Troxevasin Kapseln - Anweisungen für das Medikament, Preis, Analoga und Feedback zur Verwendung von

Troxevasin-Kapseln sind ein angioprotektiver Wirkstoff, der entzündungshemmende und gegen Ödeme gerichtete Wirkung hat. Der Wirkstoff ist Troxerutin.

Es ist eine Mischung von Hydroxyethylderivaten von Rutin, in der Trihydroxyethylruthozid mit P-Vitamin-Aktivität vorherrscht.

Troxevasin hat eine ausgeprägte venotonische, kapillarstärkende, antiexudative und hämostatische Wirkung. Reduziert die Permeabilität und Kapillarbruchlichkeit, wirkt gegen Ödeme und entzündungshemmende Wirkung.

Es hat eine entzündungshemmende Wirkung auf das Okolovenoznuyu-Gewebe und hat eine ausgeprägte Antiplatelet-Wirkung. Es hat keine embryotoxische, teratogene und mutagene Wirkung.

Bei chronischer Veneninsuffizienz reduziert Troxevasin die Schwere von Ödemen, Schmerzen, Krämpfen, trophischen Störungen und Krampfadern. Lindert Symptome im Zusammenhang mit Hämorrhoiden - Schmerzen, Juckreiz und Blutungen.

Aufgrund seiner günstigen Auswirkungen auf die Permeabilität und den Widerstand der Kapillarwände hilft es, die Entwicklung der diabetischen Retinopathie zu verlangsamen. Darüber hinaus trägt seine Wirkung auf die rheologischen Eigenschaften von Blut zur Verhinderung der Mikrothrombose von Netzhautgefäßen bei.

Schneller Übergang auf der Seite

Preis in Apotheken

Informationen zum Preis von Troxevazin-Kapseln in Apotheken in Moskau und Russland stammen aus den Daten von Online-Apotheken und können geringfügig vom Preis in Ihrer Region abweichen.

Sie können das Medikament in Apotheken in Moskau zum Preis kaufen: Troxevasin Kapseln 300 mg 100 Stck. - von 640 bis 682 Rubel, die Kosten für die Verpackung von 50 Kapseln - von 350 bis 389 Rubel.

Verkaufsbedingungen von Apotheken - ohne Rezept.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen, an einem trockenen, dunklen Ort bei Temperaturen nicht über 25 ° C. Haltbarkeit - 5 Jahre.

Die Liste der Analoga wird unten dargestellt.

Was ist Troxevasin vorgeschrieben?

Troxevasin-Kapseln werden in folgenden Fällen verschrieben:

  • Negative Gefäßwirkungen während der Strahlentherapie;
  • Retinopathie;
  • Diabetische Mikroangiopathie;
  • Kapillartoxikose (einschließlich Influenza, Scharlach, Masern);
  • Hämorrhagische Diathese, begleitet von einer Erhöhung der Kapillarpermeabilität;
  • Hämatome und posttraumatische Ödeme;
  • Hämorrhoiden;
  • Postthrombotisches Syndrom;
  • Krampfadermatitis;
  • Phlebothrombose;
  • Periphlebitis;
  • Oberflächliche Thrombophlebitis;
  • Krampfadern;
  • Chronische Veneninsuffizienz, die von trophischen Läsionen der Haut, Beingeschwüren und statistischen Schweregefühl in den Beinen begleitet wird.

Oft zusammen mit der Salbe Troxevasin verabreicht.

Bei Veneninsuffizienz und Hämorrhoiden während der Schwangerschaft wird es erst ab dem 2. Trimester verordnet.

Gebrauchsanweisung Kapseln Troxevasin, Dosen und Regeln

Das Medikament wird oral während der Mahlzeiten eingenommen. Kapseln sollten unzerkaut geschluckt werden und viel Wasser trinken.

Die anfängliche Standarddosis von Troxevasin-Kapseln laut Gebrauchsanweisung - 1 Kapsel 3-mal täglich. Nach zweiwöchiger Einnahme ist es notwendig, das Behandlungsergebnis zu bewerten und die Dosierung anzupassen.

Die minimale Erhaltungsdosis - 2 Kapseln Troxevasin 300 mg pro Tag (1 Stck. 2 Mal). Die Behandlungsdauer beträgt im Durchschnitt 3-4 Wochen, die Notwendigkeit einer längeren Behandlung wird individuell bestimmt.

Wichtige Informationen

Wenn der Schweregrad der Symptome der Krankheit während des Zeitraums der Einnahme des Arzneimittels nicht abnimmt, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Die Erfahrung mit dem Medikament bei Kindern unter 15 Jahren reicht nicht aus, was bei der Verschreibung Vorsicht erfordert.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Im 1. Trimenon der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert, können in 2 und 3 Trimestern der Schwangerschaft nur ärztliche Anweisungen angewendet werden.

Anwendungsfunktionen

Lesen Sie vor der Anwendung des Arzneimittels die Abschnitte der Gebrauchsanweisung für Kontraindikationen, mögliche Nebenwirkungen und andere wichtige Informationen.

Nebenwirkungen von Troxevasin

Gebrauchsanweisung warnt vor der Möglichkeit der Entwicklung von Nebenwirkungen von Kapseln Troxevasin:

  • Hautausschlag, Urtikaria;
  • erosive und ulzerative Läsionen des Verdauungstraktes;
  • Kopfschmerzen.

Gegenanzeigen

Es ist kontraindiziert, Troxevasin bei folgenden Erkrankungen oder Zuständen einzusetzen:

  • Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff und Hilfskomponenten des Arzneimittels;
  • chronische Gastritis;
  • 1 Trimester der Schwangerschaft;
  • ulzerative Läsionen des Magens und des Duodenums.

Bei schwangeren Frauen (2 Trimester) und Menschen mit Niereninsuffizienz sollte mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden.

Überdosis

Symptome einer Überdosierung - Kopfschmerzen, Erregung, Übelkeit, Hautrötungen.

Empfohlene Magenspülung und Verwendung von Aktivkohle oder anderen Sorptionsmitteln.

Die Liste der Analoga Troxevasin

Ersetzen Sie gegebenenfalls das Medikament, vielleicht zwei Optionen - die Wahl eines anderen Medikaments mit dem gleichen Wirkstoff oder einem Medikament mit ähnlicher Wirkung, aber einem anderen Wirkstoff. Vorbereitungen mit einer ähnlichen Aktion kombinieren das Zusammentreffen des ATX-Codes.

Analoge Kapseln Troxevasin, eine Liste von Medikamenten:

Bei der Auswahl eines Ersatzteils ist es wichtig zu verstehen, dass der Preis, die Gebrauchsanweisung und die Bewertungen für Troxevasin nicht für Analoga gelten. Vor dem Austausch ist die Zustimmung des behandelnden Arztes einzuholen und das Medikament selbst nicht zu ersetzen.

Bewertungen von Menschen, die das Medikament einnehmen, zeigen, dass Troxevasin gut bei Krampfadern und Blutergüssen hilft, für das Gesicht mit einem ausgeprägten Gefäßmuster auf der Haut verwendet wird. Das Medikament wird von Ärzten zur Vorbeugung von Hämorrhoiden und Venenerkrankungen während der Schwangerschaft empfohlen.

Troxevasin-Kapseln: Gebrauchsanweisung

Troxevasin-Kapseln stellen eine klinisch-pharmakologische Gruppe von Arzneimitteln dar, die angioprotector mit venotoner Wirkung sind. Sie werden zur komplexen Behandlung pathologischer Zustände eingesetzt, die von einer Verletzung des Gefäßtonus der venösen Gefäße und Kapillaren begleitet werden.

Beschreibung der Darreichungsform, Zusammensetzung

Troxevasin-Kapseln sind zylindrisch und gelb und enthalten weißes Pulver. Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Troxerutin, sein Gehalt in einer Kapsel beträgt 300 mg. Es enthält auch Hilfskomponenten, die Folgendes umfassen:

  • Titandioxid
  • Magnesiumstearat.
  • Farbstoffe
  • Laktosemonohydrat.

