Cramers Reifenkit

Verkauf!

Handschuhe steril Anat. Flussformen von 6, 7, 8, 9

Preis 9 Rubel! Für ein paar

Zu bestellen

[email protected]

Abteilung für medizinische Instrumente

Tel: +7 (495) 201-87-56

Wir schicken meistens Firmen

Preis für einen Satz von 2 Stück.

Cramer-Drahtreifen - zum Fixieren von Brüchen der oberen und unteren Gliedmaßen während des Transports von Patienten.
Reifen aus Kohlenstoffstahl der Güteklasse St3 GOST 380-71,

Die Beschichtung besteht aus metallischem Zink.

Das Kit beinhaltet eine Reifendrahtleiter für die oberen und unteren Extremitäten.

  • Gesamtabmessungen: (Länge x Breite) in mm
  • Fußreifen - 1200 mm x 110 mm;
  • Reifen für Hände - 800 mm x 80 mm;

Durchschnittliche Lebensdauer von mindestens einem Jahr.
Garantiezeitraum für Betrieb und Lagerung: 1 Jahr

Desinfektion:
Die Reifen sind gegen Heißluftdesinfektion bei 120 ± 4 ° C für 45 ± 5 Minuten beständig.

Cramer Reifen für die unteren Extremitäten Draht 10x120 cm (State Reserve)

Die Dimensionen des Cramer-Reifendrahts von 10 x 120 cm sind für die Fixierung von Brüchen der unteren Gliedmaßen während des Transports von Patienten bestimmt.

Reifenbeschichtung - Metallic, Zink.

Kramer-Drahtreifen werden nach der Konservierung in die staatliche Reserve der Russischen Föderation geliefert ("from storage").

Anwendung:

Anfangs wird Kramer's Leiterschiene mit Baumwolle bedeckt und mit Bandagen gesichert. Der Reifen soll auf jeder Seite eines Knochenbruchs mindestens zwei Gelenke fixieren. Am Femur sollte die Fixierung der Gelenke an mindestens drei Punkten erfolgen.

Zum Zeitpunkt des Auflegens des Transportdrahtreifens müssen die Gelenke und Knochenvorsprünge mit weichen Baumwoll-Gaze-Kissen oder Gewebeteilchen umwickelt werden, wobei es keine Unregelmäßigkeiten und Falten geben und diese dann mit Bandagen fixieren und einen Reifen auflegen soll.

Bei geschlossenen Frakturen ist es gestattet, medizinische Drahtreifen direkt auf die Kleidung aufzubringen, Falten zu falten, störende Knöpfe zu entfernen und alles aus den Taschen zu entfernen.

Der Reifen für die unteren Gliedmaßen (Cramer-Reifen) dient zur Fixierung der unteren Extremitäten, des Hüftgelenks, des Knies, des Sprunggelenks mit den Oberschenkelknochen und dem Unterschenkel.

Der Cramer-Reifen wird durch Löten aller nicht verdrehten Teile hergestellt. Bei Frakturen greifen sie häufig auf die Methode der Immobilisierung zurück - Pribintovyvanii verletzt die oberen Extremitäten des Körpers. Die Immobilisierung des Gliedes bei Frakturen des Humerus erfolgt mittels eines Drahtreifens.

Vor dem Transport des Kramer-Transportbusses wird er mit Baumwolle gewickelt und mit Verband fixiert. Bei Cramers Reifen müssen auf beiden Seiten der Bruchstelle mindestens zwei Gelenke befestigt werden. Am Humerus ist an mindestens drei Stellen eine Fixierung der Gelenke erforderlich.

Zum Zeitpunkt der Transportschiene von Cramer müssen die Gelenke und die knöchernen Vorsprünge mit weichen Baumwoll-Gaze-Pads oder Tuchteilchen (Lumpen) geschützt werden, wobei es keine Unregelmäßigkeiten und Falten geben sollte - und erst dann legen sie eine Schiene auf.

