Nylonstrumpfhosen auswählen

Mit der Auswahl an Nylonstrumpfhosen sieht sich jede Frau fast täglich gegenüber. Dies ist ein wichtiges Accessoire in der Damengarderobe, ohne das Sie kein Kleid oder Rock tragen können. Schließlich ist es nach modischen Regeln eine schlechte Form, Schuhe auf nackte Füße zu setzen. So wählen Sie eine gute Strumpfhose für https://kolgot.net/shop/kolgotki/ aus, damit das Produkt langlebig ist und die Anforderungen erfüllt.

Zunächst müssen Sie sich für das Produktmodell entscheiden. Wird diese Strumpfhose 10, 20, 40 oder 50, 100 DEN. Das Produkt kann auch mit Unterhosen oder Shorts geliefert werden. Die Höhe des Produkts sollte jedoch nach der Höhe der Taillenhose oder des Rocks gewählt werden.

Zweitens: Strumpfhosen sollten zu Ihrer Größe passen. Auf dem Verpackungshersteller gibt zwei Parameter an: Gewicht und Höhe.

Es bleibt die Wahl eines Produkts entsprechend der Zusammensetzung: Acryl oder Lycra, Mikrofaser. Zum Beispiel behält Lycra seine Form gut bei und macht die Beine schlanker. Mikrofaser - warm, angenehm auf der Haut.

Die Farbstrumpfhose hängt von Ihrem Outfit ab. Klassisch: graue, durchgehende und schwarze Nuancen. Fantasy ist eine eigene Kategorie von Strumpfhosen, die sich in einem ungewöhnlichen Druck unterscheiden.

Wie wählt man eine gute Strumpfhose? Fünf Geheimnisse

Nach Coco Chanel denken alle französischen Frauen, dass es besser ist, zwei Falten im Gesicht zu haben als eine Strumpfhose.

Jedes perfekte weibliche Outfit kann durch ungeeignete oder minderwertige Strumpfhosen verwöhnt werden. Selbst die kleinste - gefaltete, krabbelnde Schlaufe - verdreht - garantiert, dass modische und schöne Kleidung unbemerkt bleibt und dass Sie nicht mehr länger Strümpfe oder Strumpfhosen auswählen können.

Wie wählt man eine gute Strumpfhose? Fünf Geheimnisse

Nach Coco Chanel denken alle französischen Frauen, dass es besser ist, zwei Falten im Gesicht zu haben als eine Strumpfhose. Fünf Geheimnisse der richtigen Auswahl an Strumpfhosen unterstreichen die Eleganz und Schönheit der Beine, geben Auskunft über den feinen Geschmack ihrer Gastgeberin und die passenden Strumpfhosen - damit sie das perfekte Bild erhalten.

1. Wählen Sie die Dichte der Strumpfhose

Je nach Dichte sind alle Strumpfhosen mit DEN-Symbolen gekennzeichnet, die 20, 40, 60 usw. entsprechen können. Einheiten. Dieser Parameter bedeutet, dass zur Herstellung von Strumpfhosen ein Faden mit einer Länge von 9000 m verwendet wurde, dessen Gewicht 20 g, 40 g, 60 g usw. beträgt.

Für die Sommerzeit sind Strumpfhosen in 15 und 20 DEN ideal, da sie transparent, bequem und dünn sind und sich für elegante Schuhe eignen. In kälteren Jahreszeiten ist es besser, Strumpfhosen mit höherer Dichte zu wählen. So sind die Modelle mit 40 DEN praktisch, langlebig und können im Herbst und Frühling nicht einfrieren. Höschenschläuche, deren Dichte von 50 DEN bis 180 variiert, werden meistens verwendet, um die Form der Beine zu simulieren oder um therapeutische und prophylaktische Zwecke zu lösen. Im Winter werden sie sicherlich nicht kalt sein.

Jede Strumpfhose an unterschiedlichen Stellen hat eine unterschiedliche Dichte. Der Bereich von Shorts oder Höschen, Fersen und Zehen ist dichter als der Rest der Strumpfhose.

2. Wählen Sie das Material der Strumpfhose

Moderne Strümpfe und Strumpfhosen enthalten meistens Lycra. Dieses Material erlaubt es dem Produkt, sich auch nach mehrmaligem Waschen nicht zu dehnen und seine Form zu behalten. Es wird angenommen, dass der optimale Gehalt an Lycra in Strumpfhosen im Bereich von 10 bis 30% liegt.

In einigen Strumpfhosen ist auch Mikrofaser enthalten. Es sorgt für Geschmeidigkeit, Festigkeit, Weichheit und Elastizität. Produkte mit Mikrofasern sind zwar teurer, brechen jedoch beim ersten Tragen nicht.
In der Kälte wäre eine gute Wahl Strumpfhosen mit Acryl in der Zusammensetzung. Dieses Material ist eine künstliche Wolle und bietet Komfort, Wärme und niedrige Kosten. Es gibt einen Nachteil: Nach einiger Zeit des Tragens von Strumpfhosen erscheinen "Pellets", die das Aussehen des Produkts beeinträchtigen.

3. Wie wählt man die Strumpfhosengröße?

Die irrtümliche Meinung, dass kleinere Strumpfhosen den Look eleganter machen, droht, dass sie bereits beim Anziehen „Pfeile“ und „Krabbeln“ verwenden werden!

Strumpfhosen müssen in der Größe ausgewählt werden. Es wird durch die lateinischen Buchstaben S, M, L, XL (kleinste, mittlere, große bzw. sehr große) bezeichnet. Genauere Größenkriterien (Höhe und Figurengröße) sind in speziellen Tabellen auf der Verpackung angegeben.

4. Modelle von Strumpfhosen

Da es viele Modelle für Strumpfhosen gibt, sollten Sie wissen, welche davon besser unter welcher Kleidung zu tragen ist:

  • Unter einem kurzen Rock sind Strumpfhosen mit Shorts kontraindiziert!
  • Wenn Sie die Gewohnheit haben, keine Unterwäsche unter einer Strumpfhose zu tragen, wählen Sie Modelle mit Baumwollzwickel.
  • Clarisse-Strumpfhosen wirken normalerweise heilend. Sie sind entweder mit einem Antipilzmittel oder einer antiallergischen Zusammensetzung imprägniert oder das Produkt soll Cellulitis bekämpfen. Solche Strumpfhosen werden meistens in Apotheken verkauft.
  • Bei Krampfadern und bei Müdigkeit neigenden Beinen sollten Sie sich für Modelle mit einer Dichte von 60 DEN bis 100 entscheiden. Solche Produkte regen die Durchblutung an, wirken massierend und haben ein "Support" - Zeichen.
  • Um die Figur anzupassen und die Lautstärke von Gesäß und Oberschenkeln visuell zu verringern, sollten Sie Pull-Up- und Modellhosen auswählen.

Übrigens! Der Geruch von Strumpfhosen ist wichtig. Bei der Herstellung hochwertiger Produkte verwenden Sie Duftstoffe, die der Strumpfhose ein anhaltendes und angenehmes Aroma verleihen. Dies ist keine teure Technologie, da sie nur Markenprodukten innewohnt. Beim Kauf sollten Sie auch auf die Verpackung achten, in der die Informationen zum Produkt und dessen Hersteller angegeben werden müssen. Strumpfhosen sollten gestrafft, um ein Rechteck aus Pappe gewickelt und ordentlich in der Verpackung verpackt sein.

5. Wählen Sie eine Farbstrumpfhose

Sie können Strumpfhosen in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Ornamenten kaufen, aber die Farben Schwarz, Grau, Braun, Fleisch (Beige) gelten als klassisch.

Helle Farben sind für junge Menschen besser, da sie bei reifen Frauen lächerlich aussehen. Schokolade, Rosa und Blau gelten als beliebt. Tragen Sie Strumpfhosen in einem Käfig, gestreift oder Netz (sowohl echt als auch gemustert) für kurze Shorts oder Miniröcke.

Strumpfhosen oder Strümpfe in Schwarz mit einem roten Pfeil wirken trotzig, weil sie ein Merkmal von Frauen des „ältesten Berufs“ sind. Sie dürfen nicht im Büro getragen werden. Für einen Businessanzug eher geeignete Strumpfhosen, zurückhaltende Farben, Klassiker. Und denken Sie daran, gemäß den Regeln der Kleiderordnung im Büro werden Strumpfhosen unabhängig von Wetter und Jahreszeit getragen!

Wie wählt man eine gute Strumpfhose?