Troxevasin-Kapseln sind in einer Blisterpackung von 10 Stück verpackt. Die Kartonpackung enthält 5 oder 10 Blister mit Kapseln sowie eine Gebrauchsanweisung.

Pharmakologische Wirkungen, Pharmakokinetik

Der Hauptwirkstoff der Kapseln Troksevazin Troxerutin enthält eine Mischung von chemischen Derivaten von Rutin. Sie sind aktive Formen von Vitamin P und haben mehrere wichtige therapeutische Wirkungen, darunter:

  • Venon-Tonic-Effekt - Erhöht den Tonus der venösen Gefäße.
  • Der angioprotektive Effekt ist der Schutz der Gefäßstrukturen vor den schädigenden Wirkungen verschiedener negativer Phatocori.
  • Stärkung der Kapillarenwände (Mikrogefäß-Gefäße).
  • Verringerung des Schweregrads von Gewebeödemen, ausgelöst durch eine Abnahme der Wandstärken der Blutgefäße mit anschließender Freisetzung von Plasma in die interzelluläre Substanz.
  • Verhinderung der Bildung von intravaskulären Blutgerinnseln.
  • Verbesserung des Blutgerinnungsverlaufs durch Schädigung der Gefäßwand.

Nach Einnahme der Troxevasin-Kapsel im Inneren wird der Wirkstoff recht schnell und nahezu vollständig in den systemischen Kreislauf aufgenommen. Es ist gleichmäßig in Geweben verteilt, wo es in den Stoffwechsel eingebettet ist und therapeutische Wirkungen hat.

Indikationen zur Verwendung

Die Akzeptanz von Troxevasin-Kapseln ist indiziert für verschiedene pathologische Zustände, bei denen der funktionelle Zustand der Gefäße und der Tonus der Venen verletzt werden. Dazu gehören:

  • Chronische Veneninsuffizienz.
  • Krampfkrankheit, begleitet von trophischen Störungen.
  • Trophische Geschwüre der Haut und Weichteile unterschiedlichen Ursprungs, die das Ergebnis einer Stagnation von Blut und Lymphe sind.
  • Das postphlebitische Syndrom ist ein Symptomkomplex, der sich nach einer Entzündung der Venengefäße entwickelt.
  • Hämorrhoiden sind eine Läsion der Venenplexusse der submukosalen Schicht der Rektalwand.
  • Retinopathie (Netzhautschädigung) bei Diabetes mellitus, arterieller Hypertonie, Atherosklerose.
  • Zusätzliche Behandlung des Zustands nach Entfernung von Venen und Krampfadern.

Das Medikament wird auch zur Behandlung von Krampfadern oder Hämorrhoiden bei Frauen in der späteren Schwangerschaftsperiode verwendet.

Gegenanzeigen

Die Akzeptanz von Troksevazin-Kapseln ist bei verschiedenen pathologischen und physiologischen Zuständen des Körpers kontraindiziert. Dazu gehören:

  • Individuelle Intoleranz gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels.
  • Magengeschwür im Stadium der klinischen und laboratorischen Exazerbation mit Lokalisierung des Schleimhautdefekts im Magen oder Zwölffingerdarm.
  • Chronische Gastritis (Entzündung des Magens) im akuten Stadium.
  • Schwangerschaft im ersten Trimester des Flusses.

Mit Vorsicht wird das Medikament bei Kindern im Alter von 3 bis 15 Jahren sowie bei Personen mit gleichzeitiger Insuffizienz der Nierenfunktion eingesetzt. Bevor Sie mit der Einnahme von Troksevazin-Kapseln beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

Bestimmungsgemäße Verwendung, Dosierung

Troxevasin-Kapseln sind zur oralen Verabreichung vorgesehen (orale Verabreichung). Ich akzeptiere sie während des Essens, kaue nicht und spüle nicht mit genug Wasser nach. Die therapeutische Anfangsdosis des Arzneimittels beträgt dreimal täglich 300 mg (1 Kapsel). Die therapeutische Wirkung entwickelt sich normalerweise innerhalb von 2 Wochen nach Beginn des Arzneimittels. Wechseln Sie in der Zukunft bei Bedarf zweimal täglich auf eine Erhaltungsdosis von 1 Kapsel oder stornieren Sie das Arzneimittel. Die Therapiedauer wird vom behandelnden Arzt individuell festgelegt.

Nebenwirkungen

Während der Verabreichung von Troxevasin-Tabletten können sich negative pathologische Reaktionen des Verdauungssystems entwickeln. Dazu gehören Übelkeit, Sodbrennen, lockerer Stuhlgang (Durchfall), erosive Schäden an den Strukturen des Gastrointestinaltrakts. Manchmal kann ein Gefühl von "Hitzewallungen" auf der Haut des Gesichts auftreten, ein Hautausschlag auf der Haut, der Juckreiz und auch Kopfschmerzen. Bei Anzeichen von Nebenwirkungen sollten Sie die Einnahme von Troxevasin-Kapseln abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Funktionen der Verwendung

Bevor Sie mit der Einnahme von Troksevazin-Kapseln beginnen, sollten Sie die Anweisungen für das Medikament sorgfältig lesen und auf einige Merkmale der korrekten Anwendung achten. Dazu gehören:

  • Für Kinder unter 15 Jahren liegen keine zuverlässigen Daten zur Sicherheit des Arzneimittels vor. Daher sollte das Arzneimittel bei ihnen mit Vorsicht angewendet werden.
  • Wenn vor dem Hintergrund der Anwendung des Arzneimittels die Schwere der Symptome des pathologischen Prozesses nicht abnimmt, sollten die Kapseln abgesetzt werden und ein Arzt konsultiert werden.
  • Die Verwendung dieses Arzneimittels im II und III Trimester der Schwangerschaft sowie während der Stillzeit ist erlaubt, vorausgesetzt, dass der erwartete Nutzen für die Mutter die potenziellen Risiken für den Fötus oder das Kind überwiegt.
  • Die Wirkung des Arzneimittels wird bei gleichzeitiger Anwendung mit Ascorbinsäure (Vitamin C) verstärkt.
  • Die aktive Komponente des Medikaments beeinflusst die Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen sowie die Konzentrationsfähigkeit nicht direkt.

Im Apothekennetz werden Troxevasin-Kapseln ohne Rezept verkauft. Bei Zweifeln über die korrekte Verwendung des Arzneimittels sollte ein Arzt konsultiert werden.

Überdosis

Das Überschreiten der Dosierung von Troxevasin-Kapseln wird von Übelkeit, Erregung und Gesichtsrötung begleitet. Die Behandlung umfasst Magenspülung, Darmsorbentien und symptomatische Therapie.

Analoge Kapseln Troxevasin

Ähnlich wie bei den Kapseln Troxevasin sind die Medikamente Lioton, Troxenol, Troxerutin.

Lagerung

Die Haltbarkeit von Kapseln Troksevazin beträgt 5 Jahre. Sie sollten in einem dunklen, trockenen, für Kinder unzugänglichen Raum bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als + 25 ° C gelagert werden.

Troxevasin Kapseln Preis

Der Durchschnittspreis von Troksevazin-Kapseln in Apotheken in Moskau hängt von der Menge im Paket ab:

  • 50 Kapseln - 389-432 Rubel.
  • 100 Kapseln - 639-710 Rubel.

Troxevasin-Kapseln - offizielle Gebrauchsanweisung

Registrierungs Nummer:

Handelsname: TROXEVAZIN ®

Internationaler, nicht proprietärer Name:

Dosierungsform:

Beschreibung: Feste zylindrische Gelatinekapseln Nr. 1, Körper gelb, Kappe gelb. Inhalt der Kapseln: Pulver von gelber bis gelbgrüner Farbe.

Zusammensetzung:

Pharmakotherapeutische Gruppe:

ATX С05СА04-Code

Pharmakologische Eigenschaften.

Angioprotektivum wirkt hauptsächlich auf die Kapillaren und Venen.

Es reduziert die Poren zwischen Endothelzellen durch Modifizieren der zwischen den Endothelzellen befindlichen Fasermatrix.