Kaufen Sie Cramer's Tire für die unteren Extremitäten im Online-Shop für medizinische Geräte "MedMag24", indem Sie eine Bestellung auf der Website aufgeben oder telefonisch anrufen.

Anwendungsbereiche des Cramer Medical-Reifens

Der medizinische Reifen ist ein spezielles Gerät zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Bewegungsapparates. Wird häufig bei der Bereitstellung von Erste-Hilfe-Maßnahmen verwendet, um die Gliedmaßen beim Transport des Opfers vom Tatort in eine medizinische Einrichtung zu fixieren. Zu den Transportreifen gehören: Luftreifen, Dieterichs Design und Cramer-Reifen. Dieser Artikel wird das letztere ausführlich besprechen.

Was ist ein Kramer-Reifen?

Ein solches Gerät ähnelt in seiner Erscheinung einer kleinen Leiter. Tatsächlich besteht der Reifen aus einer Reihe von Drahtgittern und Befestigungsgurten. Das Rahmenmaterial besteht aus einer Aluminiumlegierung, es ist leicht und flexibel, wodurch es möglich ist, das verletzte Glied in nahezu jeder Position zu fixieren. Die inneren Stürze sind jedoch aus Stahl, was eine ausreichende Steifigkeit der Befestigung gewährleistet. Außerhalb des Drahtrahmens (mit Watte und Gaze oder Stoff) ist eine Abdeckung vorhanden, die das mit der Steifigkeit der Struktur und der Wärmeleitfähigkeit der Materialien verbundene Unbehagen verringert (das Metall hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit, der Reifen wird in der kalten Jahreszeit sehr kalt). Die Cramer-Schiene ist bei Frakturen der oberen und unteren Extremitäten sowie bei Schäden an Bändern und Muskeln möglich. Mit seiner Hilfe ist es auch möglich, die Halswirbelsäule zu fixieren.

Indikationen zur Verwendung

Die erste und wichtigste Indikation für die Verwendung des Cramer-Reifens ist die Stilllegung des Transports. Die Notwendigkeit dafür entsteht, wenn der Knochen des Gürtels der oberen oder unteren Gliedmaßen bricht. Manchmal ist es möglich, eine verletzte Halswirbelsäule mit einer solchen Schiene zu reparieren. Die Notwendigkeit der Fixierung vor der Bereitstellung von qualifizierten Pflegeverstauchungen der Gelenke, starke Quetschungen, Quetschen und Zerreißen. In diesem Fall ist es erforderlich, die maximale neutrale Position der Extremität beizubehalten, um zu verhindern, dass sich die Verletzung vor der Ankunft im Krankenhaus verschlimmert.

Als Hilfe kann es für Läsionen von Weichteilen verwendet werden, um Komplikationen, Fixierungen während medizinischer Manipulationen zu verhindern. In diesem Fall sollte der Anwendung der Cramer-Schiene bei Frakturen verschiedener Knochen und den Besonderheiten dieses Mittels besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Überlagerungstechnik


Die Kramer-Reifenüberzugstechnik ähnelt der des Dieterichs-Tools. Es gibt eine Reihe allgemeiner Empfehlungen für die Stilllegung des Opfers:

  1. Die Fixierung des Opfers unmittelbar nach der Verletzung wird Komplikationen im Zusammenhang mit der unabhängigen Bewegung verhindern.
  2. Durch die vorläufige Modellierung der Cramer-Leiterschiene an einer gesunden Gliedmaße werden die schmerzhaften Empfindungen des festsitzenden Körperteils deutlich reduziert, das Auflegen vereinfacht und die mit der Positionsänderung verbundenen Komplikationen minimiert.
  3. Zwei benachbarte Verletzungen des Gelenkausbruchs müssen behoben werden;
  4. Alle Klammern sind über Kleidung und Schuhen gelegt.
  5. Sollte die Kramer-Schiene direkt auf die Haut aufgetragen werden, ist darauf zu achten, dass an den Stellen der Knochenvorsprünge kein Scheuern und Quetschen auftritt (weiche Gewebekissen).