Bei der Auswahl der Strumpfhose treffen wir uns das ganze Jahr hindurch, ohne zu wissen, wie einfach es ist, die perfekte Strumpfhose nach 5 einfachen Regeln auszuwählen. Richtig gewählte Strumpfhosen werden idealerweise entlang der Beine verteilt, verbergen Mängel, betonen die Vorteile und sind natürlich langlebig.

Inhalt des Artikels:

Regel Nummer 1: Wählen Sie ein Strumpfhosenmodell

  • Bei Krampfadilatation oder Müdigkeitsgefühl in den Beinen ist es besser, die Strumpfhose 50-100 DEN zu wählen. Normalerweise ist Support darauf geschrieben.
  • Wenn Ihr Kleiderschrank von Miniröcken oder kurzen Shorts dominiert wird, ist es besser, das Modell mit Shorts aufzugeben.
  • Die Taillenhöhe sollte entsprechend der üblichen Höhe der Hose oder des Rocks gewählt werden. Zum Beispiel überteuert, unterbewertet oder normal. Schauen Sie sich die Dicke des Kaugummis genauer an - es sollte etwa 3-4 cm betragen, damit die Strumpfhose nicht rutscht.
  • Um die Hüften zu verengen, wählen Sie Modellierungs- und Pullup-Modelle.
  • Achten Sie auf das Vorhandensein von Schritt - ein Diamant, der die Strümpfe verbindet. Strumpfhosen mit Zwickel länger und bequemer.
  • Sockenstrumpfhosen sollten so kompakt wie möglich sein, um Pfeilen und Löchern standzuhalten.

Regel Nummer 2: Wie wählt man Strumpfhosen nach Dichte?

  • Für Sommerstrumpfhosen mit einer Dichte von 5-20 DEN. Solche ultradünnen und unauffälligen Strumpfhosen betonen die perfekte Haut Ihrer Füße.
  • Für Herbst-Frühling können Sie eine höhere Dichte wählen - 20-50 DEN.
  • Im Winter ist es besser, Strumpfhosen mit 50-250 DEN zu kaufen. Er hat normalerweise eine modellierende und therapeutische Wirkung.


Denken Sie daran, dass die Transparenz der Strumpfhose nicht von der Dichte abhängt, sondern von der Zusammensetzung des Fadens. Daher können dichte Strumpfhosen transparent und dünn sein - im Gegenteil. In der kalten Jahreszeit wird der Zusammensetzung der Nylonstrumpfhosen immer Baumwoll-, Acryl- oder Wollfaden hinzugefügt.

Regel Nr. 3: Wie wählt man eine Damenstrumpfhose aus?

  1. Beim Markieren der Größe werden 2 Systeme verwendet: Arabisch (von 1 bis 5) und entsprechend Latein (XS, S, M, L, XL). Die Größe zeigt das Verhältnis zweier Parameter: Gewicht und Höhe.
    • XS (1) eignet sich für Frauen mit einer Körpergröße von bis zu 160 cm und einem Gewicht von bis zu 55 kg.
    • S (2) - bis zu 170 cm und bis zu 70 kg.
    • M (3) - bis zu 175 cm und bis zu 75 kg.
    • L (4) - bis zu 185 cm und bis zu 85 kg.
  2. Wenn Sie Ihre Größe vergessen haben, zeigt der Hersteller die Parametertabelle immer auf einem guten Strumpfhosenpaket an.
  3. Wenn Ihre Größe an der Grenze liegt, ist es besser, eine größere zu nehmen, da kleine Strumpfhosen schneller brechen und auf dem Bein schlechter sitzen.

Regel Nr. 4: Wie wählt man eine Kapron-Strumpfhose?

  • Lycra (Laycra) von 9 bis 31% behält die Strumpfhose nach dem Waschen und behält seine Form perfekt bei. Es gibt ein spezielles Lycra 3D, dh dreifach gewebte Fäden in allen Reihen.
  • Acryl wärmt gut, hat aber die Fähigkeit, Pellets zu formen.
  • Mikrofasern (Microtex), aber einfach gewebtes Polyamidgarn, verleiht Elastizität und Festigkeit. Es hält die Wärme gut und ist angenehm auf der Haut.
  • "Doppelt bedeckt" bedeutet Wickel aus Lycra-Doppelpolyamid. Somit grenzt Lycra nicht an Ihre Haut an, was für empfindliche Haut der Füße sehr gut geeignet ist.

Regel Nummer 5: Wie wählt man die richtige Strumpfhose in Farbe?

Alle Strumpfhosen können in 2 Typen unterteilt werden: Klassisch und Fantasy.

  • Der Klassiker wird durch 3 Farbtöne dargestellt: Grau, Beige (Vollton) und Schwarz. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Hautstrumpfhosen Ihre Hautfarbe.
  • Fantasy - ihre Kombinationen und andere Farben. Zum Beispiel Abstraktionen, Farben, Hieroglyphen. Darüber hinaus können sie durch Schnürungen, Spitzen oder falsche Strumpfbänder ergänzt werden. Siehe auch: Wie soll ich wählen und womit farbige Strumpfhosen tragen?

Die richtige Strumpfhose betont Ihre Weiblichkeit, Schlankheit und Sexualität, wärmt sich in der Kälte und dient der Vorbeugung von Krampfadern.
Haben ein gutes einkaufen!

Veröffentlicht am 5. Februar 2014 in der Kategorie: Mode;

Ich persönlich wähle Strumpfhosen für die Saison. Im Frühjahr und Herbst habe ich Strumpfhosen von 20 bis 40 den. Für den Winter nehme ich warme 120 Höhle, es ist genug für mich, da sie meist unter Hosen getragen werden. Auch für mich ist die Herstellerfirma wichtig. Wie Strumpfhosen der Firma "Grazia", ​​"Omsa" und "Philade".

Meine Position ist der Generaldirektor der Firma, die Strumpfhosen und Strümpfe herstellt. Also trage ich immer Strumpfhosen - im Sommer als Kleiderordnung, obwohl ich häufig Strümpfe an einem Gürtel mit einer Dichte von 6-8 Höschen verwende.
Im Herbst und Frühling sind meine Strumpfhosen folgende Modetrends: Ich verwende die Modelle der Marke Anastasia Domani - dies sind mittlerweile beliebte Strumpfhosen und Strümpfe, hier beträgt die Dichte je nach Wetter 15-40 Den. Matt ist im Allgemeinen für Geschäftsfrauen gemacht. Mädchen Achten Sie darauf, Strumpfhosen und Strümpfe, in denen Sie zur Arbeit gehen, und diejenigen für das Wochenende, für Ihre Liebsten usw., zu trennen. Dies erhöht zum einen die Langlebigkeit des „Lebens“ einer Strumpfhose und zum anderen wird es dem Mädchen psychisch erleichtert: Wenn sich die Kleidung ändert, wird die Stimmung aktualisiert, neue Strumpfhosen oder Strümpfe geben Sicherheit, Frische und Eleganz.

Sag mir, pozh, dass du die Zusammensetzung der Kapron-Strumpfhose hinzufügen musst, um die Hygroskopizität zu erhöhen?
die Wirkung von "atmenden" Strumpfhosen haben?

Ich bevorzuge h.b. Normalerweise nehme ich die schwarzen Rippen, die sich gut unter einem Jeansrock bis zum Knie tragen lassen.

10 beste Strumpfhosenhersteller

Merkmale im Ranking

Heute sind Strumpfhosen ein Muss in der Garderobe einer Frau. Die Nachfrage nach Strumpfwaren hat in den 60er Jahren aufgrund des neuen Trends - Miniröcke - stark zugenommen. Zu jeder Jahreszeit und zu jedem Wetter sehen Strumpfhosen angemessen aus, vorausgesetzt, die Farbe der Strümpfe passt zu Kleidung und Schuhen. Die Dichte muss natürlich den Witterungsbedingungen angepasst werden. Die dünnste, 5 Höhle, wird eine echte Erlösung sein, zum Beispiel für Büroangestellte, in denen eine Kleiderordnung vorgesehen ist.

Elastizität und Dichte sind die beiden Hauptkriterien für die Wahl der Strumpfhose. Die Produktdichte wird in Denier gemessen. Denier ist ein Maß für die Dicke eines Fadens, ausgedrückt in Gramm, für ein Segment von 9000 Metern. Je höher der Denier, desto dichter sind die Strumpfhosen. Der Markt für Strumpfwaren verwöhnt uns heute mit seinem Sortiment, und in Verbindung mit einer solchen Fülle ist es möglich, verwirrt zu werden. Es gibt folgende Arten von Strumpfhosen, die ihre Dichte bestimmen:

  • Ultradünn (5-10 den);
  • Dünn (10-20 den);
  • Medium (von 20 bis 40 den);
  • Dicht (von 50 bis 600 Den).