Hemmt die Aggregation und erhöht den Verformungsgrad der roten Blutkörperchen; hat entzündungshemmende Wirkung.

Bei chronischer Veneninsuffizienz reduziert Troxevasin ® den Schweregrad von Ödemen, Schmerzen, Krampfanfällen, trophischen Störungen und Krampfadern. Lindert Symptome im Zusammenhang mit Hämorrhoiden - Schmerzen, Juckreiz und Blutungen.

Aufgrund der günstigen Auswirkungen von Troxevasin ® auf die Permeabilität und Widerstandsfähigkeit der Kapillarwände hilft es, die Entwicklung einer diabetischen Retinopathie zu verlangsamen. Darüber hinaus trägt seine Wirkung auf die rheologischen Eigenschaften von Blut zur Verhinderung der Mikrothrombose von Netzhautgefäßen bei.

Pharmakokinetik

Nach der Einnahme beträgt die Resorption etwa 10–15%. Maximale Plasmakonzentrationen werden durchschnittlich 2 Stunden nach der Verabreichung erreicht, der therapeutische Plasmaspiegel wird 8 Stunden lang aufrechterhalten. Es wird in der Leber metabolisiert und teilweise unverändert mit dem Urin (20-22% der eingenommenen Dosis) und der Galle (60% -70% der eingenommenen Dosis) ausgeschieden.

Indikationen zur Verwendung

Chronische Veneninsuffizienz, postphlebitisches Syndrom, trophische Störungen in Krampfadern und trophische Geschwüre. Als Hilfstherapie nach Sklerotherapie der Venen und Entfernung von Krampfadern. Hämorrhoiden (Schmerzen, Exsudation, Juckreiz und Blutungen).

Veneninsuffizienz und Hämorrhoiden während der Schwangerschaft ab dem zweiten Trimester.

Als adjuvante Behandlung der Retinopathie bei Patienten mit Diabetes mellitus, arterieller Hypertonie und Atherosklerose.

Gegenanzeigen. Überempfindlichkeit gegen Rutozidam oder andere Bestandteile des Arzneimittels. Schwangerschaft (ich Trimester). Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür, chronische Gastritis in der akuten Phase, Kinder bis zu drei Jahren (feste Darreichungsform).

Vorsicht ist geboten (Langzeitgebrauch) bei Nierenversagen, das Alter des Kindes zwischen 3 und 15 Jahren (siehe Abschnitt "Besondere Anweisungen").

Verwenden Sie während der Schwangerschaft. Troxevasin ® während der Schwangerschaft (II- und III-Trimester) und während der Stillzeit sollte angewendet werden, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter gegenüber dem möglichen Risiko für den Fötus und das Kind überwiegt.

Dosierung und Verabreichung

Die Wirkung tritt normalerweise innerhalb von 2 Wochen auf, danach wird die Behandlung mit derselben Dosis fortgesetzt oder auf das minimale Erhaltungsniveau von 600 mg reduziert oder ausgesetzt (gleichzeitig hält die erzielte Wirkung mindestens 4 Wochen). Die Behandlungsdauer beträgt im Durchschnitt 3-4 Wochen, die Notwendigkeit einer längeren Behandlung wird individuell bestimmt.

Bei diabetischer Retinopathie verschrieben 0,9 - 1,8 g / Tag.

Nebenwirkungen:

Überdosis Bei Überdosierung können folgende Symptome auftreten: Erregung, Übelkeit, Kopfschmerzen, Gesichtsrötung. Im Falle einer Überdosierung müssen die Patienten den Magen spülen, gegebenenfalls Aktivkohle einnehmen und eine symptomatische Behandlung einleiten.

Wechselwirkung mit anderen Drogen. Die Wirkung wird durch die Einnahme von Ascorbinsäure verstärkt.

Besondere Anweisungen. Wenn der Schweregrad der Symptome der Krankheit während des Zeitraums der Einnahme des Arzneimittels nicht abnimmt, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren. Die Einnahme des Medikaments hat keine Auswirkungen auf die motorischen und psychischen Reaktionen, beeinträchtigt nicht die Kontrolle der Fahrzeuge und arbeitet mit Mechanismen. Die Erfahrung mit dem Medikament bei Kindern unter 15 Jahren reicht nicht aus, was bei der Anwendung Vorsicht erfordert.

Formular freigeben.

Kapseln 300 mg. Auf 10 Kapseln im Blister aus PVC / Alufolie 5 Blister im Pappkarton zusammen mit der Instruktion über die Anwendung.

Lagerbedingungen

An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen!

Verfallsdatum.

Nicht nach dem Verfallsdatum verwenden.

Verkaufsbedingungen von Apotheken.

Hersteller:

Balkanfarma-Razgrad AD, April Uprising Blvd., 68, 7200 Razgrad, Bulgarien

Repräsentanz Adresse:

LLC "Actavis" 127018, Moskau, st. Suschevsky Val, 18,

Warum werden Troxevasin-Tabletten für Hämorrhoiden verschrieben?

Troxevasin-Tabletten sind eine Gruppe von Einkomponenten-Medikamenten. Dieses Arzneimittel zeichnet sich durch eine angioprotektive Wirkung aus. Dank ihm wird der Zustand der Gefäße normalisiert, ihr Schutz ist gewährleistet. Das Medikament wirkt bei verschiedenen Erkrankungen, die mit einer Durchblutungsstörung einhergehen. Es wird bei Schmerzen unterschiedlicher Genese verwendet.

Zusammensetzung und Aktion

Die Hauptverbindung ist Troxerutin. Die Dosierung von 1 Tablette beträgt 300 mg. Andere Bestandteile in der Zusammensetzung:

  • Magnesiumstearat;
  • Titandioxid;
  • Lactosemonohydrat;
  • Farbstoffe;
  • Gelatine.
Troxevasin-Tabletten sind eine Gruppe von Einkomponenten-Medikamenten. Dieses Arzneimittel zeichnet sich durch eine angioprotektive Wirkung aus.

Sie können ein Paket mit 50 oder 100 Tabletten kaufen. Der Hauptzweck ist die Unterstützung der Kapillaren und Venen. Das Medikament übernimmt die Funktion des Mikrozirkulationskorrektors.

Pharmakologische Eigenschaften von Troxevasin-Tabletten

  • angioprotektiv;
  • abschwellend;
  • antiexudativ;
  • venotonisch;
  • Kapillartonikum;
  • blutstillend
Das Medikament ist durch Antiplateletteigenschaften gekennzeichnet. Gleichzeitig nimmt die Intensität der Verklebung von Erythrozyten / Blutplättchen und Gefäßwänden ab.

Pharmakodynamik

Während der Therapie kommt es zu einer Modifikation der zwischen den Endothelzellen befindlichen Fasermatrix, die zu einer Verengung der Poren zwischen ihnen führt. Die entzündungshemmende Wirkung wird durch die Hemmung der Aggregation der roten Blutkörperchen erreicht, der Grad ihrer Verformung nimmt zu. Während der Therapie nimmt die Kapillarpermeabilität ab, ihre Wände werden weniger brüchig, wodurch die Mikrozirkulation im betroffenen Bereich normalisiert wird. Die beschriebenen Prozesse führen zu einer Abnahme des Ödems.

Das Medikament ist durch Antiplateletteigenschaften gekennzeichnet. Gleichzeitig nimmt die Intensität der Verklebung von Erythrozyten / Blutplättchen und Gefäßwänden ab. Dadurch werden Staus beseitigt, der Blutfluss in den betroffenen Bereichen steigt.

Der Vorteil des Arzneimittels ist das Fehlen embryotoxischer, mutagener und teratogener Wirkungen. Dies bedeutet, dass das betreffende Präparat trotz aktiver Beteiligung an intrazellulären biochemischen Prozessen nicht zu einer Veränderung der Struktur von Geweben und Genen beiträgt.