Obere Gliedmaßen

Bei Verletzungen der oberen Extremität ist die Schienentechnik sehr ähnlich. Der Hauptunterschied bei der Fraktur der Schulter und des Unterarms besteht darin, dass bei einer Schulterverletzung drei Gelenke fixiert werden sollten - Schulter, Ellbogen und Radiocarpal, und wenn der Unterarm beschädigt ist, sind zwei Ulnar und Radiocarpal. Betrachten Sie die Reihenfolge der Aktionen, um das Opfer zu unterstützen:

  1. Zunächst ist es notwendig, sich für das Wohlbefinden einer Person zu interessieren, um eine bequeme Haltung einzunehmen und Anästhetika einzusetzen, um den Allgemeinzustand zu lindern.
  2. Bereiten Sie die Kramer-Drahtschiene vor. Um ein weiches Etui aus Watte, Verband oder anderen Materialien herzustellen, wird normalerweise ein Wachstuch über den Stoff gelegt.
  3. Um das Gerät an einer gesunden Extremität zu simulieren, sollte der Arm am Ellbogen um 90 Grad gebogen sein.
  4. Bei offenen Schäden an Weichgewebe und Blutungen müssen Sie ein Tourniquet oder einen Druckverband benutzen.
  5. Das Glied wird vom Handgelenk bis zur Schulter mit einer Spiralbandage befestigt, d. H., Beginnend mit der Handfläche, wird die Struktur am Arm befestigt. Bei direktem Kontakt von Teilen der Vorrichtung mit weichen Tüchern werden weiche Rollen platziert.
  6. Es wird empfohlen, den Fingern eine halb gebeugte Position zu geben. Dazu können Sie dem Opfer etwas in die Hand nehmen, möglicherweise eine Rolle aus Abfallmaterial. Finger sollten frei sein.

Untere Extremität


Im Falle einer Verletzung der unteren Extremität wird das Aufbringen der Cramer-Reifenschiene wie folgt durchgeführt:

  1. Um eine bequeme Haltung einzunehmen, verwenden Sie Anästhetika.
  2. Simulieren Sie auf einem gesunden Fuß eine Drahtschiene, wobei ein Ende entlang der Wade verläuft und das andere Ende der Schiene in Richtung der Zehen zeigt (die Halterung ist im rechten Winkel gebogen).
  3. Unter der Extremität befindet sich ein harter Draht, der am Knöchelgelenk um 90 Grad gebogen ist. Die Karkasse des Reifens erreicht die Mitte des Oberschenkels des Opfers.
  4. Der zweite Teil der Vorrichtung befindet sich oberhalb der Extremität und sorgt für eine starre Fixierung.
  5. Das Design der Spiralbandage von den Fingerspitzen nach oben ist festgelegt, an den Berührungspunkten werden auch weiche Rollen verwendet.
  6. Wie bei der oberen Extremität ist die Fixierung der Finger nicht erforderlich. Ihre Spitzen müssen frei sein.


Der Aktionsalgorithmus zur Fixierung mit dem Cramer-Bus im Falle einer Schädigung der Halswirbelsäule lautet wie folgt:

  1. Es ist unbedingt notwendig, Bewegungen des Opfers zu verhindern, denn als Erstes müssen Sie ihn beruhigen und Schmerzmittel verabreichen.
  2. Für die Befestigung benötigen Sie zwei Drahtstrukturen. Bereiten Sie sie für die Verwendung vor (weiche Hülle).
  3. Der erste Teil muss die sogenannte Kappenform erhalten, er muss entlang der Kontur der Schulter-Ohr-Krone-Ohr-Schulter verlaufen.
  4. Der zweite Teil sollte entlang des Rückens verlaufen, er ist zwischen den Schulterblättern befestigt, verläuft entlang des Halses, entlang des Hinterkopfes und weiter um den Kopf herum bis zur Stirn.
  5. Die beiden Teile sind gekreuzt und mit Bandagen verbunden.
  6. Das Opfer muss sofort in eine medizinische Einrichtung zur weiteren Untersuchung und zur Bereitstellung einer qualifizierten medizinischen Versorgung gebracht werden.