Mode-Gurus weisen darauf hin, dass es für schwarze Strumpfhosen besser ist, dunkle Schuhe zu tragen. Stylisten spüren unermüdlich, dass das Tragen von offenen Schuhen in Kombination mit Strumpfhosen das gröbste Moveton ist. Und das Stereotyp „Je kleiner die Strumpfhose, desto schlanker und schlanker“ - ein Mythos. Zu diesem Zweck gibt es separate Lineale mit Zieheffekt. Dazu kommt bei der ersten Gelegenheit eine enge Strumpfhose.

Sie sollten kein Geld für Strumpfhosen sparen, da billige Produkte niemals Haltbarkeit aufweisen können. Außerdem verursachen sie oft Unbehagen und sogar Hautirritationen, aber teurere Optionen für Strumpfhosen oder zumindest die durchschnittliche Preiskategorie können die Beine optisch verlängern und abnehmen sie Solche Strumpfhosen rechtfertigen ihren Wert völlig, nachdem Sie mehr als einen Tag gedient haben, ohne die ursprüngliche Form und Elastizität zu verlieren.

Um die Plätze in der Rangliste der besten Strumpfhosenhersteller zu verteilen, wurden die folgenden Faktoren berücksichtigt:

  1. Widerstand gegen Haken;
  2. Rezensionen im Internet;
  3. Markensortiment;
  4. Popularität;
  5. Elastizität;
  6. Preis

Die richtige Auswahl an Strumpfhosen - der Schlüssel zum Erfolg des weiblichen Images

Zu jeder Jahreszeit benötigen Kleidung und Kleidungsstil unterschiedliche Strumpfhosen. Und jede Frau sollte in der Lage sein, die richtigen für sich selbst zu wählen, damit sie nicht nur schön, sondern auch praktisch ist. Es gibt keine universelle Strumpfhose für alle Gelegenheiten. Sie können jedoch mehrere Modelle auswählen, die individuell auf Ihren Lebensstil und Ihren Körpertyp abgestimmt sind.

Sobald der Sommer draußen ist und es draußen kühl wird, müssen Sie über Strumpfhosen nachdenken. Es ist wahr, dass es einfacher ist, sofort Hosen oder Jeans anzuziehen, anstatt sich vor dem Kleiderschrank zu fragen, ob er die Wahl hat. In diesem Fall verpassen Sie jedoch eine großartige Gelegenheit, sich feminin und elegant gekleidet zu fühlen.

Um sich nicht in einer großen Auswahl an Strumpfhosen zu verlieren, die in den Läden präsentiert werden, und nur die notwendigsten und hochwertigsten Produkte zu kaufen, müssen Sie einige Regeln kennen. Sie helfen Ihnen mit Hilfe von Strumpfhosen, die Schönheit und Eleganz Ihrer Beine zu betonen, die Nuancen der Figur anzupassen und Ihre Beine werden nicht kalt sein.

Welche Strumpfhose sollte jede Frau im Kleiderschrank haben?

Wie viele Strumpfhosen brauchen ideal?

Wenn Ihre Figur das Tragen von Strumpfhosen zulässt, sind für die kalte Jahreszeit sechs Strumpfhosen ideal:

  • schwarze transparente Strumpfhose;
  • transparente Strumpfhosen;
  • durchscheinend schwarz oder grau;
  • undurchsichtige Farbe;
  • Strumpfhosen aus Wolle;
  • schicke Strumpfhosen.

Dies ist das Minimum, um in jeder Situation leicht verschiedene Bilder erstellen zu können. Es ist ungefähr und kann je nach Geschmack und Form variieren.

Welche Strumpfhose kann man in verschiedenen Fällen tragen?

  • Transparente Strumpfhose

Schwarze transparente Strumpfhose mit einer Dichte von 10 bis 20 den - dies ist ein wesentliches Element der Garderobe, die vor allem abends getragen werden soll. Zum Beispiel mit einem kleinen schwarzen Kleid. Transparente schwarze Strumpfhosen betonen das Bein und verleihen ihm einen leichten Glanz, wenn Sie einen halbmatten Farbton wählen.

Transparente fleischfarbene Strumpfhosen sollten im Schatten perfekt aufeinander abgestimmt sein. Der beste Farbton, der der Farbe Ihres natürlichen Leders so nahe wie möglich kommt, mit einer Dichte von nicht mehr als 20 den. Wenn es keinen satinierten Glanz hat, haben Ihre Beine ein natürliches Aussehen, das der Wirkung nackter Beine nahe kommt. Dies ist besonders nützlich im Frühling, wenn der Körper nach dem Winter alle Spuren von Sonnenbrand verliert.

Vermeiden Sie geschmacklose Strumpfhosen mit der Wirkung "Pfirsichhaut" oder "Bronze".

  • Feinstrumpfhosen

Transluzente schwarze Strumpfhosen (von 20 bis 40 den) sind die Basis der Garderobe. Dies sind perfekte Strumpfhosen, die tagsüber getragen werden können. Sie sind die vielseitigsten und meistverkauften. Der durchscheinende Farbton verdeckt eine übermäßige Pikantität, wenn Sie beispielsweise einen Minirock tragen.

  • Blickdichte Strumpfhose

Blickdichte schwarze Strumpfhosen (mehr als 40 Höhle) können die Silhouette und einen Trauer-Look verleihen. Wählen Sie eine undurchsichtige blaue, ziegelfarbene Strumpfhose, Khaki-, dunkelviolette oder graue Strumpfhose, die Ihren Beinen eine schöne Form verleiht und die richtige Silhouette der gesamten Figur darstellt. Blickdichte Strumpfhosen sind sehr strapazierfähig und ideal zum Tragen von Stiefeln.

  • Strumpfhosen

Eine solche Strumpfhose verleiht einem diskreten Kleid eine ausgefallene Fantasie. Es können glänzende Strumpfhosen, Netzstrümpfe oder Strumpfhosen mit einer Naht am Rücken sein. Sie können nachmittags im strengen Anzug oder abends getragen werden. Achten Sie darauf, es nicht zu übertreiben - solche Strumpfhosen sind sehr attraktiv.

Die praktischsten Strumpfhosen

Praktische Strumpfhose - das ist ihre Haltbarkeit. Und es hängt von der Dichte des Materials ab, aus dem sie bestehen.

Die Dichte wird in Einheiten ausgedrückt, die in Textilien (Denier) genannt werden. Je höher die Zahl, desto dicker, undurchsichtiger und damit praktischer Strumpfhose.

  • Strumpfhosen mit einer Dichte von 10-20 den - dünn, leicht, transparent und zart. Geben Sie den Beinen eine schöne Form. Ideal für den Sommer.
  • Strumpfhosen von 20 bis 40 den - durchscheinende Strumpfhosen mit der Wirkung der zweiten Haut, sehr angenehm zu tragen. Die Haut bleibt leicht sichtbar und die Silhouette wird nicht schwerer.
  • Von 40 bis 70 den - blickdichte Strumpfhose, eng und langlebig. Die Haut in solchen Strumpfhosen ist nicht sichtbar.
  • Strumpfhosen von 70 bis 100 den - undurchsichtige, dicke und warme Strumpfhosen. Sie eignen sich besonders für sehr kalte Herbsttage. Diese Strumpfhosen haben weniger Elastizität als die vorherigen. Seien Sie besonders aufmerksam bei der Wahl der Größe.
  • 100 den und mehr - spezielle kältebeständige Strumpfhosen, sehr dick und sehr warm.

Strumpfhosen, die für die Sterne werben

  • Die amerikanische Sängerin Miley Cyrus, bekannt als die „Königin der Provokationen“, wurde vor einigen Jahren zum Gesicht einer Werbekampagne für die italienische Strumpfhosenmarke Golden Lady. Eines der Bilder, die Miley Cyrus in dieser Kampagne erstellt hat, ist eine vampige Frau mit leuchtend roten Lippenstift und Nägeln, die in Ledershorts und kurzer Lederjacke gekleidet ist. Die Werbung widmete sich einer neuen Strumpfhosenlinie, die mit nahtloser Technologie hergestellt wurde und unter der Kleidung unsichtbar ist.
  • Julia Roberts ist seit vielen Jahren das Gesicht von Calzedonia-Accessoires. Die Zeit scheint nur zum Vorteil dieser schönen Schauspielerin zu sein. Sie verkörpert auf brillante Weise das Image der Marke: energisch, positiv und sinnlich. Im neuen Werbespot spielt Julia Roberts die Rolle der Käuferin des Shops dieser Marke. Sie trägt eine Strumpfhose aus einer neuen hochwertigen Linie der italienischen Marke.

Welche Strumpfhose eignet sich für unterschiedliche Formen?