Trägt zusätzlich zur Beseitigung unangenehmer Symptome bei chronischer Veneninsuffizienz bei. Dank der Wirkung von Troxevazin werden die Schmerzen weniger ausgeprägt, Krämpfe treten nicht auf, die bei Krampfadern gebildeten Geschwüre verschwinden allmählich und die Wahrscheinlichkeit trophischer Veränderungen in der Gewebestruktur nimmt ab. Die Intensität des Juckreizes mit Hämorrhoiden nimmt ab. Andere Symptome verschwinden jedoch auch.

Wenn das Medikament im Inneren aufgenommen wird, nimmt die Intensität der Entwicklung eines solchen pathologischen Zustands wie diabetische Retinopathie (wenn die Sehorgane betroffen sind) ab. Außerdem wird eine Retina-Mikrothrombose verhindert. Dies liegt an der Fähigkeit, die rheologischen Eigenschaften des Blutes zu beeinflussen, die dessen Fließfähigkeit bestimmen.

Wenn das Medikament im Inneren aufgenommen wird, nimmt die Intensität der Entwicklung eines solchen pathologischen Zustands wie diabetische Retinopathie (wenn die Sehorgane betroffen sind) ab. Außerdem wird eine Retina-Mikrothrombose verhindert.

Pharmakokinetik

Der Wirkstoff wird leicht absorbiert - bis zu 15%. Innerhalb von 2 Stunden nach der Verabreichung ist die maximale Konzentration des Arzneimittels erreicht. Ein Teil der Metaboliten (nicht mehr als 22%) führt den Weg der Elimination durch die Harnröhre durch. Der Rest geht mit Galle. Der Prozess des Stoffwechsels erfolgt in der Leber. Nach der Einnahme der Pille hält die therapeutische Wirkung 8 Stunden an (etwas mehr oder weniger, was durch den Zustand des Körpers und das Vorliegen von Begleiterkrankungen beeinflusst wird).

Anweisungen zur Verwendung von Tabletten Troksevazin - Zusammensetzung, Indikationen, Nebenwirkungen, Analoga und Preis

Das Medikament Troxevasin ist in zwei Dosierungsformen erhältlich: Tabletten und Gel. Oft überprüfen Patienten die Kapseln, sie sind wirksamer. Das Gel eignet sich besser für die Anwendung von Kompressen in der Nacht. Es sollte nicht bei offenen Wunden angewendet werden. Troxevasin-Tabletten - ein modernes Medikament, das die Behandlung von Krampfadern und Hämorrhoiden bekämpft. Der schnelle therapeutische Effekt ist keine Wartezeit wert. Wie andere pflanzliche Zubereitungen wirkt es nicht schnell, sondern allmählich auf das Problem ein und weist ein Minimum an Kontraindikationen und Nebenwirkungen auf.

Was sind Troxevasin-Tabletten?

Das Medikament Troxevasin wird in der Therapie bei allen Stadien von Krampfadern, chronischen und akuten Hämorrhoiden, Gefäßerkrankungen, die durch Diabetes mellitus verursacht werden, angewendet. Tabletten wirken sich positiv auf oberflächliche Venen und kleine Blutgefäße (Kapillaren) aus und stellen ihre normale Funktion wieder her. Das Medikament wird in Blisterpackungen von 10 Stück hergestellt, wobei ein Karton 50 oder 100 Kapseln enthält. Kosten für Medikamente sind verfügbar. Sie können es im Online-Shop kaufen oder in einer Apotheke bestellen.

Zusammensetzung

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Troxerutin. Eine Tablette enthält 300 mg. Troxerutin ist ein Analogon von natürlichem Rutin, einem aktiven Bioflavonoid, das zur Gruppe der Vitamine R gehört. Zu den Zusatzstoffen des Medikaments Troxevasin gehören:

  • Magnesiumstearat;
  • Lactosemonohydrat;
  • Titandioxid;
  • Gelatine;
  • Farbstoffe (Chinolingelb und Sonnenunterganggelb FCF).

Wirkmechanismus

Bei der Einnahme von Kapseln wird der Wirkstoff Troksevazin vom Blut aufgenommen, wodurch die Wände der Blutgefäße gestärkt, die Permeabilität verringert und ein Ödem verhindert wird. Bei einer Thrombophlebitis lindert das Medikament Entzündungen in den Venen. Es verhindert deren Verklebung, die Bildung von großen Dichtungen. Dies verringert das Risiko von Blutgerinnseln. Tabletten erhöhen die glatte Muskulatur der Blutgefäße, verhindern Blutstauung und Venenverstopfung, reduzieren Schwellungen.

Sie verwenden Troxevasin für chronische oder akute Hämorrhoiden. Tabletten haben eine gute Wirksamkeit bei der Behandlung einer Stagnation von venösem Blut im Rektum, dem After, gezeigt. Eine rechtzeitige Medikation verhindert den Übergang von Hämorrhoiden vom chronischen in das akute Stadium. Troxevasin hilft, den Zustand des Patienten zu lindern, wenn eine Verschlimmerung der Krankheit nicht vermieden werden konnte

Anwendung

Die Indikationen für den Verlauf der Behandlung mit Troxevasin sind jegliche Form von Veneninsuffizienz. Diese Krankheit tritt auf, wenn eine Fehlfunktion der intravaskulären Klappen, eine Verletzung des Wandtons und eine Durchblutung auftreten. Das Ergebnis ist Blutstauung, Krampfadern, Schwellung. Geschwollene Weichteile drücken Arterien aus, die trophische Störungen verursachen - Dermatitis und Geschwüre. In solchen schwierigen Fällen sollten Tabletten über mehrere Monate mit einem langen Verlauf getrunken werden, um den venösen Abfluss wiederherzustellen. Der Begriff wird vom Arzt für jeden Patienten individuell verschrieben.

Troxevasin wird chronischen Hämorrhoiden verschrieben, wenn der Stuhlgang kompliziert ist und regelmäßig Blutungen beobachtet werden. Die Aufgabe der Einnahme von Pillen ist es, die Bildung von Blutgerinnseln in den Gefäßen des Anus zu verhindern. Im akuten Stadium der Krankheit, wenn die Kapseln eingeklemmt werden, hilft die Einnahme von Kapseln, Schwellungen und Entzündungen zu lindern und Schmerzen zu lindern. Die antithrombotischen Eigenschaften des Arzneimittels verhindern das Fortschreiten der Erkrankung und den möglichen Tod des Gewebes.

Troxevasin-Tabletten sind bei Diabetikern gefragt. Ihr Empfang ist für einen langen Zeitraum verordnet, um Schäden an den Blutgefäßen der Füße und trophische Veränderungen der Gewebe zu vermeiden, die zu Gangrän führen können. Während der Schwangerschaft empfehlen Troxevasin-Ärzte Frauen nach 12 Wochen, um die Manifestation von Krampfadern oder Hämorrhoiden zu verhindern.

Anweisungen zur Verwendung von Troxevasin

Die normale Behandlungsdauer beträgt zwei Wochen. Danach ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um die Dosis zu reduzieren oder zu erhöhen. Wie troxevasin Kapseln einnehmen? Eine Tablette morgens, nachmittags und abends zu den Mahlzeiten. Wasser trinken. Es ist nicht notwendig, eine höhere Dosierung vorzunehmen, als in den Anweisungen empfohlen oder von einem Arzt verordnet. Dadurch werden Nebenwirkungen vermieden, die im Inhalt der Anleitung beschrieben werden. Zur Erhaltungstherapie kann eine Kapsel 3-4 Wochen pro Tag getrunken werden.

Für Kinder

Troxevasin in Form eines Gels wird empfohlen, um unruhige Kinder im Medikamentenschrank zu haben. In diesem Alter eignet sich das Medikament zur Behandlung von Prellungen und Prellungen. Auch wenn sich der Aufprall äußerlich in keiner Weise bemerkbar macht, wird das Baby von nichts gestört, es sieht gesund aus - versteckte Schäden werden selten vermieden. Die Wirkstoffe des Medikaments Troxevasin beeinflussen die verletzten Weichteile, stellen die zerstörten Blutgefäße wieder her, entfernen Blutspuren unter der Haut. Vergessen Sie bei der Verwendung des Gels nicht, die Anmerkungen bis zum Ende sorgfältig zu studieren.