Cramer-Reifen (Draht)

Lieferoptionen:

Wir akzeptieren Online-Zahlungen

Die Cramer-Drahtstange dient zur Sicherung der oberen oder unteren Gliedmaßen. Das Gerät kann unter den Bedingungen einer touristischen Kampagne eingesetzt werden, daher wird der Kramer-Reifen manchmal als Transport bezeichnet.

Mediziningenieure haben zwei Arten von Geräten entwickelt - für Arme und Beine. Der erste Reifen von Cramer ist für die Befestigung von Schulter, Unterarm, Ellbogen und Handgelenk konzipiert. Mit Hilfe der zweiten Modifikation werden die Gelenke und Knochen der Beine fixiert.

Bevor Sie den Reifen auf das Bein oder den Arm legen, legen Sie die Baumwolle mit Verband fest. Wenn eine Person einen Femurbruch hat, sollte der Reifen an mehreren Stellen fixiert werden.

Bei geschlossenen Frakturen ist es zulässig, den Kramer-Reifen direkt auf die Kleidung zu legen.

Reifentransportleiter zur Ruhigstellung von Brüchen der oberen Extremitäten von ShPL

Gebrauchsanweisung

Der Kramer Medical-Transportdrahtreifen (Abmessungen ca. 7,5x80 cm) für Arme ist ein Mittel zum Transportieren von Patienten und wird hauptsächlich bei Frakturen der oberen Gliedmaßen verwendet.

Kramers medizinische Transportreifen (sie können auch Draht-, Transport- oder Leiterreifen genannt werden) werden nach der Konservierung in das staatliche Reservat der Russischen Föderation geliefert ("from storage").

Anwendung des medizinischen Transportreifens von Kramer:

Vor dem Transport des Kramer-Transportbusses werden sie nicht mit Baumwolle umwickelt und nicht mit Verband befestigt. Bei Cramers Reifen müssen auf beiden Seiten der Bruchstelle mindestens zwei Gelenke befestigt werden. Am Humerus ist an mindestens drei Stellen eine Fixierung der Gelenke erforderlich.

Zum Zeitpunkt der Transportschiene von Cramer müssen die Gelenke und die knöchernen Vorsprünge mit weichen Baumwoll-Gaze-Pads oder Stoffpartikeln (Lumpen) geschützt werden, wobei es keine Unregelmäßigkeiten und Falten geben sollte - und erst dann legen sie eine Schiene ab.

Im Falle eines geschlossenen Bruchs ist es erlaubt, Cramers Transportreifen direkt auf die Wäsche zu legen, Falten zu entfernen, störende Knöpfe abzutrennen und die Taschen zu leeren.

Cramer-Schiene für die oberen oder unteren Gliedmaßen

Cramer-Reifen für die Hände: Er ist zur Befestigung eines Humerus-, Ellbogen- und Radiokarpalgelenks bestimmt.

Cramer-Schiene für die Beine: Zur Fixierung der unteren Extremitäten, der Beckenhüfte, des Knies, des Sprunggelenks mit den Knochen des Oberschenkels und des Unterschenkels.

Die Cramer-Drahtstange dient zur Sicherung der oberen oder unteren Gliedmaßen. Das Gerät kann unter den Bedingungen einer touristischen Kampagne eingesetzt werden, daher wird der Kramer-Reifen manchmal als Transport bezeichnet.