Leichte oder extravagante Strumpfhosen sind pralle Beine. Im Gegenteil: Dunkel und einfach strafft und gibt den Beinen eine schlanke und schöne Form.

Wenn Sie schlanke Beine haben, können Sie sich alle Arten von Strumpfhosen leisten: transparente Strumpfhosen, Wolle, glänzende Strumpfhosen, Netzstrümpfe...

Wenn Ihre Beine jedoch besonders dünn sind, tragen Sie keine undurchsichtigen Strumpfhosen mit dunklen Farben, die Ihren Beinen eine zusätzliche Dünnheit verleihen.

Vermeiden Sie bei kleinen Rundungen in den Oberschenkeln und Waden zu ausgefallene Strumpfhosen: gestreifte, glänzende oder Netzstrümpfe, die die Beine gnadenlos mästen. Dunkle durchscheinende oder undurchsichtige Strumpfhosen in Ihrem Fall sind perfekt.

Um in besonders wichtigen zeremoniellen Fällen die zusätzlichen 5-10 kg Ihrer Figur visuell zu entfernen, kaufen Sie Strumpfhosen mit Schleppeffekt. Der enge obere Teil dieser Strumpfhose hilft, den Überschuss im Bereich der Hüften und des Bauches zu straffen.

Top 7 Unternehmen, die Qualitätsstrumpfhosen herstellen

Es gibt viele Bewertungen, die die Qualität von Damenstrumpfhosen vergleichen. Es ist jedoch schwierig, sich auf ihre Objektivität und Wahrhaftigkeit zu verlassen. Die folgende Liste der besten Unternehmen, die Strumpfhosen herstellen, basiert auf Untersuchungen von Roskachestvo aus dem Jahr 2017. Getestet wurden mehrere der meistverkauften und meistverkauften Strumpfhosenmarken Russlands mit einer Dichte von 40 den.

Hier sind die besten:

  1. Goldene Gnade;
  2. Calzedonia;
  3. Levante Ambra;
  4. Philippe Matignon;
  5. Pierre Cardin;
  6. Pompea;
  7. Sanpellegrino.

So wählen Sie hochwertige Damenstrumpfhosen

Strumpfhosen sind wahrscheinlich eines der am häufigsten gekauften Kleidungsstücke von Frauen. Und es geht nicht nur um Farbe oder Dichte. Leider sind diese Textilien extrem empfindlich, sie sind schnell abgenutzt und erfordern eine sorgfältige Behandlung.

Die Hauptaufgabe der Kapron-Strumpfhose - nicht so sehr, um die Beine zu erwärmen, wie viele ihre Schönheit betonen, die Mängel verbergen und erfolgreich in das Gesamtbild passen.

Wir hören den Ratschlägen der Stylisten zu und erfahren alles über Strumpfhosen, die eine moderne Frau wissen muss.

Wie wählt man eine Strumpfhose aus?

Es kann in Zahlen oder in lateinischen Buchstaben angegeben werden und wird nach Höhe, Gewicht und Volumen der Hüften ausgewählt. Um Ihnen beim Navigieren in dieser Tabelle zu helfen, entspricht Größe 1 XS; 2 - S; 3 - M; 4 - L; 5 - XL.

Größe der Damenstrumpfhose

Am Schnittpunkt Ihrer Parameter steht die gewünschte Größe der Strumpfhose. Wenn Sie jedoch Grenzdaten oder volle Strecken haben, ist es besser, eine größere Größe zu wählen. Andernfalls krabbelt das Produkt und reißt schneller.

Welche Dichte sollte bevorzugt werden

Das hängt von der Jahreszeit und dem allgemeinen Stil ab.

  • Ultradünn von 5 bis 10 den

Unsichtbar zu Fuß, aber wegen seiner Unpraktikabilität nicht für den regelmäßigen Gebrauch geeignet. Sie sind für besondere Anlässe konzipiert, für die eine verbindliche Kleiderordnung erforderlich ist.

Lässige Modelle für den Sommer.

Für kühles Sommerwetter und Nebensaison.

Die strapazierfähigsten Strumpfhosen für den Winter, die Sie für mehrere Saisons in Folge tragen können. Kaufen Sie an frostigen Tagen Produkte mit Wolle, Acryl, Baumwolle, Mikrofasern in der Zusammensetzung oder von innen isoliert.

Übrigens hängt die Transparenz des Endprodukts von der Zusammensetzung der Fäden ab und nicht von der Anzahl der Höhlen.

Dichtere Strumpfhosen wirken auch therapeutisch, prophylaktisch und modellierend. Wählen Sie separat eine Sporthose für Yoga, Aerobic und Formung aus. Sie sind sehr elastisch, flexibel und bequem.

Orientiert an der Komposition

Lycra

Lycra (Elastan, Spandex, Dorlastan) ist für die Elastizität, den Glanz und die Haltbarkeit verantwortlich. Je größer sie ist, desto besser sind die Strumpfhosen und desto höher sind ihre Kosten.

  • 3-5% sind preiswerte Modelle, aber sie passen nur auf die Taille;
  • 10-20% - der optimale Gehalt des Zusatzstoffs, wodurch es weniger wahrscheinlich ist, dass Haken erscheinen und bequem auf den Füßen sitzen;
  • 30% und mehr - perfekt anziehen und visuell das Volumen reduzieren. Wenn Sie kleiner aussehen möchten, suchen Sie auf der Verpackung nach „UP“. Der gleiche Prozentsatz an Lycra hat Strumpfhosen aus Krampfadern (gekennzeichnet mit „Support“) und Cellulite („Claresse“). Wenn Lycra mit dem Zusatz von 3D registriert wird, deutet dies auf eine dreifache Gewebeart in jeder Reihe hin, die die Elastizität selbst der dünnsten Strumpfhose erhöht.

Der Begriff „doppelt bedeckt“ bezieht sich auf einen doppelseitigen Polyamidfaden für Lycra, der sich für Besitzer empfindlicher Haut eignet.

Mikrofaser

Erzeugt einen samtigen Effekt, mildert und wärmt das Produkt. Solche Strumpfhosen reiben nicht, formen nicht die Pellets und werden lange getragen, ohne dass sie das Aussehen verlieren.

Acryl

Strumpfhosen sind durch die Verwendung von Kunstwolle weich und warm, haben jedoch einen erheblichen Nachteil - sie rollen schnell und wirken unansehnlich. Nach mehreren Wäschen können sie jedoch gut unter der Hose getragen werden.

Baumwolle oder Wolle

Auch in den Wintermodellen enthalten und zum Erwärmen bestimmt. Reine natürliche Fäden werden sehr schnell gelöscht, bilden hässliche Falten, daher muss Lycra in der Zusammensetzung vorhanden sein.

Klassische Farbtöne

Zu den klassischen Typen gehören Schwarz, Grau und Beige.

Körperfarbene Strumpfhose - eine Tagesrate von bis zu 40 den. Mit einer Dichte von 40-70 den nur für Abendkleider geeignet.

Berücksichtigen Sie beim Kauf solcher Produkte die Hautfarbe Ihrer Hände: Strumpfhosen sollten um einen Ton dunkler sein.

Beige passt gut zu farbigen und hellen Kleidungsstücken und Schuhen. Angenommen, bei schwarzen Schuhen entspricht dies dem allgemeinen Kleidungsbegriff.

Bräunungsmodelle haben eine gewisse List. Es gibt einige Varianten - von Licht unaufdringlich bis zu reichhaltigem Mokka und dunkler Schokolade. Sie müssen sie sorgfältig auswählen, da möglicherweise grüne oder rote Farbtöne vorhanden sind.

Grautöne sind gut für Büro- und Freizeitstil. Ihre Dichte kann ziemlich hoch sein: Der Zusatz natürlicher Fäden beeinträchtigt das Gesamtbild nicht, sondern verbessert es sogar.

Aufgrund der Vielzahl der Farben wird diese Farbe erfolgreich mit verschiedenen Schuhen kombiniert. Aber mit Schwarz ist es besser, es nicht zu tragen - es sieht ein bisschen langweilig aus.

Schwarze Strumpfhosen sind fast immer und überall angebracht, sowohl im Alltag als auch bei feierlichen Anlässen. Optisch verlängern und schlanke Beine.

Im Sommer verleihen Ihnen ultradünne schwarze Strumpfhosen Eleganz und Sexualität und ab 100 Höhle und mehr werden Sie stilvoller.

Bei der Auswahl der Kleidung sollte besonders sorgfältig vorgegangen werden, wenn Sie ein Lochmodell mit durchbrochenen Spitzen, Streifen, Punkten und anderen Elementen tragen. In diesem Fall ist es besser, auf einem eintönigen Bogen zu bleiben, so dass die Strumpfhose eher eine Art spielerischen Akzent bleibt als eine umständliche Ergänzung.