Nebenwirkungen

Troxevasin-Kapseln verursachen selten einen schlechten Gesundheitszustand. Dies ist in vielerlei Hinsicht auf den pflanzlichen Ursprung zurückzuführen. Einige Patienten bemerken immer noch das Auftreten unangenehmer Symptome bei der Einnahme von Troxevasin, was dazu beitragen wird, die Magenspülung zu beseitigen und Aktivkohle einzunehmen. Eine symptomatische Behandlung sollte eingeleitet werden, wenn diese Maßnahmen nicht zu einer Verbesserung des Allgemeinzustands geführt haben. Patienten, die Troxevasin einnehmen, können beobachtet werden:

  • Sodbrennen;
  • Durchfall;
  • aufgeregter emotionaler Zustand;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit;
  • Spülen des Kopfes;
  • Geschwüre und Erosion der Schleimhäute des Magens, Darm;
  • allergische Reaktionen - Ekzem, Dermatitis, Urtikaria.

Gegenanzeigen

Patienten mit Nierenversagen sollten Pillen mit Vorsicht einnehmen. In solchen Fällen wird die Verwendung von Troxevasin-Kapseln nicht empfohlen:

  • Verschlimmerung der chronischen Gastritis;
  • Exazerbation von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren;
  • Überempfindlichkeit gegen Rutoside;
  • Intoleranz gegenüber den Bestandteilen der Droge;
  • Tragzeit beträgt weniger als 12 Wochen (I-Semester);
  • Stillen, um das Baby nicht zu verletzen.

Interaktion

Die Wirkung des Medikaments Troxevasin kann erhöht werden, wenn es gleichzeitig mit Ascorbinsäure eingenommen wird. Das Medikament verhindert die Oxidation von Vitamin C und verstärkt seine Wirkung auf die venösen Wände. Die kombinierten Wirkungen dieser Arzneimittel helfen bei der Beseitigung unangenehmer Symptome bei Patienten, die über Schwellung, Müdigkeit und Schmerzen in den Beinen klagen. Troxevasin kann von einem Arzt in Kombination mit anderen Medikamenten zur Behandlung von Venenleiden verschrieben werden.

Analoge

Ersetzen Sie Troxevasin und andere Pillen. Troxevasin-Analogkapseln sind Troxerutin, Fleboton, Venorutinol. Präsentiert wirksame Medikamente mit identischer Zusammensetzung und Wirkung und in Form von Gelen. Dies sind Troxegel, Indovazin, Lioton, Gepatrombin, Trombless, Hepavenol. Sie sind relativ günstig und im Freiverkehr. Es ist billig, Troxevasin oder seine Analoga in jeder Großstadt-Apotheke zu kaufen.

Wie viel kostet Troxevasin? Sie können diese Informationen durch eine vergleichende Preistabelle aus den Katalogen von Online-Shops erfahren:

Troxevasin-Tabletten: Gebrauchsanweisungen, von denen Analoga helfen

Die Medizin, die die Elastizität und den Tonus der Venenwände erhöht, ist am gefragtesten, wenn die Beine schwer sind. Dies ist ein ständiger Begleiter von Krampfadern. Sie können Tabletten Troxevasin für andere Erkrankungen verwenden, die mit einer erhöhten Durchlässigkeit von Blutgefäßen und Wassereinlagerungen im Gewebe zusammenhängen. Schwangere nehmen dieses Arzneimittel so ein, wie es von einem Arzt verschrieben wurde, um Schwellungen im zweiten und dritten Trimester zu beseitigen.

Die Zusammensetzung (Wirkstoff) Tabletten

Das patentierte Medikament Troksevazin wird von der bulgarischen Firma Balkanpharma-Razgrad hergestellt. Hartkapseln werden im Alltag oft Pillen genannt. Erstere zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine gelatineartige Hülle aufweisen, unter der sich ein Pulver oder Granulat befindet. Die Zusatzstoffe in Kapseln sind im Vergleich zu Tabletten gar nicht oder weniger.

Der Wirkstoff von Troxevasin ist Troxerutin, bestehend aus 60–90% Trihydroxyethylrhozid. Der Rest sind Verunreinigungen, die die Qualität des Arzneimittels verringern. Troxerutin wird fälschlicherweise als Bioflavonoid bezeichnet. In der Tat ist dies keine natürliche, sondern eine halbsynthetische Verbindung, die aus Rutin (Rutosid) gewonnen wird. Dieses Bioflavonoid wird aus Citrus- oder Sophora-Japanern isoliert und mit verschiedenen Chemikalien (Ammoniakwasser, Ethanol usw.) behandelt.

Es ist wichtig, die Zusammensetzung aller zur Behandlung, Vorbeugung und Rehabilitation verwendeten Medikamente zu kennen. Fonds mit einem hohen Gehalt an Trihydroxyethylrutosid in Troxerutin werden als nützlich angesehen. Patentierte Medikamente enthalten weniger Verunreinigungen. In Generika kann der Grad der "Reinheit" gering sein. Hilfssubstanzen von Troxevazin sind Laktose und gelber Farbstoff (E110).

Pharmakologische Wirkung, Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Troxerutin ist ein Angioprotektor, der auf die Venolen und Venen wirkt, und zwar auf die Innenwände der Blutgefäße. Verschiedene Schäden an diesen Strukturen verursachen Krankheiten: Entzündungen der Venenwände (Venenentzündung) in Kombination mit Thrombosen (Thrombophlebitis), gestörter Blutabfluss durch Pathologien der Venenwände und -ventile (chronische Veneninsuffizienz, CVI).

Das Endothel ist eine Zellschicht innerhalb der Blutgefäße. Nach modernen Konzepten erfüllt es schützende und endokrine Funktionen. Zellen produzieren Verbindungen, um den Gefäßtonus zu regulieren, das Eindringen von Substanzen in und aus und die Kontrolle der Blutgerinnung. Bei Erkrankungen der Venen ist durch eine Abnahme der funktionellen Aktivität des Endothels die Entstehung von Thrombosen gekennzeichnet.

Wie wirkt troxerutin:

  • stärkt die Kommunikation zwischen Endothelzellen;
  • normalisiert die Permeabilität, erhöht den Widerstand gegen Schäden an der Gefäßwand;
  • verhindert das Anhaften und Anhaften an den Wänden zirkulierender Zellen, Cholesterinsedimentation;
  • verringert die Viskosität, erhöht die Fließfähigkeit des Blutes und verbessert seine rheologischen Eigenschaften;
  • reduziert das Risiko der Mikrothrombusbildung;
  • normalisiert den Blutfluss in CVI;
  • Reduziert Entzündungen der Venenwände.

Das Medikament reguliert die Produktion von Endothelin - der Endothelsekretion, die je nach Konzentration einen Vasokonstriktor- und Vasodilatator-Effekt hat.
Nach der Einnahme von Troxevasin löst sich die Kapselhülle im Magen auf. Troxerutin wird im Dünndarm freigesetzt und absorbiert. Das Medikament lässt leicht histohematomatische "Filter" durch und dringt dann in das Gewebe ein. Innerhalb von 2 Stunden wird die Plasmakonzentration aufrechterhalten, die ausreicht, um einen therapeutischen Effekt aufrechtzuerhalten. 92% des Medikaments werden in der Leber metabolisiert, 11% bleiben unverändert. Die Ausscheidung erfolgt mit der Galle durch den Verdauungstrakt sowie über die Nieren.

Was ist Troksevazin vorgeschrieben?

Das Medikament wird verwendet, um den Zustand der Venen mit Krampfadern, CVI und Hämorrhoiden zu verbessern. Das Medikament reduziert die Manifestationen von Entzündungen, stärkt die Blutgefäße. Gleichzeitig erhöht sich die Elastizität der Wände, was für die Verhinderung von Komplikationen wichtig ist.