Mediziningenieure haben zwei Arten von Geräten entwickelt - für Arme und Beine. Der erste Reifen von Cramer ist für die Befestigung von Schulter, Unterarm, Ellbogen und Handgelenk konzipiert. Mit Hilfe der zweiten Modifikation werden die Gelenke und Knochen der Beine fixiert.

Bevor Sie den Reifen auf das Bein oder den Arm legen, legen Sie die Baumwolle mit Verband fest. Wenn eine Person einen Femurbruch hat, sollte der Reifen an mehreren Stellen fixiert werden.

Bei geschlossenen Frakturen ist es zulässig, den Kramer-Reifen direkt auf die Kleidung zu legen.

Cramer Reifengröße für Hände - 72 x 8 cm
Cramer-Reifengröße für die Beine - 120 x 12 cm

Bei Frakturen greifen sie häufig auf die Methode der Immobilisierung zurück - Pribintovyvanii verletzt die oberen Extremitäten des Körpers.

Die Ruhigstellung des Gliedes bei Humerusfrakturen erfolgt mittels einer Drahtschiene.

Der Cramer-Reifen ist ein aus Draht hergestellter Transportreifen in Form einer flachen Leiter, der es erlaubt, ihn in die gewünschte Form zu bringen.

Der Reifen für die unteren Gliedmaßen (Cramer-Reifen) dient zur Fixierung der unteren Extremitäten, des Hüftgelenks, des Knies, des Sprunggelenks mit den Oberschenkelknochen und dem Unterschenkel.

Der Cramer-Reifen wird durch Löten aller nicht verdrehten Teile hergestellt. Bei Frakturen greifen sie häufig auf die Methode der Immobilisierung zurück - Pribintovyvanii verletzt die oberen Extremitäten des Körpers. Die Immobilisierung des Gliedes bei Frakturen des Humerus erfolgt mittels eines Drahtreifens.

Vor dem Transport des Kramer-Transportbusses wird er mit Baumwolle gewickelt und mit Verband fixiert. Bei Cramers Reifen müssen auf beiden Seiten der Bruchstelle mindestens zwei Gelenke befestigt werden. Am Humerus ist an mindestens drei Stellen eine Fixierung der Gelenke erforderlich.

Zum Zeitpunkt der Transportschiene von Cramer müssen die Gelenke und die knöchernen Vorsprünge mit weichen Baumwoll-Gaze-Pads oder Tuchteilchen (Lumpen) geschützt werden, wobei es keine Unregelmäßigkeiten und Falten geben sollte - und erst dann legen sie eine Schiene auf.

Kaufen Sie Cramer's Tire für die unteren Extremitäten im Online-Shop für medizinische Geräte "MedMag24", indem Sie eine Bestellung auf der Website aufgeben oder telefonisch anrufen.

Anwendung der Cramer-Schiene zur Bruchentlastung

Kramers Reifen - eine einfache und brillante Erfindung aus der Mitte des letzten Jahrhunderts, die einem sowjetischen Wissenschaftler und Traumatologen Harry Cram gehört, ist in der Traumatologie bis heute weit verbreitet. Der Cramer-Reifen ist das bequemste Fixiermittel für Brüche der Gliedmaßen, der Halswirbelsäule im Alltag und bei der Arbeit, bei Unfällen und beim Sport, während das Opfer in ein Krankenhaus transportiert wird.

Die Leichtigkeit, Zuverlässigkeit, Bequemlichkeit und die Möglichkeit des Modellierens an beliebigen Körperteilen sind die Eigenschaften, aufgrund derer dieses Gerät eine permanente "Registrierung" in Krankenwagenstationen, in medizinischen und traumatologischen Zentren, in Krankenhausabteilungen hat.