Das Mesh wirkt etwas trotzig, aber dieser Eindruck glättet das Seiden- oder Chiffon-Abendkleid sowie die Kleidung in einem diskreten Stil.

Eine Win-Win für die Eroberer männlicher Herzen - ein dünner vertikaler Pfeil auf Nylonstrumpfhosen mit einer Dichte von 10 den. Stylisten empfehlen, solche schlanken Mädchen mit geraden Beinen zu tragen. Bei unebenen Beinen betont die Naht nur die Krümmung. Vergessen Sie nicht, dass dies nur die Abendversion ist.

Schwarze Strumpfhosen, die besser mit den gleichen schwarzen Schuhen getragen werden. Aber mit genügend Geschmack und langen Beinen lassen Stylisten Experimente zu.

Dekorative Strumpfhosen

Alle anderen Farben, deren Kombinationen und Zeichnungen gehören zu Fantasietypen.

Blau, Rot, Lila, Grün, Orange - nur für stilvolle Mädchen, die keine Angst haben, ihre Individualität zu betonen. Die Farbe sollte zum Gesamtbild passen, der Stil und der Stoff der Kleidung kann jedoch beliebig sein.

  • Gleicher Farbton mit Schuhen und Hohlkleid. In dieser Kombination verlängern selbst leichte Cappuccino-Strumpfhosen die Beine niedriger Mädchen optisch.
  • Den gleichen Effekt erzielen Sie, wenn Sie eine ähnliche Farbe von Schuhen (gleich oder etwas dunkler) wählen, einschließlich derselben Farbe wie das Ornament auf Strumpfhosen.
  • Wenn die Beine länger als der Körper sind und Sie die Proportionen anpassen müssen, können sich die Strumpfhosen in der Farbe unterscheiden, der Rock und die Schuhe sollten jedoch im selben Bereich gewählt werden.
  • Strumpfhose in Ton Strickoberteil - Golf, Jacke, Oberteil.
  • Die sanften Übergänge eines Tones sehen gut aus - der Boden der Kleidung ist leichter als die Strumpfhose und die Schuhe sind etwas dunkler als sie sind.
  • Macht Sie auf mysteriöse Weise wärmer oder kälter als Ihre Kleidung.
  • Helle Strümpfe plus eintönige Ober- und Unterseite (braun, grau, schwarz) machen Ihren Look mehr Spaß und attraktiver.
  • Farbige Strumpfhosen passend zum Accessoire - Schal, Gürtel, Handschuhe, Tasche, Armband oder Perlen.
  • Wählen Sie einen Farbton, der seltener als Kleidungsstücke mit Ornament verwendet wird, und ziehen Sie die gleiche Strumpfhose an - das Ergebnis wird Ihre Erwartungen übertreffen!

Weiße Strumpfhosen können nicht nur in der Garderobe eines Schulmädchens sein, sondern unter der Voraussetzung, dass Sie auch perfekte Formen und lange Beine haben.

Wichtige Details

Achten Sie auf die Nähte. Wenn sie flach sind, können Sie keine Angst vor der Anordnung von Streifen unter einer leichten Hose haben. Seamless bleibt auch unter dünner und enger Kleidung unsichtbar. Die unbequemste Strumpfhose mit runder Rundnaht.

Das Vorhandensein eines Schrittes - ein kleiner Diamant zwischen den Strümpfen - ermöglicht es der Strumpfhose, besser zu sitzen, an einer interessanten Stelle nicht zu reiben und nicht zu reißen. Bei teuren Modellen, Baumwollzwickel, bei billigem geht es gar nicht.

Der Gürtel muss mindestens 3-4 cm breit sein, um ein Verrutschen beim Bewegen zu verhindern.

Gepolsterte Zehen und Fersen verlängern die Lebensdauer des Produkts. Die Naht am Zeh fehlt oder ist von der falschen Seite verborgen.

So wählen Sie hochwertige Strumpfhosen

Überprüfen Sie die Verpackung - sie sollte sauber und vollständig sein und keine Öffnungsspuren aufweisen. Es muss den vollständigen Namen und die Anschrift der Organisation sowie Größe, Dichte, Zusammensetzung und Farbe des Produkts angeben. Strumpfhosen im Karton sind in der Regel nicht die besten.

Die besten Bewertungen für Komfort und Eleganz waren italienische und deutsche Produkte. Wir hoffen, dass Sie bereits wissen, wie Sie das Herkunftsland anhand des Codes kennen lernen.

Bitten Sie den Verkäufer, das Paket zu öffnen und Ihnen die Strumpfhose zu zeigen, indem Sie sie an der Hand ziehen. Sie müssen intakt sein, ohne Verzögerungen und Mängel. Die Qualität zeigt sich in offensichtlichen Kreisen, die einem Baumschnitt ähneln. Je mehr davon, desto besser. Aber Scheidungen und Spuren - ein unerwünschtes Phänomen.

Fühlen Sie die Leinwand, überprüfen Sie die Nähte, den Gürtel, die Zehen und das Vorhandensein von Schritt. Zögern Sie nicht, die Strumpfhose zu riechen - die großen Firmen mit dem Namen verwenden den Parfümduft. Fälschungen riechen nach Kerosin oder Gummi.

Style-Geheimnisse

Strumpfhosen und offene Schuhe sind schlecht kombiniert. Wenn Sie immer noch ein Risiko eingehen, sollte die Aussparung an den Fingern minimal sein und die Socke hat keine Nähte und Siegel. Ultradünne Strumpfhosen sind zusammen mit Sandalen mit geschlossener Nase zulässig. Für Stiefeletten oder Stiefel mit offener Spitze können Sie enge Modelle auch ohne versiegelte Spitze tragen.

Strumpfhosen mit glitzernden, prallen Beinen und, um ehrlich zu sein, das ist vorgestern. Heute sind matte Modelle in Mode.

Halbtransparente dunkle Modelle gelten als neutral, sie ergänzen lediglich das Gesamtbild, ohne die Aufmerksamkeit von der Kleidung abzulenken. Dies ist die beste Wahl für den Businessstil. Übrigens erfordert die offizielle und feierliche Atmosphäre bei jedem Wetter Strumpfhosen.

Schwarze, dichte Produkte können nur mit warmer Kleidung getragen werden - Leder, Fell, Wolle, Strickpullover usw. Gleichzeitig erzeugen dichte Stoffe zusammen mit durchscheinenden Strümpfen den Eindruck von Leichtigkeit.

Farbige Strumpfhosen können sich nicht nur Studenten, sondern auch Frauen mittleren Alters leisten. Die Hauptsache ist, dass die Farben nicht auffällig sind und die Röcke sehr kurz sind. Eine weitere Voraussetzung - schöne dünne Beine.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Farbe auswählen sollen, sollten Sie sich nicht auf Kleidung, sondern auf Schuhe konzentrieren. So sehen Sie schlanker und größer aus.

Die besten Damenstrumpfhosen 2018

Strumpfhosen - ein notwendiges Kleidungsstück jeder Frau. Sie haben längst aufgehört, die Funktion einer schönen Ergänzung zum Erscheinungsbild einer Frau zu erfüllen. Mit Hilfe moderner Damenstrumpfhosen können Sie viele Probleme lösen: Korrigieren Sie den Hautton und die Form der Beine, schützen Sie sich vor Kälte. Einige Damen ziehen es vor, Strumpfhosen zu tragen, die eine Massage oder einen therapeutischen Effekt bewirken. Moderne Hersteller bieten viele Optionen für dieses Kleidungsstück an. Unsere Bewertung der besten Damenstrumpfhosen hilft, diese Vielfalt und die Auswahlregeln zu verstehen.

Trotz der Fülle an Modellen dieses Kleidungsstücks sind sie alle in zwei große Typen unterteilt: klassisch und schick:

  • Bei der klassischen Version handelt es sich um Produkte mit einer glatten Oberfläche aus Schwarz oder Volltonfarbe.
  • Alle anderen gehören zu schicken Strumpfhosen.

Bei der Wahl der einen oder anderen Option werden alle Frauen durch persönliche Vorlieben abgestoßen. Es ist jedoch notwendig, die Besonderheiten der Form und des Stils der Kleidung zu berücksichtigen.

Wie wählt man eine Strumpfhose?

Dichte

Zunächst achten Frauen beim Kauf der nächsten Strumpfhose auf die Dichte. Es wird in DEN ausgedrückt und ist auf der Verpackung groß gedruckt. Diese Zahl gibt die Masse des Fadens von 9 km an, aus der dieses oder jenes Paar hergestellt wird. Viele Leute denken, dass diese Zahl den Inhalt von Lycra im Produkt angibt, aber das stimmt nicht.