Wir listen auf, was Troksevazin hilft:

  • Schmerzen und Schwellungen bei Krampfadern der unteren Extremitäten (hauptsächlich im Frühstadium);
  • Periflebita und Thrombophlebitis;
  • CVI mit vorherrschendem Ödem, Schweregefühl, Schmerzen in den Beinen, Auftreten von Krämpfen;
  • Schmerzen, Hämatome, Ödeme mit Prellungen, Verstauchungen und anderen traumatischen Verletzungen;
  • Hautentzündung der betroffenen Venen mit Krampfadermatitis;
  • Hämorrhoiden

Troxevasin hilft nicht bei Ödemen, die durch Erkrankungen der Nieren, des Herzens, der Leber verursacht werden.
Das Medikament wird bei den ersten Symptomen von CVI angewendet - Müdigkeit, Schwellung der Beine in den Knöcheln, Taubheitsgefühl und Kribbeln. Normalerweise ist das Unbehagen am Ende des Tages ausgeprägter. Die Verwendung von Troxevasin für Hämorrhoiden und Krampfadern reduziert Krampfadern, die mit Blutstauung und der Bildung schmerzhafter Knoten verbunden sind. Das Arzneimittel erhöht den Gefäßtonus und die Blutströmung, erhöht den Lymphfluss.
Bei der diabetischen Retinopathie (einer Komplikation des Diabetes) ist das lymphatische Ödem Troxevasin in die komplexe Therapie eingeschlossen.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Wie Troxevasin-Tabletten in welchen Dosierungen einzunehmen sind, hängt vom Stadium der CVI und Krampfadern sowie von der Schwere der Symptome bei diesen und anderen Erkrankungen ab. Kapseln werden mit Lebensmitteln geschluckt und mit Wasser abgewaschen.

Empfohlene Dosierung und Dauer des Kurses:

  • Behandlung von Erkrankungen der Venen der unteren Extremitäten, Hämorrhoiden: 1 Kapsel morgens und abends, nur zweimal täglich für 2-4 Wochen.
  • Erhaltungstherapie: 1 Kapsel morgens für 2–4 Wochen.
  • Diabetische Retinopathie und Lymphödem: 1-2 Kapseln während der Hauptmahlzeiten (3-mal täglich). Der Kurs dauert 3 bis 4 Wochen.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer mit Troxevasin beträgt 3 Wochen. Kann länger als Erhaltungstherapie dauern.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Nachweis der negativen Auswirkungen von Troxerutin auf den Fötus, die als Ergebnis klinischer Studien erhalten wurden, Nr. Arzneimittelhersteller und Ärzte empfehlen, Troxevasin im ersten Schwangerschaftsdrittel nicht zu verwenden. Sie können das Medikament in den letzten beiden Trimestern und während der Stillzeit einnehmen, jedoch nur auf Rezept.

Wechselwirkung

Es wird empfohlen, Troxevasin zusammen mit Ascorbinsäure einzunehmen. Die Wirkung von Vitamin verstärkt die Wirkung von Troxerutin. Merkmale der Wechselwirkung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln sind noch nicht bekannt.

Verträglichkeit von Troxevasin-Tabletten mit Alkohol

Die Untersuchung der Eigenschaften von Toxerutin, seiner Pharmakodynamik und Pharmakokinetik ermöglichte die Bestimmung der Wechselwirkung mit Ethanol. Troxevasin sollte nicht mit Alkohol eingenommen werden.


Männer können Kapseln 18 Stunden vor und 8 Stunden nach dem Alkoholkonsum trinken. Für Frauen sind ähnliche Intervalle 24 und 14 Stunden. Die Dauer der Intervalle wurde gemäß den Daten zur Absorption und zum Metabolismus von Ethanol und Toxerutin bestimmt.
Ethanol beeinflusst den Zustand der Blutgefäße. Die Bestimmung des Wirkungsgrades ist noch Gegenstand von Studien und Diskussionen von Wissenschaftlern. Fast gleichzeitig gibt es Ergebnisse von Studien, die den Nutzen von geringen Dosen von Alkohol für Gefäße belegen, und Daten, die diese Schlussfolgerungen widerlegen.
Die beste Lösung wäre, den Alkohol während der gesamten Behandlungsdauer aufzugeben.

Kontraindikationen, Nebenwirkungen und Überdosierung

Nehmen Sie kein Troxevasin mit einer diagnostizierten Allergie gegen Troxerutin und / oder Hilfsstoffe ein. Andere Kontraindikationen sind ulzerative Läsionen des Gastrointestinaltrakts, Verschlimmerung der Gastritis und ein Schwangerschaftstrimester. Bei Verletzungen der Leber, der Nieren und Herzprobleme sind Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Troxevasin wird Kindern normalerweise nicht verschrieben.

Mögliche Nebenwirkungen von Troxerutin:

  • Hautausschlag, hauptsächlich in Form von Urtikaria;
  • Quinckes Ödem (Schwellung des Gesichts oder nur der Lippen, Zunge, Hals, Hände);
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (Bauchschmerzen, Durchfall, Durchfall);
  • Atembeschwerden aufgrund einer allergischen Reaktion (sehr selten);
  • Kopfschmerzen, Müdigkeit, Rötung des Gesichts (sehr selten).

Bei einer Überdosierung verstärken sich die Symptome, die für Nebenwirkungen charakteristisch sind. Wenn die Behandlung beendet wird, verschwinden die Reaktionen schnell. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn eine Überdosierung zu schwereren Symptomen führt.

Analoga der Droge

Angioprotektive Eigenschaften, mit Ausnahme von Troxerutin, zeigen Rutin, Diosmin und Hesperidin, Escin, Extrakte aus Gingo Biloba-Blättern, Kastanienkörner. Manchmal ist es schwierig, diese Vielfalt an Wirkstoffen und darauf basierenden Zubereitungen zu verstehen. Es ist wichtig zu wissen, dass das vollständige Analogon der Tabletten Troksevazin auf den Wirkstoff unabhängig von den Kosten in Apotheken die gleiche Wirkung hat.
Identische Zusammensetzung haben Medikamente unter dem Namen Troxerutin verkauft.


Troxerutin-Kapseln aus Russland, Bulgarien und Weißrussland sind um 150 bis 100 Rubel billiger als Troxevasin. Russische und bulgarische Zubereitungen enthalten 300 mg Troxerutin, Weißrussland - 200 mg.

Gruppenanaloga von Troxevasin (nach Wirkmechanismus):

  • Phlebodia 600;
  • Venoplant;
  • Antistax;
  • Detralex;
  • Venoruton;
  • Anavenol;
  • Phlebof;
  • Bilobil;
  • Venitanisch;
  • Eskuzan

In der Zusammensetzung der Medikamente aus der Liste - Bioflavonoide und andere natürliche Verbindungen aus pflanzlichen Materialien. Phlebodia 600, Phlebofs enthalten Diosmin, Detralex - Diosmin und Hesperidin. Die Zusammensetzung von Antistaks ist ein Extrakt aus roten Traubenblättern. Venoruton, Anvenol enthalten RTZID, Eskuzan - escin.
Da alle Angioprotektoren eine ähnliche Wirkung haben, hängt die Wahl eines bestimmten Arzneimittels von der individuellen Toleranz der Bestandteile, den Erfahrungen und Präferenzen des behandelnden Arztes und den materiellen Ressourcen des Patienten ab.

Troxevasin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Troxevasin - ein angioprotektives Medikament mit Ödemen und entzündungshemmenden Wirkungen, das zur Behandlung von Veneninsuffizienz, Krampfadern usw. verwendet wird.

Pharmakologische Wirkung von Troxevasin

Troxevasin ist ein Wirkstoff von Toxerutin, das P-Vitamin-Aktivität aufweist und ein halbsynthetisches Derivat von Rutin mit einem vorherrschenden Trihydroxyethylrhozid ist. Das Medikament reduziert die Kapillarzerbrechlichkeit und wirkt angioprotektiv, venoton, antioxidativ und entzündungshemmend.