Gerät

Das Design ist extrem einfach, es ist eine Leiter aus Metalldraht, die an jeder Stelle und in jedem Winkel gebogen und um eine Achse gedreht werden kann - kurz gesagt, sie gibt die physiologischste Form für einen bestimmten Körperteil an. Gleichzeitig werden der verletzten Person wesentlich weniger Schmerzen zugefügt als beim Anbringen eines Holzreifens oder eines Reifens aus improvisiertem Material.

Der äußere Rahmen (Rahmen) besteht aus Aluminiumlegierung, er gibt Flexibilität und die Fähigkeit, die gewünschte Form anzunehmen. Interne Jumper (Maschen) bestehen aus einem steifen Stahldraht, der eine starre Fixierung gewährleistet.

Aufgrund der Netzstruktur hat der Reifen ein geringes Gewicht, wodurch auch die Verletzungsgefahr beim Transport des Patienten verringert wird. Darüber hinaus können Sie den Reifen schnell montieren und nicht nur die Bruchstelle selbst, sondern auch die am nächsten gelegenen Gelenke und gegebenenfalls das gesamte Glied befestigen. Dies wird durch eine zuverlässige Immobilisierung sichergestellt. Es verhindert auch die Verschiebung von Fragmenten während des Transports des Patienten in das Krankenhaus.

Die Reifen von Cramer gibt es in einer Vielzahl von Größen: von klein und schmal für einen Pinsel bis zu 2 Metern, die auf Hüfte und Schulter überlagert sind. Bei Wirbelsäulenbrüchen und Beckenknochen gibt es breite Ausführungen.

Hersteller von Treppenreifen - verschiedene russische Unternehmen, Fabriken und Verbände für die Herstellung von medizinischem Bedarf. Die Kosten sind gering - ab 500 Rubel können Sie in den Geschäften medizinischer Geräte kaufen, im Internet auf den Websites der Zulieferer.

Indikationen zur Verwendung

Die Drahtstange wird in der ersten Hilfe für die vorübergehende Immobilisierung solcher Verletzungen eingesetzt:

  • Frakturen und Luxationen der oberen Extremität;
  • Frakturen und Luxationen der unteren Extremität;
  • Knochenbrüche des Schultergürtels;
  • Beckenbrüche;
  • Schädigung der Halswirbelsäule;
  • Bruch von Bändern, Muskeln und Sehnen, Nervenfasern, Blutgefäßen;
  • Gelenkschäden;
  • ausgedehnte Verbrennungen und Erfrierungen der Extremitäten;
  • schwere traumatische Hirnverletzungen.

Die Anwendung ist jedoch nicht nur auf schwere Verletzungen beschränkt, es ist durchaus möglich, die provisorische Fixierung mit einfachen Frakturen, Wunden in den Gelenken sowie während des Entzündungsprozesses zu erzwingen, wenn ein Rest der Extremität erforderlich ist (Entzündung der Sehnen, Gelenke, eitriger Prozess).

Andererseits ist es nur eine vorübergehende Maßnahme, den Patienten in ein Krankenhaus zu bringen, wo er nach der Untersuchung durch einen Gipsverband ersetzt wird, oder den Patienten gegebenenfalls zur Operation zu schicken.

Reifenüberlappung bei Brüchen

In der Praxis ist der Reifen am gefragtesten für die primäre Immobilisierung bei verschiedenen Brüchen, sowohl mit als auch ohne Verschiebung. Daher müssen die folgenden Regeln für die Auferlegung beachtet werden. Der allgemeine Handlungsalgorithmus lautet wie folgt:

  • Zuerst müssen Sie eine Simulation durchführen (Biegung), aber versuchen Sie es mit einem gesunden, nicht einem verletzten Glied, um weitere Verletzungen zu vermeiden.
  • Die Simulation sollte der Konfiguration des beschädigten Gliedes im Moment entsprechen, um die Form nicht zu verändern und die Verletzung nicht zu verschlimmern.
  • Es ist notwendig, den Reifen mit Baumwolle zu umwickeln und mit einer Bandage zu umwickeln, so dass die Metalloberfläche nicht auf den Körper drückt. Wenn dies bereits der Fall ist, ist dies nicht erforderlich.
  • Zwischen den Reifen- und Knochenvorsprüngen (Ellbogen, Knöchel, Ferse) müssen Sie ein kleines Baumwoll-Gaze-Pad anlegen, um nicht gequetscht zu werden.
  • Kleidung und Schuhe werden nicht entfernt, der Reifen wird von oben aufgetragen, wenn die Fraktur geschlossen ist, wenn eine offene Wunde vorliegt, müssen Sie zuerst die Kleidung schneiden, die Haut mit Jodtinktur behandeln, die Wunde mit einer sterilen Mullbinde verschließen;
  • Bei frostigem Wetter muss auf dem Reifen ein Glied mit einer warmen, warmen Kleidung umwickelt werden, damit das abgekühlte Metall die Haut nicht beschädigt.

Überlappung an der Schulterfraktur

Der Reifen ist einem gesunden Arm nachempfunden, der vom gesunden Schultergelenk aus entlang des Schultergürtels am Rücken und an der Außenfläche der Schulter nach unten gezogen wird, den Unterarm an den Fingerspitzen. Der Ellbogen wird im Winkel von 90 ° gebogen, mit Baumwolle umwickelt und an den Enden mit Bändern umwickelt. Tragen Sie den verletzten Arm auf, legen Sie vorher eine Baumwoll- oder Stoffrolle in die Achselhöhle und drücken Sie die Schulter leicht um etwa 30 ° nach vorne. Das obere Ende sollte zum gesunden Schultergelenk gehen. Die Bänder sind zusammengebunden und oben mit einem breiten Verband befestigt.

Unterarm-Bruchüberlagerung

Bereiten Sie den Reifen mit einer gesunden Hand vor, von den Fingerspitzen bis zum oberen Drittel der Schulter und biegen Sie sich am Ellbogengelenk im rechten Winkel. Wickeln Sie das Produkt auf die Außenseite der Extremität, die Sie zuvor in der Handfläche und unter dem Ulnarprozess einer Baumwoll-Gaze-Rolle platziert haben. Sie binden es zusammen, wickeln es draußen mit einem Tuch oder einer breiten Bandage ein, hängen es am Hals, so dass der Arm eine Betonung hat. Wenn es nur zu einem Bruch des radialen Knochens ohne Verschiebung kommt, wird die Schiene von den Fingerspitzen bis zum Ellbogengelenk gelegt und der Arm an einem Schal aufgehängt.

Hüftfraktur-Overlay

Die Cramer-Schiene am Oberschenkel wirkt bei Frakturen im unteren und mittleren Drittel. Bei einem höheren Schaden ergibt sich aufgrund einer starken Kontraktion der kräftigen Muskeln keine ausreichend starre Fixierung. In diesen Fällen werden nicht biegende Holzreifen verwendet. Vergewissern Sie sich, dass Sie 3 Reifen unterschiedlicher Größe haben. Man sollte von der plantaren Seite der Zehen auf die Rückseite gehen, im Bereich der Ferse ist sie rechtwinklig gebogen und unter dem Knie leicht nach vorne gewölbt. Die Oberkante des Reifens sollte das Niveau des Schulterblatts erreichen. Der andere Reifen verläuft entlang der Außenfläche des Unterschenkels und des Oberschenkels von der Fußkante bis zum Axillarbereich, und der dritte Reifen verläuft entlang der Innenseite des Unterschenkels und der Hüfte von der Fußkante bis zur Leistenfalte. All dies wird sorgfältig auf Kleidern und Schuhen platziert, die mit Bändern am Rücken, einer Bandage am Fuß, am Unterschenkel und am Oberschenkel befestigt werden.

Es ist wichtig, dies alles Schritt für Schritt durchzuführen, um die Verschiebung von Knochenfragmenten nicht zu erhöhen.