Ein weiterer verbreiteter Irrtum ist, dass der Wert von DEN die Transparenz des Produkts oder dessen Dichte beeinflusst. Tatsächlich hängen diese Parameter von der Qualität des Fadens ab, da es transparente Strumpfhosen mit vielen DEN gibt und umgekehrt.

Größe

Ein weiterer wichtiger Parameter, der die Auswahl beeinflusst, ist die Größe des Produkts. Es ist nicht notwendig, es auswendig zu kennen, da das Größenraster verschiedener Hersteller unterschiedlich sein kann, insbesondere wenn die Parameter einer Frau am Rand des Größenbereichs liegen.

Außerdem hat jedes Paket mit Strumpfhosen auf der Rückseite eine eigene Größentabelle. Es ist einfach zu navigieren und ein Produkt auszuwählen, das perfekt auf der Figur sitzt. Bei der Auswahl eines Produkts sollten Sie nicht weniger Strumpfhosen kaufen, als Sie benötigen. Dadurch krabbeln, zerquetschen oder zerreißen sie schnell.

Zusammensetzung

In den klassischen Versionen werden Acryl- und Polyamid-Chemiefasern als Primärfasern verwendet, und Elastan wird verwendet, um Festigkeit zu verleihen.

Elastanfasern sind unter mehreren Namen bekannt: Lycra, Dorlastan und Spandex. Solche Fäden wurden Ende der fünfziger Jahre von der chemischen Industrie der Köpfe des letzten Jahrhunderts erfunden und ersetzten die Gummifäden. Sie unterscheiden sich in günstiger Weise von den letzteren durch ihre geringere Dicke, Haltbarkeit und mangelnde Reaktion auf synthetische Reinigungsmittel, menschlichen Schweiß und Hautsekrete.

Je nach dem Gehalt an Elastan können Sie bestimmte Schlussfolgerungen zum Produkt ziehen:

  • 3-5% Elastanfasern sind nur im Taillenbereich des Produkts vorhanden;
  • 10 bis 21% der Elasthan-Fasern sind über die gesamte Produktfläche verteilt, solche Strumpfhosen sind für den Alltag geeignet;
  • 25-30% enthalten Produkte mit beruhigender und korrigierender Wirkung. Mit dieser Strumpfhose können Sie eine schöne Taille bilden, das Gesäß stützen und optisch schlank sein, sind jedoch nicht für den Alltag gedacht.
  • 40% und mehr Elasthan enthalten nur Produkte für medizinische Zwecke, die in Apotheken verkauft werden.

Neben Elasthan kann das Produkt Naturfasern enthalten - Wolle oder Baumwolle, wodurch die Strumpfhose für die kalte Jahreszeit besser geeignet ist. Wenn der Gehalt an natürlichen Materialien weniger als 3% beträgt, wird die gesamte Baumwolle in einem Schritt konzentriert.

Zwickel ist ein Stück Stoff in Form einer Raute, die zwei Strümpfe miteinander verbindet. Sein Zweck ist das Entfernen eines Teils der Last von der mittleren Naht, um Haltbarkeit und Hygiene sicherzustellen.

Zu viele Naturfasern in Strumpfhosen - das ist schlecht. Ein solches Produkt nutzt sich schnell ab und wird unbrauchbar.

Der Glanz des Produktes hängt auch von der Zusammensetzung ab. Dieser Parameter wird nicht durch die Menge an Elastan beeinflusst, der Glanz hängt direkt von den Eigenschaften des Polyamidgarns ab. Verwenden Sie eine spezielle Webart, die Lichtstrahlen streut, um Mattheit zu verleihen.

Bei klassischen Modellen ist alles einfach - hier sind nur Schwarz und Hautfarben möglich. Schwarz ist, wie wir alle wissen, sehr schlank und macht die Beine länger. Es ist jedoch nicht nötig, fanatisch zu sein, da eine solche Farbe für keine Kleidung geeignet ist und sowohl Vorteile als auch Mängel hervorheben kann.

Die Körperfarbe passt zu jedem Business- oder Freizeitkleid. Darüber hinaus gibt es sehr viele Nuancen des Körpers. Wenn Sie sich für eines von ihnen entscheiden, können Sie unterschiedliche Effekte erzielen: Im Frühjahr mit einem Hauch von Bräune für blasse Beine verdeckt der Farbton der Grundierung Unvollkommenheiten der Haut. In diesem Fall empfehlen Experten die Wahl einer Strumpfhosenfarbe, wenn die Tonpaare dunkler sind als die natürliche Hautfarbe.

Saison

Dieser Parameter bezieht sich auch auf die Anzahl der Major bei der Auswahl eines Produkts. Strumpfhosen mit einer Dichte von 8 bis 20 DEN sind ideal für den Sommer und das Tragen im Freien, wenn Sie nicht mit nackten Beinen auftreten können.

Parameter 40 DEN ist ideal für den Alltag im Frühling und Sommer. In der kalten Jahreszeit ist es vorzuziehen, ein Produkt mit einer Dichte von 70 bis 400DEN zu wählen, zu dem oft Wolle, Baumwolle oder Acryl hinzugefügt wird. Sie sind sehr warm und können im Winter kalt werden.

Strumpfhosen enthalten zunehmend Mikrofasern. Diese Faser besteht aus mehreren Dutzend Fäden, verleiht dem Produkt Wärme und macht sie sehr weich.

Bequemlichkeit

Um das Produkt komfortabler und langlebiger zu machen, liefern die Hersteller es mit versiegelten Fersen und Zehen. In diesen Bereichen wird die Strumpfhose am schnellsten gerissen, vor allem dann, wenn eine Frau sie mit hochhackigen Schuhen anzieht.

Auch gute Strumpfhosen kommen im Schritt nicht aus. Es macht die Passform der Figur schöner, verhindert, dass der Stoff die Haut reibt, und verhindert frühzeitigen Verschleiß. Qualitätsprodukte müssen einen Baumwollzwickel enthalten. Bei einfachen Modellen besteht dieses Element aus demselben Stoff wie der Hauptteil der Strumpfhose. Die billigsten Optionen haben diesen Teil überhaupt nicht.

Für ein angenehmes Tragegefühl und um Strumpfhosen unter der Kleidung unsichtbar zu machen, werden sie mit flachen Nähten ausgeführt. Obwohl viele Hersteller die Nähte sperrig und rund machen, entsteht für Frauen eine Menge Unannehmlichkeiten. Solche Stiche sind in der Lage, die Haut zu reiben, auf die Haut zu drucken und unter fester Kleidung hervorzustehen.

Worauf Sie beim Kauf achten müssen

Strumpfhosen - ein Thema der Frauengarderobe, das sehr schnell zerrissen wird. Wir müssen ständig neue Modelle kaufen, was am Ende zu teuer wird. In diesem Fall muss der Kauf die Details des Produkts berücksichtigen.

Verpackung

Bei der Auswahl der nächsten Strümpfe sollte vor allem auf die Verpackung geachtet werden. Es muss neu und hochwertig sein. Geben Sie unbedingt den Hersteller des Produkts, Informationen zur Zusammensetzung, zum Farbton und Tipps zur richtigen Pflege des Produkts an.

Dann müssen Sie auf die Komposition achten. Die beste Option für den Alltag sind Strumpfhosen mit einem Gehalt an Elastan-Garnen von 8 bis 20%. Wenn mehr Elasthan vorhanden ist, wird die Figur durch die Strumpfhose enger, aber für den täglichen Gebrauch nicht geeignet. Bei einer geringeren Menge elastischer Fasern hält das Produkt die Form einfach nicht.

Danach müssen Illustrationen in Betracht gezogen werden - sie werden über die Merkmale des Zuschnitts des Produkts berichten. Haben sie einen Schritt, eine verstärkte Zehe oder Ferse, haben Strumpfhosen einen Massageeffekt oder andere Wirkungen?

Achten Sie auf den Inhalt der Packung.

Auf der Verpackung befinden sich keine Angaben zur Qualität der Nähte. Auch wenn es Hinweise auf angenehme Nähte gibt, kann sich in der Realität alles ganz anders herausstellen. Stiche müssen sorgfältig geprüft werden. Wenn sie sich beim Strecken praktisch nicht vom Hauptgewebe unterscheiden, ist ihre Qualität auf dem Niveau.

Es tut nicht so weh, das Produkt zu riechen. Wenn es nach Chemie riecht, ist die Faser von schlechter Qualität.