Form von Troxevasin

Das Medikament Troxevasin wird in Form eines Gels zur äußerlichen Anwendung und in Kapseln hergestellt. Gemäß den Anweisungen enthält eine feste, zylindrische gelbe Gelatinekapsel von Troxevazin 300 mg Troxerutin, 47 mg Lactose-Monohydrat und 3 mg Magnesiumstearat. Die Zusammensetzung der Hülle umfasst 0,9% gelben Chinolinfarbstoff E104, 3% Titandioxid E171, 100% Gelatine und 0,039% gelben Farbstoff E110 sunset.

Die Zusammensetzung des 2% igen Troxevasingels gemäß den Anweisungen umfasst 20 mg Troxerutin, 6 mg Carbonat, 0,5 mg Dinatriumethylendiamintetraessigsäure, 1 mg Benzalkoniumchlorid, 7 mg Triethanolamin und 965,5 mg gereinigtes Wasser.

Analoga von Troxevasin

Analoga von Troxevasin für die aktive Komponente sind:

  • Troxerutin Vetprom;
  • Troxerutin-Mick;
  • Troxevenol;
  • Troxerutin Vramed;
  • Troxerutin Zentiva.

Zu Analoga von Troxevasin, die zu einer pharmakologischen Gruppe gehören, und zu der angegebenen Wirkung gehören:

  • Ascovertin;
  • Askorutin D;
  • Vazoket;
  • Venolek;
  • Venoruton;
  • Diosmin;
  • Rutin;
  • Phlebodia 600;
  • Yuglanex.

Indikationen zur Verwendung von Troxevasin

Gemäß den Anweisungen wird Troxevasin für Hämatome, Verstauchungen, Prellungen, Verstauchungen, Kontusionen, Muskelkrämpfe sowie in den folgenden Fällen verordnet:

  • Negative Gefäßwirkungen der Strahlentherapie;
  • Post-Carotis-Syndrom;
  • Krampfadern;
  • Akute oberflächliche Thrombophlebitis und Periflebitis;
  • Diabetische Mikroangiopathie;
  • Chronische Veneninsuffizienz;
  • Ulzerative Hautläsionen und Dermatitis auf dem Hintergrund von Krampfadern;
  • Hämorrhoiden;
  • Krampfgeschwüre.

Bei Hämorrhoiden und Veneninsuffizienz während der Schwangerschaft wird Troxevasin ab dem zweiten Trimester verordnet. Das Medikament wird auch als zusätzliche Behandlung für vaskuläre Netzhauterkrankungen bei Patienten mit Hypertonie, Diabetes und Atherosklerose eingesetzt.

Art der Anwendung von Troxevasin

Gemäß den Anweisungen werden Troxevasin-Kapseln während der Mahlzeiten oral angewendet. Dosierung bedeutet 2 Kapseln einmal täglich, mit Aufrechterhaltungstherapie beträgt die Dosis 1 Kapsel pro Tag für einen Monat.

Troxevasin in Form eines Gels wird zweimal täglich, morgens und abends, mit leichten Massagebewegungen auf die betroffene Haut aufgetragen, bis es vollständig in die Haut eindringt. Das Medikament wird regelmäßig über einen langen Zeitraum angewendet, ausschließlich auf einer intakten Oberfläche.

Gegenanzeigen

Nach den Anweisungen ist Troxevasin kontraindiziert für die Anwendung bei chronischer Gastritis, Überempfindlichkeit gegen das Medikament und seine Bestandteile, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür. Mit Vorsicht wird das Medikament bei Nierenversagen verschrieben. Während der Schwangerschaft ist Troxevasin für die Verabreichung im ersten Trimester kontraindiziert.

Nebenwirkungen von Troxevasin

Die Verwendung von Troxevasin führt laut Reviews zu äußerst seltenen Komplikationen, Fälle von Überdosierungen sind nicht bekannt. In seltenen Fällen verursacht Troxevasin Dermatitis, Ekzem und Urtikaria. Wenn das Arzneimittel andere Nebenwirkungen verursacht, die nicht oben beschrieben wurden, muss sofort ein Arzt konsultiert werden.

Lagerbedingungen

Gemäß den Anweisungen werden Troxevasin-Kapseln nur auf Rezept in Form eines Gels ohne Rezept abgegeben. Das Medikament sollte trocken, belüftet und vor Lichteinwirkung im Raum bei einer Temperatur von 15 bis 25 ° C gelagert werden.

Troxevasin: Preise in Online-Apotheken

TROKSEVAZIN 2% 40g Gel zur äußerlichen Anwendung

Troxevasin-Gel 2% 40 g

Troxevasin-Gel 2% 40 g

TROKSEVAZIN NEO 40 g Gel

Troxevasin-Neo-Gel 40 g

Troxevasin-Gel 2% 40 g

Troxevasin Neo Gel 40g

TROKSEVAZIN 300mg N50-Kappen.

Troxevasin Caps. 300 mg n50

Troxevasin NEO-Gel d / zur äußerlichen Anwendung 2% 40 g

Troxevasin 300 mg 50 Kapseln

Troxevasin Caps. 300 mg №50

TROKSEVAZIN N100 Kappen.

Troxevasin Caps. 300 mg n100

Troxevasin Kapseln 300 mg 100 Stck.

Troxevasin Caps. 300 mg №100

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gesundheitsgefährdend!

In Großbritannien gibt es ein Gesetz, nach dem der Chirurg die Operation eines Patienten ablehnen kann, wenn er raucht oder übergewichtig ist. Eine Person muss schlechte Gewohnheiten aufgeben und braucht dann vielleicht keine Operation.

Es gibt sehr merkwürdige medizinische Syndrome, zum Beispiel obsessive Aufnahme von Gegenständen. Im Magen eines Patienten, der unter dieser Manie litt, wurden 2500 Fremdkörper gefunden.

Viele Medikamente wurden zunächst als Arzneimittel vermarktet. Heroin zum Beispiel wurde ursprünglich als Arzneimittel gegen Babyhusten vermarktet. Außerdem wurde Kokain von Ärzten als Anästhesie und als Mittel zur Steigerung der Ausdauer empfohlen.

Der Magen einer Person bewältigt Fremdkörper und ohne medizinischen Eingriff. Es ist bekannt, dass Magensaft sogar Münzen auflösen kann.

Zahnärzte erschienen relativ neu. Im 19. Jahrhundert musste ein gewöhnlicher Friseur schlechte Zähne abreißen.

Karies ist die weltweit häufigste Infektionskrankheit, mit der selbst die Grippe nicht konkurrieren kann.

Bei regelmäßigen Besuchen des Solariums erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, an Hautkrebs zu erkranken, um 60%.

Die Hustenmedizin "Terpinkod" ist aufgrund ihrer medizinischen Eigenschaften einer der Top-Seller.

Die Leber ist das schwerste Organ unseres Körpers. Sein Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Laut Statistik erhöht sich montags das Risiko von Rückenverletzungen um 25% und das Risiko eines Herzinfarkts um 33%. Seid vorsichtig.

Wenn Sie nur zweimal am Tag lächeln, können Sie den Blutdruck senken und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen senken.

Wenn Ihre Leber nicht mehr funktioniert, wäre der Tod innerhalb von 24 Stunden eingetreten.

Jeder hat nicht nur eindeutige Fingerabdrücke, sondern auch Sprache.

Laut einer WHO-Studie erhöht ein tägliches Gespräch von einer halben Stunde über ein Mobiltelefon die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Gehirntumor entwickelt, um 40%.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar.

Psoriasis ist eine chronische, nicht infektiöse Erkrankung der Haut. Ein anderer Name für die Krankheit ist schuppige Versicolor. Psoriatic Plaques können wo lokalisiert werden.

TROKSEVAZIN Kapseln - Mittel gegen Hämorrhoiden

Klinisch-pharmakologische Gruppe

Bei Erkrankungen, die aus einer Verletzung des Venenkreislaufs resultieren, die auch Hämorrhoiden umfasst, werden Angioprotektoren verschrieben, d. H. Arzneimittel, die auf die Venen und Kapillaren wirken. Zu diesen Medikamenten gehören Troxevasin-Tabletten.