Überlagerung bei Fraktur des Beines

Am Unterschenkel zusätzlich 3 Reifen: an der Hinter- und Seitenfläche. Der Rücken ist auf Höhe der Ferse in Form eines Stiefels gebogen, führt von den Fingern in das obere Drittel des Oberschenkels, eine kleine Rolle wird in die Kniekehle gestellt, so dass keine Bewegungen im Gelenk auftreten. Der Außenreifen verläuft vom Fußrand bis zum oberen Drittel des Oberschenkels, der Innenreifen zur Leiste. Legen Sie kleine Baumwollrollen unter die Knöchel. Alles zusammen bandage, sein Bein leicht anhebend.

Wenn ein Bruch des Unterschenkels auf den Knöchelbereich beschränkt ist, reicht eine breite Schiene, die als Stiefel über der Rückenfläche angebracht wird, aus, um sicherzustellen, dass die Kante der Schiene über die Höhe der Zehen hinausragt. Unter der Ferse und im unteren Teil der Achillessehne ist eine Baumwoll-Gaze-Rolle angeordnet.

Schienung der Halswirbelsäule und des Kopfes

Zur Ruhigstellung von Nacken und Kopf nehmen Sie 2 lange Reifen. Eine wird auf der Rückseite entlang der Mittellinie aufgetragen, angefangen mit dem Haarwuchs auf der Stirn, am Hinterkopf gebogen, eine Baumwoll-Gaze-Walze wird unter den Hinterhauptshöckern platziert und an der Brust in Höhe der Ecken der Schulterblätter befestigt. Die zweite Stufe ist die Auferlegung einer Querschiene, sie geht um die Mitte des Kopfes über den Ohrmuscheln bis zum oberen Drittel beider Schultern und wird dort mit Bandagen befestigt.

In der Stirn sind die Reifen mit einem Zopf aneinander befestigt.

Es ist wichtig, sie an einem gesunden Menschen mit den gleichen Parametern wie das Opfer vorab zu modellieren.

Fazit

Der Treppenreifen von Cramer ist das beste Hilfsmittel für die erste Hilfe bei verschiedenen Verletzungen. Es ist wichtig, es gemäß den obigen Empfehlungen ordnungsgemäß durchzusetzen. Es ist nicht überflüssig, so etwas im Haus zu haben, im Kofferraum eines Autos.

Medical Wire Cramer Reifen für die oberen Gliedmaßen

500,00 reiben

Der Kramer Medical-Transportdrahtreifen (Abmessungen ca. 7,5x80 cm) für Arme ist ein Mittel zum Transportieren von Patienten und wird hauptsächlich bei Frakturen der oberen Gliedmaßen verwendet.

Die medizinischen Transportreifen von Cramer werden ab Lager geliefert.

Anwendung des medizinischen Transportreifens von Kramer:

Vor dem Transport des Kramer-Transportbusses wird er mit Baumwolle gewickelt und mit Verband fixiert. Bei Cramers Reifen müssen auf beiden Seiten der Bruchstelle mindestens zwei Gelenke befestigt werden. Am Humerus ist an mindestens drei Stellen eine Fixierung der Gelenke erforderlich.

Zum Zeitpunkt der Transportschiene von Cramer müssen die Gelenke und die knöchernen Vorsprünge mit weichen Baumwoll-Gaze-Pads oder Stoffpartikeln (Lumpen) geschützt werden, wobei es keine Unregelmäßigkeiten und Falten geben sollte - und erst dann legen sie eine Schiene ab.

Im Falle eines geschlossenen Bruchs ist es erlaubt, Cramers Transportreifen direkt auf die Wäsche zu legen, Falten zu entfernen, störende Knöpfe abzutrennen und die Taschen zu leeren.

© 2019 Schutzwerkzeuge
Joomla! Freie Software, die unter der GNU General Public License veröffentlicht wurde.


Artikel Über Enthaarung