Sie sollten auch einen Gürtel in Betracht ziehen. Nun, wenn dieser Teil des Produkts eine ausreichende Breite hat. Ein solcher Gürtel schützt die Strumpfhose vor dem Abrutschen, lässt sie sich nicht einrollen und straffen den Bauch zusätzlich.

Nicht alle Hersteller geben mattierte Strumpfhosen an oder haben Glanz. Dies kann nur durch das Betrachten der Strumpfhose am Licht zuverlässig gelernt werden.

Wie man sich um das Produkt kümmert

Um die Lebensdauer von hochwertigen Strumpfhosen zu verlängern, müssen sie sich richtig darum kümmern.

Zunächst müssen sie ordentlich getragen werden, da die Strumpfhosen in diesem Moment meistens mit Pfeilen oder Rissen verbunden sind. Bevor Sie Strumpfhosen anziehen, müssen Sie die Armbänder und Ringe entfernen, um nicht versehentlich den Stoff einzuhaken und Ihre Nägel aus demselben Grund in Ordnung zu bringen.

Waschen Sie das Produkt nur mit den Händen in kaltem oder warmem Wasser. Wenn es einen speziellen Beutel und Reinigungsmittel für empfindliche Textilien gibt, kann das Waschen manuell erfolgen.

Trocknungsstrumpfhosen sollten nur im Schatten getragen werden. Heizgeräte und Sonnenlicht beeinflussen den Zustand der Elastanfasern und machen sie brüchig.

Die besten Strumpfhosen für den Alltag

Produkte mit einer durchschnittlichen Dichte von 20 bis 40 DEN sind so gut wie möglich für den Alltag im Herbst-Frühjahr geeignet. Sie sind stark genug, perfekt gedehnt und werden durch eine Vielzahl von Modellen und Farben angeboten.

Ein eher dünnes Produkt mit niedriger Taille und engem Slip. Bei 86% Polyamidfasern besteht der Rest aus Elasthan. Das Modell ist zwar teuer, aber sehr langlebig, was sich letztlich als wesentlich rentabler als preiswerte, aber schnell explodierende Optionen herausstellt.

  • ein leichter schleppender Effekt;
  • stark und bilden keine Anspannung;
  • enges Höschen;
  • anatomische Passform zum Körper;
  • bildet keinen Pfeil
  • runde Nähte unter der Kleidung gesehen;
  • nicht vollkommene Weichheit;
  • hohe kosten.

Der Durchschnittspreis beträgt 220 Rubel.

Auf dem russischen Markt gilt dieses Modell als eines der beliebtesten Modelle. Das Gewebe besteht aus 88% Polyamidfasern und 12% Elasthan. Das Sortiment wird in 4 Größen und 11 Farben angeboten. Es gibt auch Produkte der Größe XXL, jedoch mit hohem Gürtel. Diese Strumpfhose bietet eine kleine Stützwirkung für das Bein vom Knie bis zum Knöchel, deren Zweck nicht darin besteht, die Silhouette zu modellieren, sondern Ermüdung zu lindern. Diese Strumpfhosen sind immer im Angebot und haben eine gute Kombination aus hervorragender Qualität und günstigen Preisen.

  • feines Strecken
  • glatt anfühlen;
  • angenehm und weich zu tragen;
  • sehr langlebig;
  • Gib den Pfeil nicht;
  • keine Verzögerungen erzeugen;
  • habe einen dicken Zeh und enge Shorts.
  • sie sind oft gefälscht;
  • leichter Glanz;
  • Bei Berührungen mit Schuhen können verdünnte Stellen auftreten.

Der Durchschnittspreis beträgt 200 Rubel.

Dies ist ein weiterer bekannter italienischer Hersteller von Strumpfhosen. Das Modell hat eine kleine unterstützende Wirkung, die Ermüdung beseitigt. Erhältlich in 4 Größen und 7 Farben. Dies ist ein relativ günstiges Modell, das sich im Herbst und Frühjahr im Alltag perfekt bewährt hat.

  • gute Stärke und Haltbarkeit haben;
  • weich;
  • es gibt einen verstärkten Zeh;
  • nach dem Waschen keine Form verlieren;
  • kleine Shorts ziehen Bauch und Gesäß leicht an;
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis;
  • krabbeln und falten Sie nicht;
  • viele schattierungen.
  • sperrige Nähte;
  • Massageeffekt ist nicht spürbar.

Der Durchschnittspreis beträgt 170 Rubel.

Top-Strumpfhose mit schlankem und modellierendem Effekt

Diese Strumpfhose wird meistens von Frauen gewählt, etwas unzufrieden mit ihrer Figur. Sie ermöglichen es Ihnen, eine Gesäßlinie zu simulieren, Bauch und Ablagerungen auf den Hüften zu straffen.

Dieses Modell hat eine seidige Oberfläche und ist sehr weich für den Körper, bietet eine durchschnittliche Passform, einen Baumwollzwickel und einen verstärkten Teil am Zeh. Erzeugt eine attraktive Silhouette durch das Vorhandensein von engen Höschen. Die Figur wird attraktiver und ordentlicher, wenn sie sich in den Bauch und in die Seiten zieht. Das Modell enthält eine große Menge Elasthan (22%), mit dem Sie Ihre Beine gut umwickeln und nach vielen Wäschen Ihre Form behalten können.

  • weiche und angenehme Socke;
  • enge Höschen 150 den;
  • flache Nähte;
  • guter beruhigender und Massageeffekt;
  • starker, langer Ansturm ohne Haken;
  • attraktive Farben.
  • schwer zu tragen wegen der schleppenden Wirkung;
  • mit einem falsch dimensionierten Kaugummi in den Hüftrollen;
  • gibt schnell einen Pfeil.

Der Durchschnittspreis beträgt 270 Rubel.

Die hervorragenden korrigierenden Eigenschaften dieses Modells werden durch das Vorhandensein von Shorts zum Abnehmen erklärt, die es ermöglichen, die Taillen- und Hüftvolumina um 2-3 cm zu verringern.Das Sortiment besteht aus 7 Größen und 3 Farben. Erhältlich in Dichten von 15 bis 30 den, was es ermöglicht, diese Strumpfhosen auf dünne Produkte zu beziehen. Sieht auch unter engen Kleidern und Röcken toll aus.

  • der Druck verteilt sich gleichmäßig auf das Bein;
  • sorgen für leichte Massage;
  • perfekt enge Beine;
  • gute Stärke und Widerstandsfähigkeit gegen Zug
  • bilde keinen Pfeil;
  • keine Einschnürung vom Übergangsstrumpf zu den Shorts.
  • viel teurer als vergleichbare Modelle;
  • selten verfügbar

Der Durchschnittspreis beträgt 750 Rubel.

Diese Strumpfhose hat lange Modeling-Shorts mit einer Dichte von 140 den. Utyazhka mit den anatomischen Eigenschaften des Körpers hergestellt und hat einen unterschiedlichen Grad an Druck auf die Problembereiche des Körpers. Gut geeignet für lange und nicht passende Kleidung, aber nicht für den Alltag.

  • die Oberschenkel, den Bauch und das Gesäß gut anziehen;
  • einen leichten Massageeffekt erzeugen;
  • Der Gürtel ist breit genug und ermöglicht eine deutliche Reduzierung der Taille.
  • nicht glänzen
  • viele farben.
  • zerbrechlich, keine Siegel am Zeh;
  • unangenehme Chemie riechen;
  • Durch den scharfen Übergang von kurzen Hosen in Strümpfen entsteht eine Verengung am Oberschenkel.

Der Durchschnittspreis beträgt 470 Rubel.

Strumpfhosen des berühmten italienischen Herstellers machen die Figur sehr schlank, passen Bauch, Hüfte und Gesäß an und reduzieren sie um 1 Größe. Die Shorts sind sehr lang, so dass Strumpfhosen nur unter den Röcken, unter der durchschnittlichen Länge oder unter der Hose getragen werden können.

  • gute Anziehungsprobleme;
  • Nähte sind bequem, stechen Sie nicht unter der Kleidung hervor;
  • angenehm für den Körper;
  • dehnen Sie sich gut und eilen Sie lange;
  • nicht glänzen
  • Dichtung im Zehenbereich.
  • Shorts sind sehr lang;
  • selten zum Verkauf gefunden;
  • meine Lieben

Der Durchschnittspreis beträgt 330 Rubel.

Die besten isolierten Strumpfhosen

Der Winter ist kein Grund, hässlich auszusehen. Deshalb kaufen fast alle Frauen aus 150 Höhle enge Strumpfhosen für den Winter. Solche Produkte müssen Baumwolle oder weiche Wolle enthalten, damit sie wirklich warm sind.