Bei Erkrankungen, die aus einem gestörten venösen Kreislauf resultieren, zu denen auch Hämorrhoiden gehören, werden Troxevasin-Tabletten verschrieben.

Zusammensetzung und Freigabeform

Troxevasin wird in Kapseln (manchmal irrtümlich als Tabletten bezeichnet) mit zylindrischer Form und fester, gelatinöser, gelber Farbe hergestellt. Der Inhalt der Kapseln ist gelbes Pulver. 1 Kapsel enthält 300 mg Troxerutin sowie weitere Bestandteile: Magnesiumstearat und Lactose-Monohydrat.

Die Zusammensetzung der Hülle umfasst: Titandioxid, Gelatine, Farbstoffe (E104 und E100).

In Apotheken wird das Medikament in Blisterpackungen zu je 10 Tabletten verkauft, je 5 Blisterpackungen.

Pharmakologische Wirkung von Kapseln Troxevasin

Troxevasin ist ein Angioprotektor, d.h. ein Medikament, das die Venen und Kapillaren beeinflusst.

Der Wirkstoff des Arzneimittels, Toxerutin, modifiziert die zwischen den Endothelzellen lokalisierte Fasermatrix, wodurch die Poren zwischen den Endothelzellen reduziert werden, und wirkt außerdem entzündungshemmend, hemmt die Aggregation und erhöht die Verformbarkeit der roten Blutkörperchen.

Das Medikament ist sehr wirksam bei chronischer Veneninsuffizienz als Mittel zur Schmerzlinderung.

Das Medikament ist sehr wirksam bei chronischer Veneninsuffizienz als Mittel zur Beseitigung von Schmerzen, Krämpfen, Krampfadern, Ödemen und trophischen Störungen. Troksevazin erwies sich auch bei Hämorrhoiden mit Juckreiz, Schmerzen und Blutungen als gut.

Warum juckt es im After? Und welche Krankheiten stecken dahinter?

Das Medikament verbessert die Blutzirkulation in den Venen, glättet die Muskulatur, reduziert die Durchlässigkeit der Gefäßwand und weist ausgeprägte antithrombotische und entzündungshemmende Wirkungen auf. Darüber hinaus hat das Medikament eine vorteilhafte Wirkung auf die kleinsten Gefäße - Kapillaren, verbessert die Mikrozirkulation und die Durchblutung.

Indikationen zur Verwendung von Troxevasin-Kapseln

Gemäß den Gebrauchsanweisungen ist Troxevasin in folgenden Fällen angezeigt:

  • chronische Veneninsuffizienz - beeinträchtigter venöser Abfluss;
  • postphlebitisches Syndrom, das sich nach akuter Thrombose der Hauptvenen entwickelt;
  • trophische Geschwüre aufgrund von Krampfadern.

Ebenfalls gezeigt ist Troxevasin für Hämorrhoiden, begleitet von Juckreiz, Schmerzen, Blutungen aus dem Anus, einschließlich schwangerer Frauen, ab dem zweiten Trimester.

In der komplexen Behandlung verschreiben Troksevazin:

  • nach der Operation, Sklerotherapie der Venen oder zur Entfernung von Krampfadern;
  • bei der Behandlung von Retinopathie bei Patienten mit Diabetes mellitus, Arteriosklerose, arterieller Hypertonie.

Dosierung und Dauer der Behandlung

In der Anfangsphase der Therapie wird Troxevasin dreimal täglich in einer Dosis von 300 mg oder 1 Kapsel verordnet. Nach einigen Wochen sollte in der Regel eine ausgeprägte therapeutische Wirkung beobachtet werden. Abhängig von den Behandlungsergebnissen verschreibt der behandelnde Arzt das Medikament in der gleichen Dosierung oder reduziert es auf 300 mg oder 1 Kapsel zweimal täglich.

Die durchschnittliche Therapiedauer beträgt 1 Monat. Abhängig von den einzelnen Aussagen kann eine Verlängerung des Therapieverlaufs beschlossen werden.

Die Dosierung von Troxevasin für diabetische Retinopathie beträgt 900 bis 1800 mg oder 3 bis 6 Kapseln pro Tag, aufgeteilt in gleiche Dosen.

Methode der Verwendung von Kapseln Troksevazin

Troxevasin-Kapseln sind für den internen Gebrauch bestimmt. Die in den Anweisungen angegebene oder vom behandelnden Arzt verschriebene Dosis des Arzneimittels wird oral direkt während der Mahlzeit eingenommen. Die Kapseln werden unzerkaut geschluckt und mit einem halben Glas Wasser heruntergespült.

Troxevasin-Tabletten zur Langzeitanwendung. In der Regel beträgt die Behandlungsdauer einen Monat, danach wird eine viermonatige Pause eingelegt. Dieses Behandlungsschema hilft bei der Bewältigung beschädigter Gefäße und beseitigt die Manifestationen einer Veneninsuffizienz.

Troxevasin-Kapseln sind für den internen Gebrauch bestimmt.

Schwangerschaft und Stillzeit

Da keine Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit der Anwendung von Troxevasin im ersten Schwangerschaftstrimester vorgelegt werden, ist es derzeit nicht für Frauen vorgeschrieben.

Im zweiten und dritten Trimester ist die Anwendung von Troxevasin möglich, jedoch nur für strenge Indikationen. Der behandelnde Arzt muss den erwarteten Nutzen für die Mutter und das wahrscheinliche Risiko für den Fötus sorgfältig in Beziehung setzen.

Während der Stillzeit kann Troxevasin angewendet werden, jedoch nur für strenge Indikationen.

Besondere Anweisungen

Es sollte zusammen mit Ascorbinsäure zusammen mit den Vorsichtskapseln Troxevasin angewendet werden, da es seine therapeutische Wirkung verstärkt.

Wenn die Entlastung des Patienten nach der Behandlung nicht eintritt, müssen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen und sich einer zusätzlichen Diagnostik unterziehen.

Da es keine Erfahrungen mit der Anwendung von Troxevazin in der Pädiatrie gibt, wird die Anwendung bei Patienten unter 15 Jahren nicht empfohlen.

Das Medikament hat keine Auswirkungen auf die mentalen und motorischen Reaktionen und ist daher für Patienten sicher, die potenziell gefährliche Mechanismen beherrschen.

Es sollte zusammen mit Ascorbinsäure zusammen mit den Vorsichtskapseln Troxevasin angewendet werden, da es seine therapeutische Wirkung verstärkt.

Bei Niereninsuffizienz sollte die Einnahme des Arzneimittels kurz sein.

Troxevasin ist bei Ödemen infolge von Nieren-, Leber- oder Herz-Kreislaufstörungen unwirksam. Mit Sorgfalt wird es bei Erkrankungen der Gallenblase und der Leber verschrieben.

Gegenanzeigen

Laut den Anweisungen ist es verboten, Troxevasin-Tabletten unter folgenden Bedingungen zu verwenden:

  • chronische Gastritis in der Zeit der Verschlimmerung;
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür während der Exazerbation;
  • Überempfindlichkeit gegen Troxerutin oder Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Nebenwirkungen

Bewertungen zeigen, dass Troxevasin in den meisten Fällen Patienten positiv tolerierte. In einigen Fällen können jedoch unerwünschte Nebenwirkungen auftreten, insbesondere:

  • vom Verdauungssystem: Übelkeit, Durchfall, Sodbrennen, erosive und ulzerative Läsionen des Gastrointestinaltrakts;
  • Kopfschmerzen;
  • Hautausschlag;
  • Gesichtsrötung

Das Auftreten der obigen Nebenwirkungen erfordert das Absetzen des Arzneimittels, die Magenspülung, die Aufnahme von Aktivkohle und die symptomatische Therapie.

Apothekenverkaufsbedingungen

Das Medikament in Apotheken wird ohne Rezept verkauft.

Im Durchschnitt hängt der Preis von Troxevazin-Kapseln in Online-Shops und Apotheken in Russland von der Verpackungsmenge ab und beträgt:

  • 50 Kapseln - 389-432 Rubel.
  • 100 Kapseln - 639-710 Rubel.

Artikel Über Enthaarung