Gliedmaßen.

Indikationen zur Verwendung

  • Flebopathisches Syndrom.
  • Prävention und symptomatische Behandlung des Anfangsstadiums einer chronischen Veneninsuffizienz (einschließlich Beinödem, Schweregefühl und Ermüdung der unteren Gliedmaßen, Schmerzen, Parästhesien).
  • Präoperative Vorbereitung des Patienten und postoperative Behandlung der chronischen Insuffizienz der Venen der unteren Extremitäten.

Gegenanzeigen

  • Patientenalter bis 18 Jahre.
  • Individuelle Empfindlichkeit gegenüber der aktiven oder einer oder mehreren Hilfskomponenten des Arzneimittels.
  • Schwangerschaft und Stillzeit (aufgrund fehlender Daten zur Wirkung des Arzneimittels während dieser Zeit).

Nebenwirkungen

  • Allergische Manifestationen in Form eines juckenden Ausschlags.
  • Urtikaria
  • Die orale Medikation wurde begleitet von Beschwerden im Magen-Darm-Trakt und Übelkeit.

Antistax, Gebrauchsanweisung (Methode und Dosierung)

Antistax in Form von Kapseln ist zur oralen Verabreichung vorgesehen. Es wird empfohlen, morgens vor den Mahlzeiten eine tägliche Dosis von 360 mg (2 Kapseln) einzunehmen. Möglicherweise eine Erhöhung der Tagesdosis des Arzneimittels zweimal (falls erforderlich). Kapseln werden unzerkaut geschluckt, ohne zu öffnen und nicht zu kauen, Trinkwasser. Die Therapie dauert 90 Tage.

Um zu verhindern, 360 mg (2 Kapseln) Antistaks mit einer Einzeldosis pro Tag für 30 Tage zu ernennen. Es wird empfohlen, die präventive Therapie zweimal pro Jahr durchzuführen.

Die nächste Form des Medikaments ist Gel. Anweisungen zur Verwendung von Antistax-Gel sind ziemlich einfach. Das Produkt wird mit leichten Massagebewegungen auf die gereinigte Fußhaut von den Knöcheln bis zum Oberschenkel aufgetragen. Es wird zweimal täglich am Morgen und vor dem Schlafengehen angewendet. Es wird empfohlen, das Gel mit der Einnahme von Kapseln zu kombinieren.

Antistax-Spray wird aus einem Abstand von mindestens 10 cm nach dem Schütteln der Dose senkrecht auf die Haut der unteren Extremitäten gesprüht. Nach dem Sprühen in die Haut einreiben, wie bei der Verwendung des Gels. Es sollte beachtet werden, dass das Spray ein kosmetisches Mittel ist und die therapeutische Wirkung von oralen Medikamenten nicht ersetzen kann.

Überdosis

Es wurden keine Fälle von Überdosierung oder toxischen Wirkungen beobachtet.

Interaktion

Die Wirkung von Antistax auf die pharmakologischen Wirkungen anderer Arzneimittel wurde nicht nachgewiesen.

Verkaufsbedingungen

Das Gerät ist ohne Rezept zum Verkauf zugelassen.

Lagerbedingungen

Kapseln und Spray sollten an einem trockenen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden.

Gel wird empfohlen, im Kühlschrank aufbewahrt zu werden.

Verfallsdatum

Die Haltbarkeitsdauer aller Formen des Medikaments Antistax beträgt 36 Monate.

Besondere Anweisungen

Bei einer negativen Wirkung der Antistax-Behandlung, die 1,5 Monate nach Beginn der Anwendung beobachtet wurde, ist eine Konsultation mit dem behandelnden Arzt erforderlich, um die Diagnose zu klären und die Therapie anzupassen.

Patienten mit Diabetes sollten die Glukose in der Antistax-Kapsel kennen.

Gel und Spray können nicht auf offene Wunden der Haut der unteren Extremitäten aufgetragen werden.

Vermeiden Sie, in Augen und Schleimhäuten Spray oder Gel zu bekommen.

Analoga Antistaks

Analoge Antistax-Tabletten sind: Askorutin, Detralex, Venolek, Venarus, Troxerutin, Troxevasin, Phlebodia, Venoruton, Diosmin.

In Form eines Gels: Ginkor, Troxerutin, Troxenol, Troxevasin, Venoruton.

In Kapselform: Troxerutin, Troxevasin, Venoruton.

Der Preis der Analoga des Medikaments Antistax ist recht unterschiedlich und reicht von billigem Askorutin bis hin zu Medikamenten wie Detralex oder Phlebodia, die etwa das gleiche Niveau wie Antistax haben.

Für Kinder

Ernennen Sie nicht im Alter von 18 Jahren.

Während der Schwangerschaft (und Stillzeit)

Eine Anwendung während dieser Zeiträume wird nicht empfohlen.

Antistax Bewertungen

Wenn wir über das Medikament in Form von Kapseln sprechen, können wir die gute Verträglichkeit und das praktische Fehlen von Nebenwirkungen zuversichtlich behaupten, wie die zahlreichen Antistax-Reviews in medizinischen Foren belegen.

Die Meinungen der Patienten sind ungefähr halbiert. Einige argumentieren, dass das Ergebnis der Antistax-Therapie rein positiv ist und alle Anforderungen für die Behandlung und Vorbeugung von Veneninsuffizienz vollständig erfüllt. Andere hingegen nehmen dieses pflanzliche Heilmittel nicht als Arzneimittel wahr. Dies hängt höchstwahrscheinlich von der individuellen Anfälligkeit des Organismus jedes einzelnen Patienten ab.

Bei der Suche nach Informationen zu Medikamenten zur Behandlung von Veneninsuffizienz kann es häufig zu Kontroversen kommen, die besser sind als Antistax oder Detralex (und andere Analoga). Es ist erwähnenswert, dass diese Medikamente, obwohl sie Analoga sind, unterschiedliche Wirkstoffe enthalten. So hilft Antistax besser bei der Vorbeugung und im Anfangsstadium der Krankheit und Detralex bei der Behandlung chronischer Erkrankungen. Oft kann eine komplexe Behandlung mit diesen und anderen Wirkstoffen mit ähnlicher Wirkung (in verschiedenen Stadien der Pathologieentwicklung) zu einem besseren Ergebnis führen als die Einnahme eines einzelnen Arzneimittels.

Antistax-Gel und -Spray erhalten in 90% der Fälle positive Bewertungen in Benutzer- und Fachforen.

Preis wo zu kaufen

Der Preis für Antistax variiert je nach Region und Apothekenkette etwas. Unten sind die ungefähren Kosten für alle Formen der Arzneimittelfreisetzung.

Der Preis der Antistax-Kapseln Nr. 100 (nicht mit Tabletten zu verwechseln) beträgt 1.400 Rubel; №50 - 850 Rubel; № 20 - 600 Rubel.


Artikel Über Enthaarung