Der Stoff dieser Strumpfhose besteht zu 54% aus Baumwolle. Obwohl ihre Dichte gering ist, sind sie sehr warm, da sich innen ein Bouffant befindet. Das Produkt ist auf der durchschnittlichen Landung, zum Verkauf sind in schwarz und grau erhältlich. Für zusätzlichen Komfort wird an den Fingern ein fester Zeh gemacht.

Wie wählt man eine Strumpfhose?

Strumpfhosen

Junge Mädchen und Frauen im Alter, arme Studenten und die reichsten Frauen der Welt, alle tragen Strumpfhosen und Strümpfe. Dieses Detail der Toilette ist in der Garderobe jeder Frau vorhanden. Darüber hinaus kann sich jede Frau es leisten, hochwertige Strümpfe zu kaufen. Aber oft ist das Kaufen nicht immer ein gutes Produkt, und das liegt nicht am Geld, sondern an der Unkenntnis der Wahlregeln. Manchmal, wenn sie viel Geld bezahlen, erhalten Frauen die üblichen Fälschungen, vor allem den Markt zu kaufen, was viele mehr anzieht. Und wie man das vermeiden kann, wie man die richtige Strumpfhose wählt, reden wir heute.

1. Schöne Strumpfhosen, gut riechen.

Dies ist die erste Wahlregel, man muss mit dem Riechen beginnen. Ein wunderschönes Paket mit einer Weltmarken-Inschrift sagt nichts aus, aber der Geruch sagt alles aus. Nur tatsächlich haben Markenartikel einen scharfen und angenehmen Duft von Parfüm. Dies wird ganz einfach erklärt: Die U-Bahn-Unternehmen, die Parodien von Weltmarken veröffentlichen, können es sich einfach nicht leisten, der Strumpfhose einen Geschmack zu verleihen. Wenn sie das taten, konnten sie einfach nichts verdienen. Geruchsstoffe, die ihren Waren ein ernstes Unternehmen verleihen, kosten manchmal mehr für die Strumpfhosen selbst, die natürlich nur echte Unternehmen bieten können.

2. Schauen Sie sich die Naht genauer an.

Das zweite Zeichen der richtigen Wahl ist eine Naht an Strumpfhosen. Erweitern Sie das Paket, strecken Sie die Strümpfe auf der Innenhand, schauen Sie sich die Form des Verbindungsstoffs an. Es gibt zwei Arten von Naht: rund und flach. Die Rundnaht bietet günstige Optionen, flache, teure und hochwertige Strumpfhosen. Wenn Sie sich für die richtige Option entscheiden, erhalten Sie nicht nur das Vertrauen, dass dies keine Fälschung ist, sondern eine Reihe positiver Eigenschaften. Erstens ist die Flachnaht bequemer, sie reibt die Beine weniger. Zweitens ist die Strumpfhose selbst im am meisten passenden Kleid oder Rock für andere unsichtbar, als wäre dies eine nahtlose Option.

Zwickel an Strumpfhosen muss unbedingt vorhanden sein. Dieses Stück Baumwollgewebe verbessert nicht nur die hygienischen Eigenschaften Ihres Einkaufs, sondern macht die Strumpfhose auch stärker und bequemer.

4. Vergessen Sie natürlich nicht den Preis.

Dieser Artikel ist für alle verständlich, teure Strumpfhosen können nicht billig sein. Obwohl minderwertig, lässt sich leicht gezielt auf die Brieftasche schlagen. Wenn Sie jedoch bei der Auswahl von Strumpfhosen alle oben aufgeführten Punkte ausführen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie zu hohen Preisen betrügen können.

5. Über Lycra und Spandex.

Schau dir die Verpackung an, sieh dir den Stoff an. Bei allen Strumpfhosen wird der Prozentsatz der Bestandteile des Fadens angegeben. Lycra und Spandex bestimmen die Preise. Je höher der Prozentsatz dieser Komponenten ist, desto höher sind die Preise. Daher ist es notwendig, Strumpfhosen mit hohen Raten dieser Materialien zu kaufen, da solche Strumpfwaren das Bein so effektiv wie möglich betrachten. Gute Strumpfhosen, sehen aus wie eine zweite Haut, und dieser Effekt hängt von Lycra und Spandex ab. Und der Wert der Höhle, die Dicke der Fasern, bestimmt die Preise überhaupt nicht, und anhand dieser Zahlen ist es unmöglich, die Echtheit zu analysieren.

6. Über Polyester und Polyamid.

Diese Faserkomponenten sind auch eine gute Wahl für Strumpfhosen. Wenn die Verpackung genau so ist, das heißt, sie werden mit Mikrofasern hergestellt, dann schauen Sie sich diese an. Der Stoff der Zukunft ist ein hervorragender Ersatz für natürliches Lycra und Spandex. Darüber hinaus zeigte sich die Qualität der Socken besser. Solche Strumpfhosen sind sehr lang und gut und sehen immer neu aus.

7. Die richtige Größe.

Eine wichtige Frage bezieht sich auf die Größe. Denken Sie daran, hochwertige Strumpfhosen, es ist immer ein tolles Material am Bein. Und hier ist es nicht notwendig, eine kleinere zu kaufen, damit sie gut sitzt und nicht hängt. Es wurde mit billigen Strumpfhosen und mit teuren Modellen über solche Tipps vergessen. Wenn Sie eine kleinere Größe kaufen, werden sie nicht nur schlechter aussehen, sondern auch schneller arbeiten. Daher sollte die Wahl perfekt auf Ihre Füße abgestimmt sein.

Tabelle zur Bestimmung der Größe der Strumpfhose nach Gewicht und Größe.

Tabelle zur Bestimmung der Größe der Strumpfhose nach Gewicht, Höhe und Oberschenkelumfang.

Größentabelle für die Auswahl von Strumpfhosen.

8. Die Wahl wird getroffen, übrig geblieben.

Wenn Sie wissen, wie man Strumpfhosen wählt, und angefangen hat, Qualitätswaren zu kaufen, müssen Sie noch lernen, wie Sie die Strumpfwaren richtig pflegen. Schließlich haben Sie Qualität gekauft, was bedeutet, dass Sie viel Geld weggeworfen haben. In diesem Fall wird Ihre Strumpfhose nur mit der richtigen Sorgfalt lange Zeit getragen, sodass sie nicht ständig Geld für neue Einkäufe ausgeben muss. Außerdem sparen sie sogar Geld. Ja, teure Strumpfhosen, dies bedeutet keine Verschwendung von viel Geld. Tatsächlich ist der Kauf noch günstiger als bei Billigmodellen. Daher ist es am besten, sich von Hand zu waschen, aber wenn Sie noch zu faul sind, packen Sie Ihre Strümpfe zuerst in spezielle Wäschesäcke. Und vergessen Sie nach dem Waschen nicht die Batterien und Balkone. Die Strumpfhosen sollten vor der Sonne und vor Hitze geschützt werden, damit sie alle ihre Elastizitäts- und Farbqualitäten behalten.

9. Wenn Sie trotzdem speichern möchten.

Sparen ist eine ziemlich gewissenhafte Sache, und Sie müssen es klug ausführen. Wenn Sie teure, hochwertige Strümpfe und Strumpfhosen kaufen, die Sie nicht immer bekommen, können Sie auf einen kleinen Fokus zurückgreifen. Speichern Sie beispielsweise mit Optionen für Strumpfhosen unter Hosen. Das heißt, wenn Ihre Beine andere nicht sehen, können Sie theoretisch ein billiges Modell anziehen. Für diese Wahl ist die Acrylstrumpfhose die beste Lösung, sie hält lange und ist billig. Aber bitte sparen Sie nicht an Strumpfhosen unter einem Rock und Kleidern, alles billig sieht auf Ihren Beinen furchtbar aus und bei einer solchen Wirtschaftlichkeit ist es besser, zu Hause zu sitzen oder immer Hosen zu tragen.

Dies waren Tipps für die Auswahl der richtigen Strumpfhose und Strümpfe für maximale Schönheit und sogar für Einsparungen. Halten Sie sich immer an alle oben genannten Punkte, nur so, dass Ihre Toilette Ihre Harmonie und Schönheit ideal vermittelt. Das weibliche Bein in Strumpfhosen oder noch bessere Strümpfe ist die beste Waffe, also lernen Sie, es richtig anzuwenden. So können Sie leicht schlagen und Ihren Kopf allen umliegenden Männern zuwenden.

Wenn Sie dies versäumt haben, empfehlen wir Ihnen, sich mit dem folgenden Material zum Thema Wie wählt man eine Schuluniform aus? Wir empfehlen auch den vorherigen Artikel zu lesen: Wie wählt man einen Mädchenhut aus?


Artikel Über Enthaarung